Spindrift 2019

Dabei seit
16. September 2012
Punkte für Reaktionen
267
@Robsen

Glückwunsch. In meinen (laienhaften) Augen eine sinnvolle Überarbeitung. In meiner Wunschkonfiguration sogar etwas günstiger, als das 2017er Modell.

Eine Frage; Custom Color gibt es gar nicht mehr, oder kommt das irgendwann wieder?
 

Robsen

Propain Bikes Support
Dabei seit
1. August 2005
Punkte für Reaktionen
212
Standort
Rutenfest City
@Robsen

Glückwunsch. In meinen (laienhaften) Augen eine sinnvolle Überarbeitung. In meiner Wunschkonfiguration sogar etwas günstiger, als das 2017er Modell.

Eine Frage; Custom Color gibt es gar nicht mehr, oder kommt das irgendwann wieder?
Danke! Ich geb es an die Jungs weiter die es gebaut haben. Ich verkaufe es ja nur :D

Custom Color ist auf unbestimmte Zeit aus dem Programm genommen. Wir haben uns das letzte Jahr angeschaut und da gab es einfach zu Viele Baustellen bei dem Thema. Ich hoffe das wir irgendwann eine Lösung dafür haben, aber wann ist sehr ungewiss.
 
Dabei seit
16. September 2012
Punkte für Reaktionen
267
@Robsen

Dankeschön für die Antwort.

Kleine Bitte an die Jungs, welche Eure Webseite bauen; eine Galerie, in der man sich hochauflösende Bilder der Bikes ansehen kann, wäre ganz nett.
 
Dabei seit
15. August 2017
Punkte für Reaktionen
27
Echt cooles Bike!!! Werde es mir die Tage auch bestellen, falls nicht bis dahin vergriffen :D
 
Dabei seit
1. September 2016
Punkte für Reaktionen
321
Standort
Heidelberg
@Robsen
Da kommt halt mir sofort die Frage auf Ob ein dpx2 rein geht und ob's das Rahmen-kit auch so gibt. Ich habe heute morgen nur kurz druber gelinst und nichts gefunden oder genau sehen können ob an der unteren Dämpferaufnahme Platz ist für die Einsteller für rebound und compression.
 
Dabei seit
19. März 2005
Punkte für Reaktionen
536
@Robsen Sind denn die Lager extra gedichtet oder die Abdeckungen und wenn letzteres, passen die auf das 17er und kann man die einzeln kaufen?

Danke und Grüße.
 

VanSan83

qualle82
Dabei seit
1. August 2013
Punkte für Reaktionen
306
@Robsen Sind denn die Lager extra gedichtet oder die Abdeckungen und wenn letzteres, passen die auf das 17er und kann man die einzeln kaufen?

Danke und Grüße.
Würde ich mich auch stark für interessieren :) Falls Sie passen bitte auch als Nachrüstsatz bringen. Die Lager sind hier ja einer der wenigen Kritikpunkte am Spindrift die immer wieder genannt werden.
 
Dabei seit
5. April 2009
Punkte für Reaktionen
12
Welche Laufräder würdet ihr empfehlen für Enduro und Bikepark.
Flow MK3 oder Newman ? Von den Newman liest man ja sehr viel gutes.
Zumindest die Felgenringe sind bei beiden ja ähnlich schwer und ggf auch ähnlich stabil?
Dann spart der Newman LRS eher an den Naben an Gewicht denke ich.

Der Aufpreis für die Gewichtseinsparung wäre es mir wert wenn der LRS robust genug ist.

Aktuell fahre ich am TYEE ein DT Swiss Spline One EX1501 und bin sehr zufrieden was die Haltbarkeit auch im verblockten Gelände angeht.
 
Dabei seit
1. September 2016
Punkte für Reaktionen
321
Standort
Heidelberg
Ich fahre die Newmen seid fast 10 Monaten. Seid dem habe ich verschiedene Parks und alle möglichen Strecken gesehene mit diesem LRS. Ich würd sagen ich halte mich im Mittelfeld auf was das fahren insgesamt angeht.
Die Räder sind noch ziemlich gerade und es gibt 0,0 Dellen außer von oben.
Nach zentriert ist bisher noch nichts aber das HR muss bald wieder Spannung bekommen.
4000km und 150,000hm bisher drauf.

*Edit:
Aktuelle 80kg und ich fahre mit 2bar am VR 2,4" und auf dem HR 2,2 bar auf den natürlichen singeltrails hier in Heidelberg.
In Parks mehr druck.
 
Dabei seit
16. Juni 2015
Punkte für Reaktionen
307
Standort
Friedrichshafen
Welche Laufräder würdet ihr empfehlen für Enduro und Bikepark.
Flow MK3 oder Newman ? Von den Newman liest man ja sehr viel gutes.
Zumindest die Felgenringe sind bei beiden ja ähnlich schwer und ggf auch ähnlich stabil?
Dann spart der Newman LRS eher an den Naben an Gewicht denke ich.

Der Aufpreis für die Gewichtseinsparung wäre es mir wert wenn der LRS robust genug ist.

