Spyshots - Specialized Demo 27,5": kleiner Mann auf großen Rädern

Zwei der drei am vergangenen Wochenende gesichteten DH-Prototypen haben wir euch bereits vorgestellt, nun folgt mit Troy Brosnans Specialized Demo auf 27,5"-Laufrädern die dritte Neuheit. Bereits bei der letztjährigen DH Weltmeisterschaft in Pietermaritzburg soll Aaron Gwin auf einem 27,5"-Demo-Prototyp an den Start gegangen sein, bestätigt wurde das offiziell jedoch nie. Dass sein Team-Kollege Troy Brosnan am vergangenen Wochenende in Fort William auf 27,5"-Laufrädern an den Start ging ist nahezu gewiss. Aufschluss über die Laufradgröße gibt seine neue Rock Shox Boxxer.


→ Den vollständigen Artikel "Spyshots - Specialized Demo 27,5": kleiner Mann auf großen Rädern" im Newsbereich lesen


 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
14.087
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Wahnsinn wie lange specialized am demo festhält, schönes Rad aber so langsam könnte mal nen Nachfolger her

Fehlt nur noch die news das Hill wieder 26" gefahren ist nachdem er in Cairns mit 650b unterwegs war
 
Dabei seit
17. März 2004
Punkte Reaktionen
1.315
Wahnsinn wie lange specialized am demo festhält, schönes Rad aber so langsam könnte mal nen Nachfolger her
Sehe ich genauso. Mittlerweile findet kaum jemand sein Demo beim Eisdealer wieder:D Wird Zeit für was neues...aber das Teil ist halt ne bewährte DH Race Waffe! Bin mal gespannt was die daran noch verändern!
Ach so: Liebe Demo Liebhaber, bitte nicht falsch verstehen! Ich war selbst in Versuchung:daumen:
 
Dabei seit
17. Dezember 2013
Punkte Reaktionen
14
Ort
Eisenach
yeay^^
dieses Jahr mein erstes DH-Bike gekauft... natürlich 26"

UND JETZT STIRBT ES AUS -.-

also spätestens in 1-2 jahren nen 27,5"er kaufen..
toll: noch mehr Ausgaben :/
 
Dabei seit
18. Februar 2006
Punkte Reaktionen
298
Ort
Stuttgart
Spyshots gut und schön, aber wenigstens die Rennergebnisse könnten ja mal gepostet werden. Interessieren mich zumindest mehr wie die Info wer jetzt auf 26" und wer auf 27,5" unterwegs war.

Aber scheinbar ist die Laufradgröße im IBC wichtiger als wer wie schnell war :confused:

Zum Glück gibts andere Portale welche zeitnah Ergebnisse posten.
 

fone

Kompetenzkompetenz
Dabei seit
15. September 2003
Punkte Reaktionen
10.821
Ort
Oberland
Warum muss ein Nachfolger her?
eben.
am stumpjumper hält specialized auch schon ganz schön lange fest. ;) wann kommt ein nachfolger?

und was sollte es als nachfolger definieren?
ich denke auch eine deutlichere überarbeitung würde wieder demo heißen, eben so, wie bei den modellwechseln seit 2006 jedesmal war.

big hit war einfach kein zeitgemäßer name mehr ;), sonst hätte das status auch weiterhin big hit heißen können.

Kann mir kaum vorstellen das im DH Bereich 26 ausstirbt...
guck dich doch mal bei den großen herstellern um.
naja, gut, ein paar kleinserienhersteller werden wahrscheinlich nicht so schnell umstellen können.
 
Zuletzt bearbeitet:

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
14.087
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Na ja Modellwechsel kann man beim Demo nicht sagen, gab nur verschiedene Evolutionsstufen, der Wechsel auf moderne Geo zwei Jahre zu spät, Carbon kam für so ne Firma auch spät. Und so langsam könnte man ja was neues entwickeln, nicht weil das Demo schlecht ist, sondern weil man halt nicht stehen bleiben will
 

fone

Kompetenzkompetenz
Dabei seit
15. September 2003
Punkte Reaktionen
10.821
Ort
Oberland
meinst du ein komplett neues hinterbausystem? alá status oder enduro? also wieder standard fsr?

eigentlich ist doch nur das prinzip gleich geblieben.

bevor hill gekommen ist, hatten die doch seit längerem kein dh-race-team. also auch kein dh-race-bike. da wurde schon einiges geändert, finde ich. geo... ganz anders.

