Spindrift 2021 - Eure Bikes, Fragen, Upgrades und Werkstatt

Werratte

Systemabsturz
Dabei seit
14. Juli 2014
Punkte Reaktionen
1.805
Ort
Ingolstadt
Servus an Alle!
Ich werde diesen Text auch noch in andere Threads stellen, weil es nirgends wirklich reinpasst.
Ich Plane, mir Ende Januar, spätestens im Laufe des Februars, ein Spindrift zu bestellen.
Allerdings bin ich mit der Auswahl der Gabeln nicht ganz glücklich, denn ich möchte sehr viel lieber eine Lyrik, anstatt der Zeb oder der 38.
Falls also jemand vor hat, sich im entsprechenden zeitlichen Rahmen ein Tyee zu bestellen und lieber eine Zeb fahren möchte, wäre ich zu einem kostenneutralen Tausch bereit.
In diesem Sinne, einen guten Rutsch! :bier:
 
Dabei seit
31. März 2013
Punkte Reaktionen
3.930
Servus an Alle!
Ich werde diesen Text auch noch in andere Threads stellen, weil es nirgends wirklich reinpasst.
Ich Plane, mir Ende Januar, spätestens im Laufe des Februars, ein Spindrift zu bestellen.
Allerdings bin ich mit der Auswahl der Gabeln nicht ganz glücklich, denn ich möchte sehr viel lieber eine Lyrik, anstatt der Zeb oder der 38.
Falls also jemand vor hat, sich im entsprechenden zeitlichen Rahmen ein Tyee zu bestellen und lieber eine Zeb fahren möchte, wäre ich zu einem kostenneutralen Tausch bereit.
In diesem Sinne, einen guten Rutsch! :bier:
Kauf doch ein Rahmenset, passen doch alle Teil von deinem alten SD ans neue. Außer du möchtest unbedingt 29" kaufen.
 

Chief-Roberts84

Former Marketing Ninja
Dabei seit
13. Juli 2006
Punkte Reaktionen
7.218
Ort
Oberbayern
Servus an Alle!
Ich werde diesen Text auch noch in andere Threads stellen, weil es nirgends wirklich reinpasst.
Ich Plane, mir Ende Januar, spätestens im Laufe des Februars, ein Spindrift zu bestellen.
Allerdings bin ich mit der Auswahl der Gabeln nicht ganz glücklich, denn ich möchte sehr viel lieber eine Lyrik, anstatt der Zeb oder der 38.
Falls also jemand vor hat, sich im entsprechenden zeitlichen Rahmen ein Tyee zu bestellen und lieber eine Zeb fahren möchte, wäre ich zu einem kostenneutralen Tausch bereit.
In diesem Sinne, einen guten Rutsch! :bier:
Teste mal bei mir die 38er! Das ist wirklich eine überragend gute Gabel.
 

Werratte

Systemabsturz
Dabei seit
14. Juli 2014
Punkte Reaktionen
1.805
Ort
Ingolstadt
Also es soll schon ein 29er sein und Fox mag ich nicht. Kann so gut sein wie sie will.
Die Laufräder stehen auch noch auf dem Austausch-Plan, aber die muss ich verkaufen. Ich möchte mir die Zipp gönnen.
 
Dabei seit
17. November 2020
Punkte Reaktionen
48
Ort
Oberbayern
Servus beinand,
weiß denn jemand welches Offset das Kettenblatt am neuen SD hat? 3 oder 6mm?
Möchte mir schon mal ein Ovales zulegen, damit die Zeit bis Anfang Februar schneller vergeht.
 
Dabei seit
31. März 2013
Punkte Reaktionen
3.930
Weiß jemand ganz zufällig ab wann das Rahmenset vom SD CF bestellbar ist? Aktuell spiel ich mit dem Gedanken mir ein Tyee oder SD zuzulegen. Für das Tyee spricht: Weniger FW am Hinterbau.
Für das SD: Meine beiden vorhandenen Dämpfer passen ins Bike, muss allerdings dann meine Gabel auf 180mm traveln.

Was gegen beide spricht: meine OneUp 210 passt vermutlich nicht rein. :ka:
 
Dabei seit
4. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
5
Moin,

nur als Info für Leute die es irgendwann mal betrifft. Beim Spindrift CF 27,5 mit Rockshox Super Deluxe Ultimate sind 2 Resistance Token verbaut.

Erste Ausfahrt mit der MegNeg Luftkammer (0 Bänder) und einem Token hat wie erwartet mehr Gegenhalt geboten. Ende des Federweges habe ich allerdings nicht erreicht. Kann an den Trails gelegen haben. Ich werde mal sehen ob es evtl. nötig ist auch den anderen Token zu entfernen. Vorher teste ich das Setup an einem größerem Drop.

Vergleichsdaten:
Ohne Megneg 200 PSI bei ca. 89 Kg Fahrergewicht inkl. Ausrüstung 30% SAG mit 2 Tokens;
mit Megneg 250 PSI 30% Sag und 1 Token.
 
