Spindrift 2021 - Eure Bikes, Fragen, Upgrades und Werkstatt

Dabei seit
23. September 2018
Punkte Reaktionen
149
Frage an die ZEB 190mm Fahrer. Ist das Dämpfungsgeräusch bei euch auch relativ laut? Also beim schnellen ein- und ausfedern? Hab im ZEB Forum schon nachgefragt und keine Antwort erhalten.
Hatte davor die Formula Selva in 160mm am Tyee. Ich würde sagen die ZEB ist eher leiser. Die Formula war aber auch für ihr relativ prägnantes „Schmatzen“ bekannt.
Mich stört es jedenfalls nicht.
 
Dabei seit
6. März 2021
Punkte Reaktionen
0
Hallo und zwar Frage ich die etwas größeren unter euch,

ich habe mir gestern das Spindrift AL mit 29" in XL bestellt. Ich bin ca 1,93m groß mit einer Sl von ca. 93cm. Der verkäufer hat mir auch eher zum XL geraten, trotzdem habe ich Angst,dass das Bike zu groß wirkt. Kann mir einer mit ähnlichen Maßen von seinem Bike berichten?

VG
 
Dabei seit
4. Februar 2019
Punkte Reaktionen
863
Ort
Münster
Hallo und zwar Frage ich die etwas größeren unter euch,

ich habe mir gestern das Spindrift AL mit 29" in XL bestellt. Ich bin ca 1,93m groß mit einer Sl von ca. 93cm. Der verkäufer hat mir auch eher zum XL geraten, trotzdem habe ich Angst,dass das Bike zu groß wirkt. Kann mir einer mit ähnlichen Maßen von seinem Bike berichten?

VG
Hab XL bei 188cm und SL92y
Passt perfekt, das bike wirkt sehr kompakt find ich.
 
Dabei seit
11. Januar 2017
Punkte Reaktionen
296
Ort
Üchtelhausen
Hallo und zwar Frage ich die etwas größeren unter euch,

ich habe mir gestern das Spindrift AL mit 29" in XL bestellt. Ich bin ca 1,93m groß mit einer Sl von ca. 93cm. Der verkäufer hat mir auch eher zum XL geraten, trotzdem habe ich Angst,dass das Bike zu groß wirkt. Kann mir einer mit ähnlichen Maßen von seinem Bike berichten?

VG


Ich habe mit 186cm und 89 SL ein L genommen. Das Rad ist schon ziemlich kompakt, mit deiner Größe würde ich definitiv XL nehmen.
 

ulli!

Kettenraucher
Dabei seit
21. September 2008
Punkte Reaktionen
350
Ort
Nürnberg
Wie habt ihr eure Spindrifts mit Rockshox Coil/Zeb Ultimate Fahrwerk so eingestellt?

Erste Probefahrt war bei mir in der Gabel wohl mit zu wenig Luft (30% Sag), ca. 8 Clicks LSC von offen, HSC offen, Rebound irgendwo.

Dämpfer habe ich mit 550er Feder bei ~100 kg und 4 Umdrehungen vorspannung etwa 30% Sag. Eventuell hier noch eine härtere Feder besorgen?
Dämpfer Rebound hat 11/18 clicks von offen
LSC 8/11 clicks von offen

Vielleicht kann mir einer noch ein paar Tipps geben.

Gefahren bin ich auf einem Weg mit eher kleineren Kickern und Drops auf Sandpiste, zum Schluss gibts noch ein Wurzelfeld bei höherer Geschwindigkeit. Ich denk wenn ich das Fahrrad auf die Strecke einstelle habe ich alle Sachen (ausser Stolperbiken) abgedeckt.
 
Dabei seit
26. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
556
Jemand hier, der schon das große easywrap Set am Spindrift verklebt hat? Habe irgendwo anders hier gelesen, dass die vorgeschlagene Reihenfolge nicht klug wäre, ohne auszuführen was genau.
Habt ihr Tipps?
 

