SQlab 60X Ergowave jetzt „Made in Germany“: SQLab stellt Produktion um

SQlab 60X Ergowave jetzt „Made in Germany“: SQLab stellt Produktion um

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMC8xMS9zcWxhYi5zYXR0ZWwuNk9YLmluZmluZXJneS5TLVRVQkUuTUFJTl8tc2NhbGVkLmpwZw.jpg
Den SQlab 60X Ergowave-Sattel gibt es seit 2 Jahren. Jetzt stellen die Ergonomie-Experten eine Änderung vor, die auf viel Interesse stoßen könnte: Der Sattel wird nun in Deutschland hergestellt und setzt dafür auf ein neues Material.

Den vollständigen Artikel ansehen:
SQlab 60X Ergowave jetzt „Made in Germany“: SQLab stellt Produktion um
 
Dabei seit
18. April 2012
Punkte Reaktionen
14
Ort
Oberfranken
Da ich schon lange Jahr sehr zufrieden mit den Sätteln von SQlab bin, habe ich mir den Sattel vor ein paar Tagen gegönnt. Finde er sieht in echt noch besser aus als auf den Fotos und ist auch wesentlich hübscher als das alte Modell. Einen robusten und hochwertigen Eindruck macht er zusätzlich. Beim Fahren konnte ich keinen großen Unterschied zwischen dem Alten und Neuen spüren.

200 Euro ist ne Menge Geld, aber das ist mir made in Germany, bzw. sogar bei mir in Franken und der tolle Sitzkomfort auf alle Fälle wert.
Meiner Meinung nach kann ein nicht passender Sattel die ganze Tour versauen und man sollte an diesem nicht sparen.

Der Wechsel des Gummis ist aber wirklich knifflig und bei den ersten Malen nicht einfach. Zum Glück tauscht man diese nicht die ganze Zeit.

Ich denke das SQlab mit dem neuen Design und Material einen Schritt in die richtige Richtung gemacht hat und hoffe das die anderen Modelle auch angepasst werden.😊

Danke auch an @SQlab das ihr in den Standort Deutschland investiert und bei uns Arbeitsplätze schafft. 😊👍
 

Wildduck

alt, aber fahrbereit
Dabei seit
31. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
68
Ort
Essen/Mühlheim
Über Funktion und Haltbarkeit kann ich noch nicht wirklich urteilen, bin bisher nur kurze Touren gefahren. Die Härte ist angenehm, etwas härter als der normale 60X. In der Dämpfung kann ich den angepriesenen Unterschied nicht ausmachen.

Optisch aber sieht er sehr billig mit einer Tendenz zu sch...ße aus. Eher wie ein missglücktes Experiment als wie ein begehrenswerter 200,-€ Sattel. Ist das (siehe Foto) schön und edel ???

Ich würde ihn mir definitiv nicht nochmal kaufen, der normale 60X sieht deutlich hochwertiger aus und ist es m.E.n. auch. Ich habe beide und erlaube mir von daher ein Urteil.

020B30B9-1994-4A9A-99F9-6C61F8F4B487.jpeg
 
Dabei seit
5. Januar 2021
Punkte Reaktionen
149
Ort
Munich
@SQlab toller Schritt, wenn ihr jetzt noch bei den Griffen nachhaltiger werdet und auf Plastik in der Verpackung verzichtet, würde ich mich sehr freuen.

Für alle die keine 200€ zahlen wollen, empfehle ich den 66sick Sattel, der wird in Italien produziert. Ich denke, dass auch bei SQlab noch Möglichkeiten bestehen den Preis agressiver an den Stückkosten auszurichten.
Bei meinem SQlab. 611 Ergowave active war die komplette Verpackung z.B aus Pappe.

"Preis agressiver an den Stückkosten ausrichten" ? schreib doch einfach was du wirklich willst. BILLIG, GÜNSTIG, ALMANstyle :winken:

@SQlab
bitte macht eure Produkte teurer und laßt euch nicht bequatschen. ... Der SQlab. 611 Ergowave active ist übrigens der genialste Sattel ever, ich liebe dieses Teil :D
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte Reaktionen
6.251
Über Funktion und Haltbarkeit kann ich noch nicht wirklich urteilen, bin bisher nur kurze Touren gefahren. Die Härte ist angenehm, etwas härter als der normale 60X. In der Dämpfung kann ich den angepriesenen Unterschied nicht ausmachen.

Optisch aber sieht er sehr billig mit einer Tendenz zu sch...ße aus. Eher wie ein missglücktes Experiment als wie ein begehrenswerter 200,-€ Sattel. Ist das (siehe Foto) schön und edel ???

Ich würde ihn mir definitiv nicht nochmal kaufen, der normale 60X sieht deutlich hochwertiger aus und ist es m.E.n. auch. Ich habe beide und erlaube mir von daher ein Urteil.

Anhang anzeigen 1206924
Ufff... auf den Produktbildern im. Geh sieht die Optik irgendwie geiler aus 🤯
Da kann ich ja schon fast von Glück reden, dass er in nem er breite Grad nicht lagernd ist 😅
 

Triptube

Bergkaninchen !
Dabei seit
12. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
155
Ort
Berlin/Wannsee
Moin,

wenn er dir zu billig erscheint, dann solltest du lieber den 611 Alcantara activ besorgen, den fahre ich jetzt zum zweiten Mal seit Erscheinen 2017/18.👍👌💪🙏😉

Happy trails ❗

Steve
 

Wildduck

alt, aber fahrbereit
Dabei seit
31. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
68
Ort
Essen/Mühlheim
Er bleibt erstmal drauf, denn funktionieren tut er ja, ...sieht halt nur sch..ße aus. Da ich ihn bei der Fahrt ja eh nicht sehe, ist er mit seinem Aussehen dann genau an der richtigen Stelle, am A... 8-)
 
Dabei seit
5. Januar 2021
Punkte Reaktionen
149
Ort
Munich
Über Funktion und Haltbarkeit kann ich noch nicht wirklich urteilen, bin bisher nur kurze Touren gefahren. Die Härte ist angenehm, etwas härter als der normale 60X. In der Dämpfung kann ich den angepriesenen Unterschied nicht ausmachen.

Optisch aber sieht er sehr billig mit einer Tendenz zu sch...ße aus. Eher wie ein missglücktes Experiment als wie ein begehrenswerter 200,-€ Sattel. Ist das (siehe Foto) schön und edel ???

Ich würde ihn mir definitiv nicht nochmal kaufen, der normale 60X sieht deutlich hochwertiger aus und ist es m.E.n. auch. Ich habe beide und erlaube mir von daher ein Urteil.

Anhang anzeigen 1206924
is halt der passende Sattel zum adidas ultraboost 2020 ... :D https://www.adidas.de/ultraboost-20-schuh/EG0691.html
Bildschirmfoto 2021-02-13 um 19.41.01.png
 
Oben