Dabei seit
4. Februar 2019
Punkte Reaktionen
634
Ort
Münster
Thema Doppelbrückengabel am neuen Spindrift:

Hat jemand Erfahrung damit, bzw einen Downhiller zu Hause und kann was zum Vergleich von Zeb/Fox38 zu Boxxer/Fox40 sagen? Würde sich das Lohnen für ein "reines" Downhillbike? Ich verstehe den Sinn nicht so ganz, außer man bringt die ZEB/38 fahrtechnisch ans Limit. Aber "Otto Normal Hobby Pilot" dürfte das vermutlich so schnell nicht schaffen.

Also wo liegen da grundsätzlich die Vorteile der Doppelbrücke? Habe leider keinen Vergleich und kann Zeb nur zur Fox36 vergleichen. LG
 
Dabei seit
17. November 2020
Punkte Reaktionen
48
Ort
Oberbayern
Die Geometrie verschiebt sich etwas durch 20 bzw. 10mm mehr Federweg. Flacherer Lenkwinkel, mehr Radstand... somit bessere Abfahrtsperformance.

Ich würde es auf jeden Fall mal testen wollen. Wenn mal günstig eine passende Gabel hergeht.

Irgendwo wurde das schon mal getestet, bei Pinkbike glaub ich.
Edit: War sogar hier:
 
Dabei seit
2. März 2012
Punkte Reaktionen
4
Ort
Fürth Odenwald
Darf der Rahmen mit 200 mm Federweg gefahren werden, oder gibt es die Boxxer auch kürzer?

Ein anderes Laufrad mit 20 mm Steckachse bräuchte man für den Umbau, oder habe ich einen Denkfehler?
 
Dabei seit
4. Februar 2019
Punkte Reaktionen
634
Ort
Münster
Die Geometrie verschiebt sich etwas durch 20 bzw. 10mm mehr Federweg. Flacherer Lenkwinkel, mehr Radstand... somit bessere Abfahrtsperformance.

Ich würde es auf jeden Fall mal testen wollen. Wenn mal günstig eine passende Gabel hergeht.

Irgendwo wurde das schon mal getestet, bei Pinkbike glaub ich.
Edit: War sogar hier:
Habs gefunden. Also klar, das Rad hat mehr Federweg und steht dadurch vorne höher. Ergibt in der Abfahrt ja durchaus vorteile. Ob jetzt die Performance besser ist aufgrund des längeren Vorbaus (den ich persönlich sowieso in 50mm fahre) oder aus der Gabel an sich, geht aus dem test leider nicht hervor!
 

Anhänge

  • 89B7F7FA-937D-40B4-B6FE-A36D76516901.jpeg
    89B7F7FA-937D-40B4-B6FE-A36D76516901.jpeg
    701,3 KB · Aufrufe: 85
Dabei seit
17. November 2020
Punkte Reaktionen
48
Ort
Oberbayern
Hast du einen Link?
Ich mal etwas recherchiert, aber nichts dergleichen gefunden. Ich dache auch eher an selber bauen. Buchsen mit Bund, je einmal mit Innen- und Außengewinde. Innen passend zu dem Gewinde der 15er Steckachse außen passend zum Gewinde der Gabel. Auf der anderen Seite nur die Durchmesser. 🤔
War nur so ne spontane Idee. Müsste man sich mal genauer anschauen.
Wenn das Rad dann mal da ist und die Zeb ausgereizt ist ... also nie 😅
 
Dabei seit
11. Mai 2016
Punkte Reaktionen
27
Nabend,
Gibt’s denn ( technisch ) die Möglichkeit, den aller ersten Post zu nutzen, um dort Daten zu sammeln , welches Forenmitglied welche Rahmengrösse / Radkombi fährt ? Am besten noch der jeweiligen Körpergröße / SL.
Wäre sicher für den einen oder anderen sehr hilfreich und man kann sich Eventuell auch mal für nen Probesitzen oder dergleichen vereinbaren..

P.S bin immer noch unsicher ob 27,5 oder Mix und würde auch gerne generell mal ein bike in Gr. M Probe sitzen
 
Dabei seit
4. Februar 2019
Punkte Reaktionen
634
Ort
Münster
Nabend,
Gibt’s denn ( technisch ) die Möglichkeit, den aller ersten Post zu nutzen, um dort Daten zu sammeln , welches Forenmitglied welche Rahmengrösse / Radkombi fährt ? Am besten noch der jeweiligen Körpergröße / SL.
Wäre sicher für den einen oder anderen sehr hilfreich und man kann sich Eventuell auch mal für nen Probesitzen oder dergleichen vereinbaren..

P.S bin immer noch unsicher ob 27,5 oder Mix und würde auch gerne generell mal ein bike in Gr. M Probe sitzen
Technisch gesehen, könnte ich den aller ersten post immer ergänzen, da der ja von mir kommt.
Praktisch gesehen, wär das sicher mit ein bisschen Arbeit verbunden, könnte Ich aber bei akuter langeweile, oder beim kacken, immer mal wieder machen😂🤟🏼

Edit: bin mal angefangen
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben