SRAM EAGLE 12-fach Verschleiß

Dabei seit
1. Januar 2014
Punkte Reaktionen
3
Hallo Zusammen,
habe letzte Woche die 4. Kette X01 auf mein Scalpel gemacht, mit 17000 km immer noch die erste Kassette, finde ich absolut überzeugend. Messe mit Messschieber, bei ca. 120,5mm wird gewechselt.
Ganzjahresfahrer im Allgäu.
 
Dabei seit
14. Februar 2007
Punkte Reaktionen
2.125
Ort
Südmittelfranken und nördliche Oberpfalz
Hallo Zusammen,
habe letzte Woche die 4. Kette X01 auf mein Scalpel gemacht, mit 17000 km immer noch die erste Kassette, finde ich absolut überzeugend. Messe mit Messschieber, bei ca. 120,5mm wird gewechselt.
Ganzjahresfahrer im Allgäu.
Meine XX1 Kassette hat auch schon 14000 runter und ich kann mir durchaus 20000km vorstellen. Unglaublich aber ist so.
 

hardflipper

27,5" und 29"
Dabei seit
23. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
877
Ort
Hier
Ähnliche Erfahrungen habe ich auch mit der XX1 gemacht. Habe zwar keinen Tacho aber die Kassette fahre ich schon seit Jahren.
 
Dabei seit
7. April 2019
Punkte Reaktionen
49
So, mein Chain checker sagt mir die Kette ist mindestens 0,75-0,8 durch bis hoch zu 1+ je nach Position.
Laufleistung sind ca. 1500 km und 35000 hm.
Immer brav sauber gehalten und geölt.
65 kg in Ausrüstung am Trailfully, Canyon Neuron, wenig Wintereinsatz.

Werde mal nochmal die Gx nehmen und dann wenn die Kasette durch ist nach dem Winter mal Farbe ins Spiel bringen, die passende Kette habe ich mir schon ergattert ;)
 
Dabei seit
1. Juni 2009
Punkte Reaktionen
197
So, mein Chain checker sagt mir die Kette ist mindestens 0,75-0,8 durch bis hoch zu 1+ je nach Position.
Laufleistung sind ca. 1500 km und 35000 hm.
Immer brav sauber gehalten und geölt.
65 kg in Ausrüstung am Trailfully, Canyon Neuron, wenig Wintereinsatz.

Werde mal nochmal die Gx nehmen und dann wenn die Kasette durch ist nach dem Winter mal Farbe ins Spiel bringen, die passende Kette habe ich mir schon ergattert ;)
Du solltest bei 12fach aber schon bei 0.5 die Kette tauschen!


Using the popular Park Tool CC-3.2 chain wear checker as an example, the .5% marking is there as a recommended replacement point for 11 and 12-speed drivetrains, or as a warning for those on 10-speed or lower setups. The .75% reading is the suggested replacement point for 10-speed and lower. Some tools offer a 1% wear point, too, something best kept for eight-speed chains or lower.
 
Dabei seit
7. April 2019
Punkte Reaktionen
49
Du solltest bei 12fach aber schon bei 0.5 die Kette tauschen!


Using the popular Park Tool CC-3.2 chain wear checker as an example, the .5% marking is there as a recommended replacement point for 11 and 12-speed drivetrains, or as a warning for those on 10-speed or lower setups. The .75% reading is the suggested replacement point for 10-speed and lower. Some tools offer a 1% wear point, too, something best kept for eight-speed chains or lower.
Jain
Abgesehen davon das es ja stellenweise ist, mal den Artikel durchlesen.
Dort wirt angegeben das die Abstände standardmäßig 7.63-7.65 mm sind während eagle mit 7.72 mm aus dem Haus kommt was bedeutet dass der Parktool CC-2 eine höhere Abnutzung anzeigt als eigentlich vorhanden.
 
Dabei seit
22. April 2001
Punkte Reaktionen
3.489
Die 12-fach ist zu schade, als daß man die durch ne ausgeleierte Kette platt macht. Also besser ne gute Kette nehmen, die länger hält. Die GX-Ketten sollen da nicht so dolle sein.
 
Dabei seit
7. April 2019
Punkte Reaktionen
49
Die 12-fach ist zu schade, als daß man die durch ne ausgeleierte Kette platt macht. Also besser ne gute Kette nehmen, die länger hält. Die GX-Ketten sollen da nicht so dolle sein.
ist auch soweit geplant, doch die GX Kasette war ab Werk drauf und..
hm man könnte ja die Kasette mit den GX Ketten für den Winter lassen und im schönen sommer die xx1 oder xo1 drauf machen.
werde ich wohl so machen mal schauen was das Sparschwein sagt.
 

bronks

nicht lieferbar
Dabei seit
12. Juni 2007
Punkte Reaktionen
735
Ort
Inntal
Die Kettenlängung bei 12 fach sollte mit dem Park Tool CC4 oder dem Pedros geprüft werden.
Alle anderen Tools sind für 12 fach nicht geeignet.
Ich habe mit dem Rohloff geprüft und bei 0,75 die erste Kette getauscht. Das war bei knapp 4000 km. Jetzt hat der Antrieb insgesamt 8000 km drauf und die zweite Kette sieht noch gut aus. Die erste Kette war eine GX und die zweite eine X01.

Der Rohloff Caliber 2 hat seinen Job wohl ganz gut gemacht.
 
Dabei seit
8. Mai 2019
Punkte Reaktionen
1.249
Wo und was misst man da?
Mit ner geeigneten Kettenlehre die Längung der Kette. Mit dem Messschieber alleine die Längung der Kette plus das Rollenspiel einer Rolle. Wer einen Keil/Schraubendreher etc. in die Lasche steckt um damit beide Rollen, an denen gemessen wird, in die gleiche Richtung zu drücken kann auch mit dem Messschieber korrekt die Längung der Kette messen und das Rollenspiel eliminieren.
 
