Sr Suntour Steckachse mit Q-Loc

Dabei seit
7. Juni 2020
Punkte Reaktionen
3
Hallo,

ich habe heute das Vorderrad demontiert, um an meinem Bike neue Bremsbeläge zu montieren und habe bei der Gelegenheit die Steckachse mit gesäubert. Es ist eine SR Suntour mit Q Loc 15x110. Modellnummer: 15QLC32-110. In der Achse ist eine Art Ring. Der ist mir beim Werkeln abhanden gekommen. Ich weiss nicht, wo der hin gehört. Eine Explosionszeichnung habe ich nicht gefunden. Nun der Ring ist eh weg, die Steckachse lässt sich nicht vernünftig montieren und Ersatzteile oder gar eine neue Steckachse sind auf den üblichen Bike Discountern im Internet nicht lieferbar.

Woher soll ich denn jetzt eine Neue Q Loc beziehen? Gibt es eine Alternative für meine Steckachse? Mir ist es völlig gleich, ob sie per Imbus oder Schnellspanner zu öffnen ist. Hauptsache passen muss es.

Die Q Loc von SR Suntour in meiner Größe ist entweder gar nicht oder in frühestens 10 Wochen lieferbar. Das kann es doch nicht sein... 🙄
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.217
Ort
ausgewandert
Ich wagte es ja mal, das qloc als ingeniuertechnische Fehlleistung zu kritisieren, weil das ding viel zu viel filigrane und bewegliche Bauteile hat, wo andere Hersteller ohne den schnickschnack auskommen. Dreck, Schläge, schusslige anwender... probleme wie das des TE wären vermeidbar
 
Dabei seit
7. Juni 2020
Punkte Reaktionen
3
@sharky Das sehe ich genauso. Alleine der Spreizer wird nur von 2 Gummis zusammen gehalten.

Die Frage ist, was die Unterlegscheibe und der Sprengring bewirken sollen, die hinter der goldenen Mutter sitzen? (siehe Bilder)

Die Steckachse sollte doch auch ohne der Unterlegscheibe und dem Sprengring halten oder? Warum sollte sich die goldene Mutter an der Q Loc Steckachse versehentlich lösen? Sie steht wie bei jedem anderen Schnellspanner unter Spannung.

Ich sehe den einzigen Sinn im Sprengring darin, dass man die goldene Mutter beim Öffnen des Schnellspanners nicht ganz runter schrauben und abziehen kann, damit das Innenleben der Steckachse nicht herausfällt. (Ist mir trotzdem passiert, weil der Sprengring kaum etwas hält)

Oder habe ich irgendetwas nicht bedacht / übersehen?

Ich werde mich mal morgen an SR Suntour wenden.

Kennt jemand eine Alternative zum Q Loc? Ich traue solch aufwendigen Systemen mit Gummis und Plastikteilen nicht.
 

Anhänge

  • Screenshot_20201101-192647_Google.jpg
    Screenshot_20201101-192647_Google.jpg
    120,6 KB · Aufrufe: 173
  • Screenshot_20201101-192612_Google.jpg
    Screenshot_20201101-192612_Google.jpg
    152,7 KB · Aufrufe: 140
  • Screenshot_20201101-191603_Samsung Internet.jpg
    Screenshot_20201101-191603_Samsung Internet.jpg
    109,3 KB · Aufrufe: 151
Oben