Sram Blauer O Ring Tretlager defekt. Hilfe bitte!

Dabei seit
5. Februar 2020
Punkte Reaktionen
28
Beim Ausbau meiner Kurbel ist mir ein Blauer Dichtungsring entgegen gekommen. Leider natürlich gerissen. Ist der Lebenswichtig? Ich frage nur, weil alles sehr gut gefettet ist.

Verbaut ist folgendes:

Tretlager: SRAM DUB MTB Wide 73mm BSA Gewinde

Kurbel: SRAM X1 eAGLE

Falls er nun wirklich super wichtig ist, wo kann ich ihn bestellen? Kann mir dazu vielleicht jemand einen Link zur Verfügung stellen?

Danke im Voraus!:):daumen:
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
563
Hier das gleiche Problem mit Lösung:
 
Dabei seit
5. Februar 2020
Punkte Reaktionen
28

Anhänge

  • IMG_20220118_164357.jpg
    IMG_20220118_164357.jpg
    79,7 KB · Aufrufe: 20
Dabei seit
5. Februar 2020
Punkte Reaktionen
28
Hier das gleiche Problem mit Lösung:
super, danke dir! Dichtung ist bestellt!;):bier:
 
Dabei seit
27. Juli 2020
Punkte Reaktionen
20
Hallo,

möchte mich gerne hier dranhängen.

Ist das Spiel verschwunden ?

ich habe ein ähnliches Problem. Meine GX Kurbel auf SRAM DUB BSA 73mm war nach Wintersaison schwergängig. also dachte ich, reinigen und fetten schadet nicht. Bei der Demontage kam mir auch der blaue O Ring entgegen. Er ist zwar nicht gerissen, passt aber auf keinen Fall mehr an die vorgesehene Stelle. Zur Not kaufe ich ein neues Innenlager. Das ist nicht das eigentliche Problem.

Die Kurbel auf der Antriebseite sitzt nicht mehr fest auf der Welle. Die Welle sitzt gefühlt fest im Lager - trotz fehlendem O Ring - und ich kann sie auch spielfrei einstellen. Allerdings wackelt die Kurbel auf der Kurbelwelle, egal wie fest ich die Schraube anknalle. Das kann doch unmöglich mit dem O Ring zusammen hängen, oder doch?

Kann es sein, dass die Kurbel selbst beschädigt ist? Ich halte das für unwahrscheinlich, da es vor der Demontage noch fest saß.

Nat jemand einen Tipp für mich?

Vielen Dank.
 

ragazza

Trails ohne Mofas
Dabei seit
14. Februar 2007
Punkte Reaktionen
1.896
Ort
Südmittelfranken und nördliche Oberpfalz
Hallo,

möchte mich gerne hier dranhängen.

Ist das Spiel verschwunden ?

ich habe ein ähnliches Problem. Meine GX Kurbel auf SRAM DUB BSA 73mm war nach Wintersaison schwergängig. also dachte ich, reinigen und fetten schadet nicht. Bei der Demontage kam mir auch der blaue O Ring entgegen. Er ist zwar nicht gerissen, passt aber auf keinen Fall mehr an die vorgesehene Stelle. Zur Not kaufe ich ein neues Innenlager. Das ist nicht das eigentliche Problem.

Die Kurbel auf der Antriebseite sitzt nicht mehr fest auf der Welle. Die Welle sitzt gefühlt fest im Lager - trotz fehlendem O Ring - und ich kann sie auch spielfrei einstellen. Allerdings wackelt die Kurbel auf der Kurbelwelle, egal wie fest ich die Schraube anknalle. Das kann doch unmöglich mit dem O Ring zusammen hängen, oder doch?

Kann es sein, dass die Kurbel selbst beschädigt ist? Ich halte das für unwahrscheinlich, da es vor der Demontage noch fest saß.

Nat jemand einen Tipp für mich?

Vielen Dank.
am O-Ring liegts jedenfalls 100% nicht
 
Oben Unten