2004er:

 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
26. März 2013
Punkte Reaktionen
40
Ort
Rosenheim
Was is denn an 650B dran, dass jeder Hersteller jetz damit was macht? Oder ist das einfach ne Marketing-Sache bei der einfach jeder mitmacht um die noch mehr zu pushen?
 

Thiel

ja!
Dabei seit
15. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
517
Ort
5xxxx
Leute wollen neues kaufen. Etwas neues muss ja besser sein als wie das alte. Denken die meisten und die machen den größten Umsatz aus.
Jeder will was vom Kuchen haben.
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
14.087
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
@fone

Klar wurde über sie Jahre sehr viel geändert aber so langsam ist das Demo ausgelutscht auch wenn's immernoch nen super bike ist. Das Prinzip ist ja immer gleich geblieben, finde halt es wird einfach zeit was komplett Neues zu entwickeln, wäre ja blöd wenn alle ihre Räder nur updaten
 

fone

Kompetenzkompetenz
Dabei seit
15. September 2003
Punkte Reaktionen
10.821
Ort
Oberland
ich glaube halt, dass sie das prinzip auch nicht ändern werden.
ein V-10 wurde doch auch nur regelmäßig modernisiert.
manche konzepte bleiben halt länger bestehen.
2-3 beispiele gibt es bestimmt, GT, Kona... äh...ja!

Glory gibts jetzt auch schon recht lang - hast recht, da warte ICH mal auf was spannendes neues! ;)

trek und scott fallen mir zb als größere marken ein, die etwas länger nach einem vernünftigen DH-konzept gesucht haben (trek session 10).

edit: Wobei das demo da oben ja scheinbar nur an 27,5 angepasst wurde...?
 
Dabei seit
12. November 2007
Punkte Reaktionen
5
Im Worldcup ist die Leistungsdichte halt ziemlich hoch, da geht es im Rennen eben um Zehntel- und Hundertstel-Sekunden. Die Profis probieren da logischerweise alles aus, um evtl diese Hundertstel einzusparen, eben auch 27,5" Räder.

Aber das heisst ja noch lange nicht, dass jeder Otto Normalfahrer damit auch schneller ist, und jetzt auf 27,5" umsteigen MUSS!!! :spinner: Solange man nicht um Sekundenbruchteile kämpft, und das Material umsonst von Rennteams gestellt bekommt, kann man sicher auch auf 26" weiterfahren! Ich denke deshalb wird 26" auch noch lange nicht aussterben.
 

Elfriede

Rostocker
Dabei seit
17. Mai 2005
Punkte Reaktionen
8
Zehnmal die Nennung der Laufradgröße 27,5" in einem Miniartikel, der hauptsächlich aus Bildern besteht. So langsam wird es echt lächerlich. Der Hinweis mit den Boxxerausfallenden setzt dem Ganzen noch die Krone auf. Einfach nur lächerlich.
 

pat

/|\
Forum-Team
Dabei seit
14. Januar 2002
Punkte Reaktionen
3.784
Ort
Zentralschweiz
Ähnlich amüsant wie das ewige Genörze wegen 650b finde ich Meinungen, welche nur um des neu willens ein komplett neues Demo wünschen, gleichzeitig aber schreiben, dass das bestehende immer noch ein super Bike sei...

Merke, bestehende und bewährte Rahmenkonzepte sollen die Hersteller ab und an über'n Haufen werfen. Einfach weil's lustig ist und das Volk schliesslich was neues will. Laufradgrössen hingegen sind sakrosankt, da ist jegliche Neuerung Abzocke und eine Zumutung.

:spinner:
 
Dabei seit
28. Februar 2007
Punkte Reaktionen
5.100
Ähnlich amüsant wie das ewige Genörze wegen 650b finde ich Meinungen, welche nur um des neu willens ein komplett neues Demo wünschen, gleichzeitig aber schreiben, dass das bestehende immer noch ein super Bike sei...

Merke, bestehende und bewährte Rahmenkonzepte sollen die Hersteller ab und an über'n Haufen werfen. Einfach weil's lustig ist und das Volk schliesslich was neues will. Laufradgrössen hingegen sind sakrosankt, da ist jegliche Neuerung Abzocke und eine Zumutung.

:spinner:

Hahaha genau das dachte ich mir auch, als ich das gelesen hab :D
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
14.087
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Ja bin totaler idiot... Nur weil das Demo gut ist kann man nix verbesseren oder was versuchen was besseres zu konstruieren?!
Andere haben auch extrem gute Räder und entwickeln trotzdem neue, nennt man Fortschritt glaub ich
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben