SRAM Code RSC Hebel zieht Luft beim entlüften?

Dabei seit
18. Februar 2006
Punkte Reaktionen
339
Ort
Stuttgart
Ich wollte eben die Hinterradbremse meiner SRAM Code rsc entlüften. Alles soweit ok bis zum Hebel. Plötzlich kommt da richtig viel Luft wenn ich stärker an der Spritze ziehe - und mit viel meine ich es kommt eigentlich nur noch Luft und kein Dot mehr.
Das ganze kann ich beliebig oft wiederholen im dem ich die Spritze wieder Luftfrei mache, aber ich bekomme nicht mehr Öl in die Bremse.
Daraus habe ich gefolgert, dass ich irgendwo Falschluft ziehe. Jedenfalls bekomme ich den Hebel so nicht entlüftet.

Habt ihr eine Idee woran das liegen kann? Ist die Bremse defekt? Mache ich irgendwas falsch? Die Luft kommt auf jeden Fall nicht aus den Anschlüssen der Spritze, ich habe jetzt drei spritzen durchprobiert…

habe meine alter Code RSC ohne bleeding edge Adapter eigentlich immer problemlos entlüftet bekommen.
 
Dabei seit
4. September 2020
Punkte Reaktionen
4.980
Daraus habe ich gefolgert, dass ich irgendwo Falschluft ziehe. Jedenfalls bekomme ich den Hebel so nicht entlüftet.

Habt ihr eine Idee woran das liegen kann? Ist die Bremse defekt? Mache ich irgendwas falsch? Die Luft kommt auf jeden Fall nicht aus den Anschlüssen der Spritze, ich habe jetzt drei spritzen durchprobiert…
Entlüften der Geber mit Gefühl. Als ich von schwergängigen Billigspritzen auf besseres Besteck gewechselt hatte, hab ich das erste Mal erfahrungsgemäß wie ein Ochse gezogen - und zwar "Außenluft" an den Dichtungen vorbei. So kann man sich richtig schön lange beschäftigen. :D

Startet an der entsprechenden Stelle:
 
Dabei seit
4. April 2021
Punkte Reaktionen
30
Ich habe dasselbe Problem gehabt. Ich konnte bei meinem Entlüftungsversuch beim Ziehen an der Spritze sogar hören wie die Luft durch die Leitung meiner Code RSC "gelaufen" ist. Ich habe meine Kenntnisse von meiner alten Avid Elixir übernommen.
Der springende Punkt ist wirklich wie schon oben beschrieben mit Gefühl den Unterdruck zu erzeugen und das wiederholt.
 
Oben Unten