SRAM Bremsen O-Ring Verwirrung

Dabei seit
20. März 2022
Punkte Reaktionen
3
Hallo zusammen!

Lange war ich stiller Mitleser, nun habe ich ein Problem, bei dem ich im Forum und auch sonst nicht fündig werde. Nun hoffe ich auf Hilfe von Euch.

Ich habe kürzlich meine SRAM Code RSC mit dem SRAM Bleeding Kit pro neu befüllt. In dem Entlüftungskit hat es diverse Ersatzdichtungen, bei einer verstehe ich echt nicht wohin die kommt: die rot eingekreiste, der Querschnitt ist rechteckig, nicht rund wie bei den anderen.
Dichtung Bleedkit.JPG


Dann hab ich gleich noch vorne eine 200mm Scheibe montiert und in dem Adapterset waren wieder O-Ringe dabei, von denen ich keine Ahnung habe, wo die hingehören. Sind die für irgendwo an der Bremse?
Bei Shimano Bremsen hab ich schon gesehen, dass zwischen Adapter und PM Aufnahme (in meinem Fall bei der Gabel) ein O-Ring um die Schraube liegt, der dann Adapter, Bremssattel und Schrauben zusammenhält im demontierten Zustand. Bei Sram wär mir das neu, bzw. hab auch keine Vertiefung im Adapter, wo der O-Ring sauber aufliegen könnte:
O-Ring Adapter.JPG


Zu guter Letzt, die Dichtung bei der Entlüftungsschraube ist etwas beschädigt. Gibt es die nicht einzeln zu kaufen, sondern nur mit der Schraube zusammen? Oder könnte ich da den Ersatz O-Ring aus dem Bleed Kit nehmen, welcher für den Schlauch ist, der am Bremshebel in das Loch der Entlüftungsschraube kommt? (Siehe erstes Bild, die mittleren der unteren O-Ringe, welche für die linken Schläuche in der oberen Reihe sind)


Soooo, das wärs fürs Erste.


Schönen Tag Euch allen
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
9.134
Ort
Nähe GAP
Die beiden O-Ringe auf dem letzten Bild braucht du nicht verbauen, die sind tatsächlich nur so eine Art Transportsicherung wenn alles auf den langen Schrauben aufgefädelt ist.
Von den anderen O-Ringen habe ich keine Ahnung, musst du selber beim Entlüften sehen.
 
Dabei seit
20. März 2022
Punkte Reaktionen
3
Danke für die Hilfe!

Ja, die kleinen drei O-Ringe in dem Set kann ich zuordnen, den grossen weissen auch. Die gehören alle zur Spritze und den Schläuchen und nicht zur Bremse selbst. Einzig der zweit kleinste könnte wohl auch für die Entlüftungsschraube gebraucht werden im Notfall.

Den eingekreisten rechteckigem (im Querschnitt) kann ich aber nicht zuordnen. Es ist kein Quadring für die Bremskolben, dafür ist er zu klein und zu unsauber verarbeitet (überstehendes Gummi). Und ich finde nirgends etwas dazu im Netz. Jetzt könnte ich ja sagen gut ist, brauch ich ja auch nicht, aber ich mag es halt, wenn ich den Durchblick habe. Lässt mir gerade keine Ruhe ;)
 

MK83

Nukular - das Wort heißt Nukular
Dabei seit
12. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
226
Sind die beiden O-Ringe am ersten Bild nicht für die Verbindung zwischen den Schläuchen und Spritzen?
 
Dabei seit
20. März 2022
Punkte Reaktionen
3
Sind die beiden O-Ringe am ersten Bild nicht für die Verbindung zwischen den Schläuchen und Spritzen?
Nein, die O-Ringe zwischen Schlauch und Spritze sind im Querschnitt rund. Die liegen dem Set auch bei, unten rechts im Bild, die grösseren 4 Stück.

