Spindrift 2021 - Eure Bikes, Fragen, Upgrades und Werkstatt

deif

¯\_(ツ)_/¯
Dabei seit
24. November 2020
Punkte Reaktionen
122
Thema Lagerwechsel - Irgendwie wollen die Lager bei der oberen Umlenkung nicht wieder rein. Egal wie - das Lager verkantet sich immer. Sind die Lagersitze der Dämpferumlenkung so knapp bemessen? Gibts da irgendwelche Tricks? Lager ins Gefrierfach habe ich schon probiert - hilft irgendwie auch nicht.
Hab erst gerade bei einem anderen Bike die Hinterbaulager gewechselt, da ging das problemlos.

Edit: Ich habe die Farbe in den Lagersitzen mit feinem Schleifpapier entfernt. Danach gings schon viel besser. 8-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
18. Februar 2006
Punkte Reaktionen
339
Ort
Stuttgart
Ich habe für mein SD die Newmen Evolution SL A 30 bestellt und werde diese selbst auf Tubeless umrüsten. Ist ab Werk schon ein tubelessband verbaut? Falls nicht, welches könnt ihr für die Felge empfehlen?
 
Dabei seit
6. Juli 2006
Punkte Reaktionen
440
Sorry wenn's hier schon mal gefragt wurde, aber ich wurde mit der Suche nicht fündig....

Die unteren Lager der Wippe oben sind komplett fest und müssen ersetzt werden.
Sollten 15x28x7mm ohne Flansch sein.

Frage: wie habt ihr die alten Lager rausbekommen?
Einfach von der anderen Seite rausgeklopft?
Merci!
 
Zuletzt bearbeitet:

deif

¯\_(ツ)_/¯
Dabei seit
24. November 2020
Punkte Reaktionen
122
Könnte knapp sein - die Dübel haben doch einen Aussendurchmesser > 15mm. Bohrloch muss jedenfalls 16mm betragen.
 
Dabei seit
26. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
1.073
Ort
Tirol
Oder ganz simpel: Schraubendreher in passender Größe und Hammer. Hat bei mir bei 2 bikes wunderbar funktioniert.
Einfach von hinten aufs Lager setzen und mit Schmackes druff ;D
 
Dabei seit
7. Dezember 2021
Punkte Reaktionen
14
Mit einem Innenlagerabzieher und Gleithammer. Sowas in der Art: https://www.hesselink24.de/kfz-spez...zieher-satz-16-tlg-hesselink-ab-2000_169_1054

Eine Alternative wäre das da: https://www.bearingprotools.com/col...-kit-for-propain-bikes?variant=39553445920873 und dann rausschlagen mit einem Bolzen oder einer Gewindestange.
Würde da auch der günstigere Satz genügen?


Dann wäre das im Vergleich des Satzes nur für ein Bike von Bearingprotools, ein guter Preis.
 

deif

¯\_(ツ)_/¯
Dabei seit
24. November 2020
Punkte Reaktionen
122
Ja klar - meiner war noch günstiger (Aktionspreis, der reguläre Preis war etwa gleich). Funktioniert einwandfrei - sicher kein Profiwerkzeug, aber für Hobbyschrauber (1mal im Jahr Kugellager raus) reicht das schon 👍

Einpressen lassen sich die Lager dann auch mit Gewindestangen, Muttern und einem Satz Unterlegescheiben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
26. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
1.073
Ort
Tirol
Also, wenn ich Geld investieren würde, dann definitiv in ein ordentliches Einpresswerkzeug und nicht in etwas zum Rauspressen. Hammer + Splinttreiber/passender Schraubendreher genügend dafür vollkommen.
Man muss es ja nicht komplizierter machen als nötig.

Die Gewindestangenlösung habe ich selbst mehrfach verwendet und das ist nicht frei von Tücken und dabei kann man weit mehr kaputt machen als beim Rausschlagen der Lager.
 
Dabei seit
7. Mai 2017
Punkte Reaktionen
188
Ort
bei Ludwigsburg

Anhänge

  • 98334055-9485-4BAA-B64C-62E3FB1FA773.jpeg
    98334055-9485-4BAA-B64C-62E3FB1FA773.jpeg
    870,5 KB · Aufrufe: 102
Dabei seit
6. Juli 2006
Punkte Reaktionen
440
Aber wie kommst du bei der Umlenkung da überhaupt zwischen die 2 Lager?
Da bräuchte man einen Spreizer wie der oben verlinkte der nicht hinter die Lager greift sondern nur innen.
Ich hab jetzt einfach mit einer alten 10er Steckachse die Lager von hinten ausgetrieben. Ging ganz easy ohne viel Kraft. Eingepresst wird mit Gewindestange und dem passenden Tool was ich boch vom Tyee 201x rumliegen habe...
 
Dabei seit
16. November 2020
Punkte Reaktionen
107
Hallo zusammen. Ich würde gerne an meinen SD CF 29er 2021 Modell in XL einen anderen vorbau (45mm länge) montieren. Dazu müsste ich jedoch einen zusätzlichen 2,5mm Spacer hinzugeben, ansonsten kann ich die aheadkappe nicht ordnungsgemäß anbringen.
Wie ändert sich dadurch das Fahrvehalten wenn ich diesen spacer hinzugebe?
Habe derzeit den 50mm vorbau und Standardlenker verbaut.
Merkt man da einen Unterschied oder sollte ich das lieber nicht ändern?
Danke lg
 
Dabei seit
17. September 2016
Punkte Reaktionen
1.235
Hallo zusammen. Ich würde gerne an meinen SD CF 29er 2021 Modell in XL einen anderen vorbau (45mm länge) montieren. Dazu müsste ich jedoch einen zusätzlichen 2,5mm Spacer hinzugeben, ansonsten kann ich die aheadkappe nicht ordnungsgemäß anbringen.
Wie ändert sich dadurch das Fahrvehalten wenn ich diesen spacer hinzugebe?
Habe derzeit den 50mm vorbau und Standardlenker verbaut.
Merkt man da einen Unterschied oder sollte ich das lieber nicht ändern?
Danke lg
2,5mm.

Merkst du auch am Höhenunterschied ob dein Vorderreifen abgefahren ist?
 
Oben Unten