Anhänge

  • 16166779303132029758297362002134.jpg
    16166779303132029758297362002134.jpg
    258,5 KB · Aufrufe: 96
Dabei seit
23. September 2018
Punkte Reaktionen
149
Ja, hier!
Vor der Sattelstütze wird es super-eng. Wenn man da das Teil auf dem Oberrohr falsch geklebt hat ist man verratzt. Also evtl. An der Sattelstütze anfangen. Weiß aber auch nicht ob das besser funktioniert... 🤷🏻‍♂️
 
Dabei seit
15. November 2020
Punkte Reaktionen
76
Ort
München
Hi, ich habe das Set ebenfalls verklebt und tatsächlich hatte ich den gleichen Eindruck, dass man vielleicht besser mit den Teilen 3, 6 und 8 anfängt.
Bei mir wurde es auch am Steuerrohr eng. Keine Ahnung, ob es besser ist auch das noch vor dem Oberrohr zu verkleben.
Du könntest die Elemente ja vorsichtig ausschneiden und um sicher zu gehen vorher anlegen.
 
Dabei seit
23. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
15
Kurze Info zum Thema dämpferausbau...
Hab heute mal ne 550er Feder anstelle der 600er eingebaut (gabs nur noch in rot).
Es ist defintiv fummelig den dicken dämpfer da irgendwie rauszubekommen 😂 ohne montageständer erst recht.
Hoi Johannes, kannst du mir die genauen Daten der Feder nennen, die es fürs Spindrift benötigt? Oder findet man diese irgendwo auf der Propain Seite?
 
Dabei seit
4. Februar 2019
Punkte Reaktionen
863
Ort
Münster
Hoi Johannes, kannst du mir die genauen Daten der Feder nennen, die es fürs Spindrift benötigt? Oder findet man diese irgendwo auf der Propain Seite?
Orientier dich am Dämpferhub! Den findest du auf der PP seite 230x65 mein ich.
Also brauchst du eine Feder die für den RS super deluxe mit 65mm hub passt.


Diese zB :)
 
Dabei seit
23. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
15
Orientier dich am Dämpferhub! Den findest du auf der PP seite 230x65 mein ich.
Also brauchst du eine Feder die für den RS super deluxe mit 65mm hub passt.


Diese zB :)
Danke vielmals für die Info! Werde mir die Feder in rot bestellen. Das gefällt mir nämlich sehr gut an deinem Bike!!
 
Dabei seit
4. Februar 2019
Punkte Reaktionen
863
Ort
Münster
Danke vielmals für die Info! Werde mir die Feder in rot bestellen. Das gefällt mir nämlich sehr gut an deinem Bike!!
Das find ich an den RS dämpfern auch so gut. Da wird für ein stück stahl nicht 100€ genommen, so kann man auch mal zwischen den farben oder federhärten wechseln! Mir gefällt das rot echt super, viel Spaß und Freude mit der neuen feder🙏🏼🙌🏼
 
Dabei seit
30. März 2021
Punkte Reaktionen
4
Hallo Zusammen,

Habe mir Ende 2020 ein Spindrift AL in Größe L bestellt, welches demnächst zusammengebaut werden soll.

Aktuell mache ich mir Gedanken, ob L die passende Größe für 183cm Körpergröße, 85cm Schrittlänge und 72kg Körpergewicht ist. Außerdem habe ich ohne groß nachzudenken zum Fox Float X2 Factory gegriffen.

Nun würde ich gerne eure Meinungen/Erfahrungen dazu hören. Passt L? Wieso nehmen so viele Leute hier den Coil Dämpfer? Geht der Air Dämpfer auch klar?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. Januar 2017
Punkte Reaktionen
296
Ort
Üchtelhausen
Hallo Zusammen,

Habe mir Ende 2020 ein Spindrift AL in Größe L bestellt, welches demnächst zusammengebaut werden soll.

Aktuell mache ich mir Gedanken, ob L die passende Größe für 183cm Körpergröße, 85cm Schrittlänge und 72kg Körpergewicht ist. Außerdem habe ich ohne groß nachzudenken zum Fox Float X2 Factory gegriffen.

Nun würde ich gerne eure Meinungen/Erfahrungen dazu hören. Passt L? Wieso nehmen so viele Leute hier den Coil Dämpfer? Geht der Air Dämpfer auch klar?


Ich würde sagen, L ist genau die richtige Größe für dich. Den X2 hab ich auch im Spindrift, konnte ihn zwar jetzt noch nicht soooo ausgiebig testen, aber macht einen echt guten Eindruck. Ich denke wenn man nicht unbedingt das Mehrgewicht bzw. das leicht kompliziertere Setup vom Coil möchte, ist der X2 der beste Kompromiss.
 

deif

¯\_(ツ)_/¯
Dabei seit
24. November 2020
Punkte Reaktionen
103
Ort
Schweiz
Hallo Zusammen,

Habe mir Ende 2020 ein Spindrift AL in Größe L bestellt, welches demnächst zusammengebaut werden soll.