Ich schau mir die Spritzen und Schläuche an, schraube auf, wo ich kann, finde aber nirgendwo diese Ringe mit dem rechteckigen Querschnitt verbaut. Aber irgendwo müssen die doch hin :confused:
 
Dabei seit
2. Januar 2021
Punkte Reaktionen
1.169
Ich habe das Standard-Bleed-Kit, da sind die nicht dabei. Ich wüsste jetzt auch nicht wo die hin gehören. Sind die vielleicht für eine andere Bremse? Das Pro-Bleed-Kit ist z.B. auch mit der Level kompatible, das Standard nicht (zumindest ist kein Bleed Block für die Level dabei). Andererseits sind bis auf die Nippel auch keine Ersatzteile für Bremsen dabei.

Mit den Gummi-Ringen beim 20mm PM Adapter war ich übrigens auch verwirrt :D
 

Geisterfahrer

unplugged
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
14.563
Ort
Nordbaden
Ich bin echt gespannt, was da am Schluss rauskommt. Elixirs, Juicys, Guides und Codes haben bzw. hatten wir in der Familie schon in Betrieb. Wüsste nicht, wofür man da die rechteckigen Gummiringe aus dem obigen Foto bräuchte. Level und die billigen Dinger bevor die Level rauskamen, kenn ich nicht.
 
Dabei seit
2. Januar 2021
Punkte Reaktionen
1.169
Ich habe mal die Service-Anleitungen und die Ersatzteillisten überflogen, da konnte ich die nicht finden. Aber Ersatzteile für Bremsen sind ja ohnehin eigentlich bei den entsprechenden Service Kits und nicht beim Bleed Kit dabei.

Eigentlich hätte ich gedacht, dass das Ersatzteile für die Spritzen sind. Die sind ja auch anders bei dem Pro-Kit im Vergleich zum Standard-Kit. Aber das hatte der TE ja schon ausgeschlossen.
 
Dabei seit
20. März 2022
Punkte Reaktionen
3
Ich habe mal die Service-Anleitungen und die Ersatzteillisten überflogen, da konnte ich die nicht finden. Aber Ersatzteile für Bremsen sind ja ohnehin eigentlich bei den entsprechenden Service Kits und nicht beim Bleed Kit dabei.

Eigentlich hätte ich gedacht, dass das Ersatzteile für die Spritzen sind. Die sind ja auch anders bei dem Pro-Kit im Vergleich zum Standard-Kit. Aber das hatte der TE ja schon ausgeschlossen.

Ja, denke auch die gehören zu den Spritzen aber mysteriöserweise sind die nirgendwo erwähnt und ich kriegs nicht raus, wenn ich es in den Händen hab. Diese Ringe sind zudem echt unsauber verarbeitet, mit viel überstehendem Rand, das gehört bestimmt nicht in eine Bremse.

Lustig, dass du die gleiche Frage wegen den O-Ringen kurz vor mir gestellt hast! Und ich hatte am Freitag lange gegooglet, am Sonntag nicht nochmals vor dem Erstellen des Threads..... :bier:
 
Dabei seit
2. Januar 2021
Punkte Reaktionen
1.169
Ja, denke auch die gehören zu den Spritzen aber mysteriöserweise sind die nirgendwo erwähnt und ich kriegs nicht raus, wenn ich es in den Händen hab. Diese Ringe sind zudem echt unsauber verarbeitet, mit viel überstehendem Rand, das gehört bestimmt nicht in eine Bremse.
Ich könnte mir vorstellen, dass die kleinen Ringe unten in der Aufnahme oder oben an der Stange sitzen (rote Pfeile), während die weißen Ringe am Kolben sein könnten (grüner Pfeil):
Untitled.jpg

Das mit oben an der Stange würde auch zu dem eckigen Querschnitt passen, wobei man da eigentlich keine Dichtung braucht.

Ist wie gesagt nur eine Vermutung, weil ich die Standard-Spritzen habe.

