Sram AXS Kompatibilität Eagle / Etap

Dabei seit
29. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
113
Ort
Gilching
Hallo zusammen,

ich habe einen recht unkonventionellen Gedanken die Sram AXS Welt zu nutzen und bin etwas auf Ungereimtheiten gestoßen.

Mein Ziel ist konträr zur Bandbreitendiskussion von 1x Antrieben:
  • GX AXS Controller
  • Rival AXS Schaltwerk
  • Rival 10-36 Kassette
Bandbreite 360%
Im Ritzelrechner verglichen mit der XT 11-fach 11-42 Zähne
heißt, für die CC Feile sollte es ausreichend sein.

Laut Sram´s Kompatiblitätschart sollte es gehen. r2 bikes sagt für die Etap AXS Schaltwerke gehen nur Etap Controller, aber es funktioniert ja mit Etap Controller und Eagle Schaltwerk auch!?

Jetzt die Frage:
  • hat das schon mal jemand so aufgebaut?
  • brauch ich da wirklich eine Road HR Nabe, oder gibts da Lösungen XD gegen XDR zu tauschen?
  • Gibt der Master(das Schaltwerk) die Kassettenbreite an? bzw. wie kriegt das Schaltwerk mit, dass eine XD oder XDR Kassette verbaut ist?
Gruß
 
Dabei seit
29. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
113
Ort
Gilching
Aktuell hab ich eine 1x9 34x 11-32 dran. Dass reicht für die kurze knackige Runde ballern, aber hat halt seine Grenzen.
Aufgrund von 26“ find ich die Eagle Kassette mit Schaltwerk zu groß/voluminös.
11fach würde ja auch reichen (e13 9-34), aber da gibts nur Di2 und da stört mich da Kabel
 

Catsoft

Team: Nordisch by Nature
Dabei seit
24. September 2001
Punkte Reaktionen
338
Ort
Escheburg
Hallo zusammen,

ich habe einen recht unkonventionellen Gedanken die Sram AXS Welt zu nutzen und bin etwas auf Ungereimtheiten gestoßen.

Mein Ziel ist konträr zur Bandbreitendiskussion von 1x Antrieben:
  • GX AXS Controller
  • Rival AXS Schaltwerk
  • Rival 10-36 Kassette
Bandbreite 360%
Im Ritzelrechner verglichen mit der XT 11-fach 11-42 Zähne
heißt, für die CC Feile sollte es ausreichend sein.

Laut Sram´s Kompatiblitätschart sollte es gehen. r2 bikes sagt für die Etap AXS Schaltwerke gehen nur Etap Controller, aber es funktioniert ja mit Etap Controller und Eagle Schaltwerk auch!?

Jetzt die Frage:
  • hat das schon mal jemand so aufgebaut?
  • brauch ich da wirklich eine Road HR Nabe, oder gibts da Lösungen XD gegen XDR zu tauschen?
  • Gibt der Master(das Schaltwerk) die Kassettenbreite an? bzw. wie kriegt das Schaltwerk mit, dass eine XD oder XDR Kassette verbaut ist?
Gruß

Ich hab ein Rival und einen Xo1 Controller bestellt. Ich werde berichten, ob das zusammen geht. Meine Idee ist noch aber verrückter.
Natürlich kannst du verschiedene Naben mit XDR kombinieren. ich habe einen DT von Campa auf XDR umgerüstet, meine Frau fährt eine ZTTO 11-34 auf einer Hope HG. Beide am Crosser. Du kannst XD und XDR Kassetten verwenden, das funktioniert problemlos. Hab den LRS schon mal im HT ausprobiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Catsoft

Team: Nordisch by Nature
Dabei seit
24. September 2001
Punkte Reaktionen
338
Ort
Escheburg
Ich hab ein Rival und einen Xo1 Controller bestellt. Ich werde berichten, ob das zusammen geht. Meine Idee ist noch aber verrückter.
Natürlich kannst du verschiedene Naben mit XDR kombinieren. ich habe einen DT von Campa auf XDR umgerüstet, meine Frau fährt eine ZTTO 11-34 auf einer Hope HG. Beide am Crosser. Du kannst XD und XDR Kassetten verwenden, das funktioniert problemlos. Hab den LRS schon mal im HT ausprobiert.

So,Schaltwerk und Controller sind da. Habe sie gekoppelt und das funktioniert soweit. Bei den Vorgelegten Kränzen sind natürlich nur die RR vorhanden, die werden wohl vom Schaltwerk vorgegeben. Die APP meckert, dass ich für den Umwerfer keinen Schalter habe, ich hätte gerne mal einfach den Automatikmodus ausprobiert. Mal sehen, ob ich einen Reverb Controller auftreibe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
29. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
113
Ort
Gilching
Kannst du mal einen Link zur Kassette teilen? Ich hab schon mal versucht sie zu finden, bin aber erfolgreich gescheitert.
bzw. in welchem Typ Rad hast du die Kombi verbaut?
 
Dabei seit
25. März 2016
Punkte Reaktionen
1.418
Funzt ganz Klasse
PXL_20210622_180255410.jpg
 
Oben