SQlab ONE OX Enduro-Outfit – Vorgestellt!: Perfekt gekleidet auf den Trail

SQlab ONE OX Enduro-Outfit – Vorgestellt!: Perfekt gekleidet auf den Trail

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMi8wNC9zcWxhYi1lbmR1cm8ta2xhbW90dGVuLXRpdGVsLTIzOTMuanBn.jpg
Die Ergonomie-Experten von SQlab haben nicht nur jede Menge Sättel und Lenker im Programm, sondern zählen auch eine hochwertige Bekleidungslinie zu ihrem Portfolio. In unserer Serie „Vorgestellt!“ werfen wir heute für euch einen Blick auf das SQlab Enduro-Outfit und zeigen die spannenden Details.

Den vollständigen Artikel ansehen:
SQlab ONE OX Enduro-Outfit – Vorgestellt!: Perfekt gekleidet auf den Trail

Wie gefällt euch das SQlab Enduro Outfit?
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von Pintie

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

HabeDEhre

Lastwaglenfahrer
Dabei seit
17. Oktober 2017
Punkte Reaktionen
7.526
Sättel können Sie ja, aber die Klamotten, naja. Hab mir mal sone Innenhose gegönnt als ich nen 50% Gutschein hatte. Is OK aber halt auch nur ne luftige Innenhose mit dünnem Polster. Wunder kann man da nicht erwarten und finde die UVP schlicht zu teuer für das Gebotene...
 
Dabei seit
23. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
28.199
Ort
Niederbayern
Dabei seit
5. Februar 2008
Punkte Reaktionen
779
Ort
Erlangen
Bike der Woche
Bike der Woche
Sättel können Sie ja, aber die Klamotten, naja. Hab mir mal sone Innenhose gegönnt als ich nen 50% Gutschein hatte. Is OK aber halt auch nur ne luftige Innenhose mit dünnem Polster. Wunder kann man da nicht erwarten und finde die UVP schlicht zu teuer für das Gebotene...
Naja, gemeinsam mit dem Sattel bin ich auf der Hose schon über hundert pro Tag anderthalb Wochen lang gefahren. Keine Probleme gehabt. Kann ich nicht von vielen Hosen sagen. Das Klima dabei ebenfalls noch enorm gut, daher eigentlich sehr viel richtig gemacht?

Die Hose ist in der Hinsicht schon besonders, kenne nichts vergleichbar dünnes, leichtes und atmungsaktives mit Polster, lasse mir aber gerne andere Optionen zeigen.
 
Dabei seit
8. Mai 2019
Punkte Reaktionen
1.206
Ich würd ja gern mal das Polster testen, tendiere aber dazu eine Gonso SQlab Go M zu nehmen. Die hätte aus meiner persönlichen Sicht den Vorteil das 6mm Polster zu verwenden und ist für 80 Euro zu haben. Aber ich will eigentlich keine so lange Innenhose, da die Short außen drüber auch nicht so lang ist (kein Enduro sondern eher CC aber ich will keine Bib Short)
 
Dabei seit
11. April 2006
Punkte Reaktionen
335
Ort
Franken
Es gibt Gewebe die z.B. Handystrahlen blockieren. Kann evtl Sinn machen wenn man das Handy in einer Brusttasche in Herzgegend, und einen Herzschrittmacher verbaut hat. Als die Handys Anfang des Jahrtausends so richtig Verbreitung fanden war des mal so ein Trend bei diversen Herstellern damit zu werben. Imho gibt es keine Studie die dieses Risiko belegt. Is halt Marketing-BlaBla
 
Dabei seit
1. April 2020
Punkte Reaktionen
793
Ort
Vienna
Hab mir eben erst zwei kurze Hosen bei Dirtlej bestellt - die kommen auf EUR 90,- das Stück. Und selbst das finde ich nicht günstig, bin ich aber bereit zu bezahlen, da ich der Meinung bin, dass dort die Qualität doch höher ist, als bei den "üblichen Verdächtigen" (wie z.B. Fox, TLD, o.ä.).

Aber EUR 180,- für eine kurze Hose halte ich für zu viel - auch wenn ich von der Qualität der Sättel und Griffe von SQLab durchaus überzeugt bin ...
 

NDUR

enduro mtb linz
Dabei seit
16. März 2015
Punkte Reaktionen
1.339
Ich glaub die Marketingabteilung die sich die Preise ausdenkt sauft ein wenig. Ich meine sind jetzt echt schon alle vollkommen durchgeknallt. 😠
180 für ein kurze Hose, 100 für Innenhose und 100 für Jersey. also 380 fürs Outfit und dann ist dass auch noch so ein Hauchdünner Fetzen der bei dem ersten Kontakt mit dem Boden zerrissen ist.
 
Dabei seit
18. August 2010
Punkte Reaktionen
5.514
Ort
Arnsberg
Meine geilste Diesel- Jeans aktuell kostete 160 EUR... und da hab ich laaange überlegt und doch zugeschlagen, weil sie so viel bequemer vom Stoff her war als der Rest und die Passform top.

Für ne kurze Radl- Plastehose 180??
Also mal ehrlich...
Ne.
Ich mach mir n Preiswecker und warte, bis die bei 100 ankommt. Das ist nämlich genau meine Schmerzensgrenze.

"E-Performancefähigkeit" :spinner:
 
Oben Unten