Lustig, dass du die gleiche Frage wegen den O-Ringen kurz vor mir gestellt hast! Und ich hatte am Freitag lange gegooglet, am Sonntag nicht nochmals vor dem Erstellen des Threads..... :bier:
Ich hatte bei Google ach nichts gefunden :D

Die kleinen O-Ringe sind für die Torx-Entlüftungsschraube am Bremshebel.
Welche genau?
 
Dabei seit
20. März 2022
Punkte Reaktionen
3
Ich könnte mir vorstellen, dass die kleinen Ringe unten in der Aufnahme oder oben an der Stange sitzen (rote Pfeile), während die weißen Ringe am Kolben sein könnten (grüner Pfeil):
Anhang anzeigen 1443598

Das mit oben an der Stange würde auch zu dem eckigen Querschnitt passen, wobei man da eigentlich keine Dichtung braucht.

Ist wie gesagt nur eine Vermutung, weil ich die Standard-Spritzen habe.


Ich hatte bei Google ach nichts gefunden :D


Welche genau?

An der Spritze hats nur am Kolben eine Dichtung, den weissen O-Ring.

Hab auch mal alle im Bild noch zugeordent, ich hoffe man siehts:
Dichtung Bleedkit.JPG
 
Dabei seit
20. März 2022
Punkte Reaktionen
3
Bei den zwei Schläuchen ohne Bleed Edge sind die Enden, welche an den Hebel, bzw. die Bremse geschraubt werden, frei drehbar, dort drin muss es eine Dichtung haben, aber ich kann das nicht öffnen. Von der Grösse des Rings könnte es hinkommen...

Ach, eigentlich ist es ja egal, alles funktioniert. Aber falls doch jemand die Antwort kennt, ich könnte besser schlafen ;)
 
Dabei seit
2. Januar 2021
Punkte Reaktionen
1.169
An der Spritze hats nur am Kolben eine Dichtung, den weissen O-Ring.

Hab auch mal alle im Bild noch zugeordent, ich hoffe man siehts:
Anhang anzeigen 1443623
Ja, so hatte ich mir das vorgestellt. Auf dem Bild konnte ich nicht genauer erkennen, ob vorne auch eine Dichtung drin ist. Da ist halt so ein schwarzer Schimmer. Muss aber eigentlich nicht, weil der Schlauch ja eine Dichtung hat.

Bei den zwei Schläuchen ohne Bleed Edge sind die Enden, welche an den Hebel, bzw. die Bremse geschraubt werden, frei drehbar, dort drin muss es eine Dichtung haben, aber ich kann das nicht öffnen. Von der Grösse des Rings könnte es hinkommen...
Dann hätte ich erwartet, dass die auch beim Standard-Bleed-Kit dabei sind, weil dort die Schläuche von der Spitze her gleich sind. Aber klingt erst einmal plausibel.

Ach, eigentlich ist es ja egal, alles funktioniert. Aber falls doch jemand die Antwort kennt, ich könnte besser schlafen ;)
Sobald irgendwas undicht wird und du es reparieren musst findest du es eventuell heraus :D

Da gibt es doch nur die eine. Die an der man die Spritze befestigt. Also zum mindestens sind das die selben und sonst passen die nirgends.
Meine Frage bezog sich auf den O-Ring. Die Entlüftungsschraube kenne ich :)

Ich denke aber, dass sind die Mittelgroßen von den unteren (also die in der mittleren Reihe). Die müssen ja die gleiche Größe haben wie für die Spitze der Nicht-Bleeding-Edge-Schläuche.
 
Dabei seit
20. März 2022
Punkte Reaktionen
3
Dann hätte ich erwartet, dass die auch beim Standard-Bleed-Kit dabei sind, weil dort die Schläuche von der Spitze her gleich sind. Aber klingt erst einmal plausibel.