Aktuell fahre ich am TYEE ein DT Swiss Spline One EX1501 und bin sehr zufrieden was die Haltbarkeit auch im verblockten Gelände angeht.
Ich habe mich für den Flow MK3 entschieden, mit dem hatte ich am alten Bike nie Probleme. Den Newman hatte ich mir auch lange überlegt, sollen bis auf vereinzelte Probleme mit den Nabenlagern ja echt robust sein.
Mir war es aber erst mal den Aufpreis nicht wert, da ich mir evtl eh noch nen LRS bauen lasse.
 
Dabei seit
22. April 2004
Punkte für Reaktionen
13
Standort
Großostheim
Ich bin 195cm groß mit einer SL von 92cm.

Gibt es Erfahrungen mit der Größe?

Das es XL gibt ist ja schon mal super, aber die rahmenhöhe sowie reach scheint mir immer noch etwas gering?

Würde auch gerne noch etwas bergauf mit dem Bike fahren können
 
Dabei seit
25. Februar 2018
Punkte für Reaktionen
37
Aufpassen beim Bestellen des Spindrift 2019 für den Bikepark:
Das ist ja der absolute Witz mit den Kategorien. Bei den 2018er Modellen hatte noch das Tyee die volle Bikepark Freigabe, bei den 2019er Modellen nicht mal mehr das Spindrift. 2018 wurde das Spindrift noch als Parkenduro beworben, der heimliche Favorit bei den Propain-Pro's für den Park. Nur wegen der vollen Freigabe für Park habe ich es mir angeschafft. Ein Bike für alles. Ich bin sowas von entäuscht von Propain. Dann gibt's halt nur noch Freerider von der Konkurenz die schaffen Kategorie5.
Echt nur lachhaft.........
 
Dabei seit
25. Februar 2018
Punkte für Reaktionen
37
Ach ja jetzt.....ein paar Löcher im Rahmen mehr für interne Zugverlegung und den Flaschenhalter. ZACK. Zurück zu Kategorie4...:ka::wut::heul:
 
Dabei seit
18. September 2010
Punkte für Reaktionen
47
Aufpassen beim Bestellen des Spindrift 2019 für den Bikepark:
Das ist ja der absolute Witz mit den Kategorien. Bei den 2018er Modellen hatte noch das Tyee die volle Bikepark Freigabe, bei den 2019er Modellen nicht mal mehr das Spindrift. 2018 wurde das Spindrift noch als Parkenduro beworben, der heimliche Favorit bei den Propain-Pro's für den Park. Nur wegen der vollen Freigabe für Park habe ich es mir angeschafft. Ein Bike für alles. Ich bin sowas von entäuscht von Propain. Dann gibt's halt nur noch Freerider von der Konkurenz die schaffen Kategorie5.
Echt nur lachhaft.........
Es heißt jetzt SPINDRIFT (Superenduro) bei der Kategorie.
Da ist die Überschrift im Shop für das Bike mit „FREERIDER“ schon verwirrend.
Liegt es an den Komponenten, dass es nicht mehr zur Kategorie 5 gehören kann?
 

Lt.AnimalMother

Neigschmeggder
Dabei seit
15. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
1.356
Standort
Enzkreis ganz oben
Das XL hat 6mm mehr BB-Drop als die anderen Größen? Ist das so richtig? Ergibt für mich irgendwie wenig Sinn.

Und wo seht ihr die Freigabklasse 4? Ich sehe dazu auf der Seite gerade gar keine Angabe. Ode rbin ich Blind?

Aber eigentlich eh zu spät, hab mir vor Kurzem eine Fanes V5 zugelegt weil das 2018er Spindrift nicht in XL zu haben war...
 
Dabei seit
18. September 2010
Punkte für Reaktionen
47
Das XL hat 6mm mehr BB-Drop als die anderen Größen? Ist das so richtig? Ergibt für mich irgendwie wenig Sinn.

Und wo seht ihr die Freigabklasse 4? Ich sehe dazu auf der Seite gerade gar keine Angabe. Ode rbin ich Blind?

Aber eigentlich eh zu spät, hab mir vor Kurzem eine Fanes V5 zugelegt weil das 2018er Spindrift nicht in XL zu haben war...
Freigabeklassen sind unter
https://www.propain-bikes.com/service/
gelistet.
@propain: Sollte eigentlich auf der Produktseite bei jedem Bike vermerkt sein.
 

Lt.AnimalMother

Neigschmeggder
Dabei seit
15. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
1.356
Standort
Enzkreis ganz oben
Sehe ich auch so. So sieht das so aus als würde man hoffen dass der Kunde es erst im Schadensfall sieht, auch wenn es so vermutlich nicht gemeint ist. :ka:
 
Zuletzt bearbeitet:

klappii

klappii MTB
Dabei seit
7. Oktober 2018
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Nienburg
Das Spindrift sieht echt verdammt sexy aus!
Denkt ihr das ist zu overkill für den Norden und nur gelegentliche Parkausflüge?
 
Oben