Aktuell mache ich mir Gedanken, ob L die passende Größe für 183cm Körpergröße, 85cm Schrittlänge und 72kg Körpergewicht ist. Außerdem habe ich ohne groß nachzudenken zum Fox Float X2 Factory gegriffen.

Nun würde ich gerne eure Meinungen/Erfahrungen dazu hören. Passt L? Wieso nehmen so viele Leute hier den Coil Dämpfer? Geht der Air Dämpfer auch klar?
Ich denke auch L passt für dich sehr gut. Ich bin 178 und habe Grösse M - passt von der Grösse her wirklich sehr gut!

Ansonsten mal dieses Video gucken - hat schon was dran :)

 
Dabei seit
23. September 2018
Punkte Reaktionen
149
Ich hätte mal noch eine Frage an alle die schon Ihr Spindirft bzw. Tyee haben. Ich würde gerne an mein Rad die STFU Chain Damper anbauen, weiß nun aber nicht ob dort die "Hügel" des Propain Kettenschutzes im weg sind. Kann mir jemand sagen ob man den Propain Kettenschutz leicht abmontieren kann ohne ihn zu zerstören, oder geht dieser wirklich in einem Stück um die Kettenstrebe ohne das man diesen ab machen kann?
Hab‘ den gleichen Plan, daher die Frage: hat‘s funktioniert? Schleift die Kette irgendwo? Bilder? 😁
 
Dabei seit
31. März 2013
Punkte Reaktionen
4.095
Hab‘ den gleichen Plan, daher die Frage: hat‘s funktioniert? Schleift die Kette irgendwo? Bilder? 😁
Frag mich was die Teile bringen sollen, außer dass die mMn sehr hässlich sind und Remy Metailler Werbung dafür macht... mMn nutzlos die Teile. Meine GX klappert nicht und ist absolut geräuschlos. Die Kohle kann man sich denke ich sparen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
30. März 2021
Punkte Reaktionen
4
Ich würde sagen, L ist genau die richtige Größe für dich. Den X2 hab ich auch im Spindrift, konnte ihn zwar jetzt noch nicht soooo ausgiebig testen, aber macht einen echt guten Eindruck. Ich denke wenn man nicht unbedingt das Mehrgewicht bzw. das leicht kompliziertere Setup vom Coil möchte, ist der X2 der beste Kompromiss.
Alles klar, danke! Dann bin ich erstmal beruhigt und kann nur noch abwarten um dann meine Erfahrungen hier zu teilen.

Bin aktuell auf der Suche nach einem kleinen, dezenten Mudfender für das SD Hinterrad. Hat jemand da ein paar Vorschläge?

Habe gerade diesen hier gefunden Mucky Nutz und finde den Klettverschluss ganz gut, dann kann man den immer wegmachen zum Reinigen... Wenn die Klettverschlüsse mit der Zeit nicht mehr halten, kann man ja immer noch Kabelbinder benutzen.

Würde den hauptsächlich dran machen um das SD vor Steinschlag etc zu schützen, macht das Sinn?
 
Zuletzt bearbeitet:

deif

¯\_(ツ)_/¯
Dabei seit
24. November 2020
Punkte Reaktionen
103
Ort
Schweiz
Gibt es so einzelne Teile zum bekleben? Kenne bisher nur das von Propain selbst für das gesamte Bike und für 40€. Ob man das gescheit drauf bekommt und nach paar Jahren ohne Probleme wieder runter...???
Gscheit drauf geht (nassfolieren und evt. bei gewissen Stellen mit Heissluft-/Haarföhn nachhelfen). Mit der heissen Luft bringst du die Folie auch gut wieder weg.

Es gibt so 3M-Folie, die sich dazu eignet: https://r2-bike.com/3M-Schutzfolie-8591-transparent-Meterware-fuer-Rahmen-etc
 
Dabei seit
30. März 2021
Punkte Reaktionen
4
Danke! Werde ich mir mal überlegen... mir ist aufgefallen dass ich das SD in raw bestellt habe, vllt brauche ich dann gar kein extra Schutz.
 
Dabei seit
26. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
556
Wie messen die coil-Besitzer hier eigentlich den SAG? Tue mich schwer, den zwischen Hinterbau und Feder ordentlich messen zu können.
 
Oben