Gehören tatsächlich da hin!
hab mal richtig kräftig am Schlauch gezogen, da gings auseinander, ist gesteckt. Siehe Fotos:

20220324_1659586.jpg
20220324_170005.jpg


Aber wie ich die Dichtung da raus krieg, keine Ahnung. Sie liegt hinter diesem Einsatz, welcher aufgesteckt ist. Den krieg ich von Hand nicht ab und mit einer Zange mag ich den nicht ruinieren, funktioniert ja jetzt.
Die 6-Kant Aufnahme ist Teil des vorderen Stücks und nicht aufgeschraubt.
Meine Frage bezog sich auf den O-Ring. Die Entlüftungsschraube kenne ich :)

Ich denke aber, dass sind die Mittelgroßen von den unteren (also die in der mittleren Reihe). Die müssen ja die gleiche Größe haben wie für die Spitze der Nicht-Bleeding-Edge-Schläuche.
Ja, diese O-Ringe habe ich auch im 1. Post gemeint:
Zu guter Letzt, die Dichtung bei der Entlüftungsschraube ist etwas beschädigt. Gibt es die nicht einzeln zu kaufen, sondern nur mit der Schraube zusammen? Oder könnte ich da den Ersatz O-Ring aus dem Bleed Kit nehmen, welcher für den Schlauch ist, der am Bremshebel in das Loch der Entlüftungsschraube kommt? (Siehe erstes Bild, die mittleren der unteren O-Ringe, welche für die linken Schläuche in der oberen Reihe sind)
Ich habe den von der Entlüftungsschraube abgenommen und hab sie nebeneinander gelegt. Sind sehr ähnlich (weil ja auch für am selben Ort), aber doch leicht verschieden. Der von der Schraube schien etwas dicker im Querschnitt. Darauf, dass es nicht genau die selben sind deutet ja auch hin, dass man die Dichtung für die Entlüftungsschraube nicht einzeln von SRAM bekommt, sondern nur mit Schraube.
Im Notfall ginge es wohl (oder ich seh einen Unterschied wo keiner ist und es sind die selben.....)
 
Dabei seit
2. Januar 2021
Punkte Reaktionen
1.169
Gehören tatsächlich da hin!
hab mal richtig kräftig am Schlauch gezogen, da gings auseinander, ist gesteckt. Siehe Fotos:

[...]

Aber wie ich die Dichtung da raus krieg, keine Ahnung. Sie liegt hinter diesem Einsatz, welcher aufgesteckt ist. Den krieg ich von Hand nicht ab und mit einer Zange mag ich den nicht ruinieren, funktioniert ja jetzt.
Die 6-Kant Aufnahme ist Teil des vorderen Stücks und nicht aufgeschraubt.
Ah, interessant! Ich würde aber ohnehin denken, dass die Dichtung dort lang genug hält. Wenn die sich irgendwann auflöst, braucht man eh langsam ein neues Set weil der Schlauch dann auch durch ist.

Ich habe den von der Entlüftungsschraube abgenommen und hab sie nebeneinander gelegt. Sind sehr ähnlich (weil ja auch für am selben Ort), aber doch leicht verschieden. Der von der Schraube schien etwas dicker im Querschnitt. Darauf, dass es nicht genau die selben sind deutet ja auch hin, dass man die Dichtung für die Entlüftungsschraube nicht einzeln von SRAM bekommt, sondern nur mit Schraube.
Im Notfall ginge es wohl (oder ich seh einen Unterschied wo keiner ist und es sind die selben.....)
Der O-Ring von der Schraube sollte ja auch ein paar Mal Entlüften überleben. Ansonsten kostet der Schrauben-Kit, wo auch das Bleeding-Edge-Ventil und der Stift für die Beläge dabei ist auch nicht die Welt.
 
Dabei seit
31. Juli 2017
Punkte Reaktionen
2.323
Ich hab auch das Pro Kit und mir darüber nie Gedanken gemacht. Ich hab halt das entnommen, was ich gebraucht habe und den Rest aufgehoben :D
 
Dabei seit
2. Januar 2021
Punkte Reaktionen
1.169
Beim Bleed Kit habe ich ehrlich gesagt auch nicht darüber nach gedacht. Nur beim PM-Adapter war ich verwirrt und habe mich gefragt, ob ich die Ringe irgendwo verbauen muss ;)
 
Oben Unten