Dabei seit
1. Juni 2009
Punkte Reaktionen
197
Jain
Abgesehen davon das es ja stellenweise ist, mal den Artikel durchlesen.
Dort wirt angegeben das die Abstände standardmäßig 7.63-7.65 mm sind während eagle mit 7.72 mm aus dem Haus kommt was bedeutet dass der Parktool CC-2 eine höhere Abnutzung anzeigt als eigentlich vorhanden.
Using the popular Park Tool CC-3.2 chain wear checker as an example, the .5% marking is there as a recommended replacement point for 11 and 12-speed drivetrains, or as a warning for those on 10-speed or lower setups. The .75% reading is the suggested replacement point for 10-speed and lower. Some tools offer a 1% wear point, too, something best kept for eight-speed chains or lower.
 
Dabei seit
8. Mai 2019
Punkte Reaktionen
1.249
Using the popular Park Tool CC-3.2 chain wear checker as an example, the .5% marking is there as a recommended replacement point for 11 and 12-speed drivetrains, or as a warning for those on 10-speed or lower setups. The .75% reading is the suggested replacement point for 10-speed and lower. Some tools offer a 1% wear point, too, something best kept for eight-speed chains or lower.
Egal was Park Tool sagt: Sowohl Shimano als auch SRAM geben für ihre 12fach Ketten vor eine Lehre zu verwenden, welche das Rollenspiel eliminiert. Davon gibt es aktuell 3 Modelle auf dem Markt, die dazu in der Lage sind:
Shimano TL-CN42
Park Tool CC-4
Pedros Chain Checker Plus II
 
Dabei seit
14. Februar 2007
Punkte Reaktionen
2.125
Ort
Südmittelfranken und nördliche Oberpfalz
Speziell bei der Eagle
Die XX1 Kette hatte ich aus Angst bei 120.3 entsorgt, wäre bestimmt noch länger gegangen. Die KMCs danach immer etwa bis 120.4mm. Da ich mittlerweilen 14000 km auf der Kassette habe kann die Methode nicht so arg falsch sein. Angenommen ich fahre die nächste Kette samt Kassette bis zum Ende hätte die Kassette dann etwa 20000km drauf und dann darf sie in Rente gehen 😄
 
Dabei seit
13. Februar 2011
Punkte Reaktionen
74
Ort
Oberallgäu
Hallo zusammen
Ich habe mal eine Frage
Ich habe eine GX Kassette mit xx1 Kette seit ca 3500km. So langsam fängt sie auch an Probleme zu machen. Habe aber auch 100kg Fahrergewicht und fahr viel und steil Berg Hoch, passe dafür aber immer auf, das die Schaltvorgänge immer im lastfreien zustand erfolgen.

Naja es geht eigentlich darum, ich fahre 3 Ketten im Wechsel, das habe ich früher schon immer so gemacht und habe es bei 12 fach weiter gemacht, lese aber hier gar nix mehr darüber, macht man das nicht mehr ist es kontraproduktiv?
Die Idee dahinter ist ja die, das man 3 Ketten gleich mit dem Antrieb abnutzt und so länger alles zusammen benutzen kann.
Die Gefahr bei z.B. nach 3000km eine Neuen Kette zu montieren, die dann durch rutscht, weil die Kette neu ist und der Antrieb schon etwas verschlissen hat man bei der alten Methode ja nicht.

Oder ist das bei dem 12 Fach Antrieb mittlerweile anders macht man das nicht mehr?

Werde mir wenn alles durch ist auch eine XX1 Kassette drauf machen überlege nur noch welche Farbe, weil wenn ich das so lese gibt es da auch unterschiede in der Haltbarkeit.

MFG
Marc
 
Dabei seit
7. April 2019
Punkte Reaktionen
49
Hallo zusammen
Ich habe mal eine Frage
Ich habe eine GX Kassette mit xx1 Kette seit ca 3500km. So langsam fängt sie auch an Probleme zu machen. Habe aber auch 100kg Fahrergewicht und fahr viel und steil Berg Hoch, passe dafür aber immer auf, das die Schaltvorgänge immer im lastfreien zustand erfolgen.

Naja es geht eigentlich darum, ich fahre 3 Ketten im Wechsel, das habe ich früher schon immer so gemacht und habe es bei 12 fach weiter gemacht, lese aber hier gar nix mehr darüber, macht man das nicht mehr ist es kontraproduktiv?
Die Idee dahinter ist ja die, das man 3 Ketten gleich mit dem Antrieb abnutzt und so länger alles zusammen benutzen kann.
Die Gefahr bei z.B. nach 3000km eine Neuen Kette zu montieren, die dann durch rutscht, weil die Kette neu ist und der Antrieb schon etwas verschlissen hat man bei der alten Methode ja nicht.

Oder ist das bei dem 12 Fach Antrieb mittlerweile anders macht man das nicht mehr?

Werde mir wenn alles durch ist auch eine XX1 Kassette drauf machen überlege nur noch welche Farbe, weil wenn ich das so lese gibt es da auch unterschiede in der Haltbarkeit.

MFG
Marc
Meinst du mit der 3 Kettenmethode Kette 1 bis kurz vor verschleiß dann Kette 2 das gleiche bis 3 und dann nochmal von vorne bis jede kette durch ist und die Kasette auch?

Geplant ist das auch bei mir, nur kann ich dir bis dahin nichts sagen.

Die GX Kasette hat bei mir nicht lange gehalten 1.500 km und dann kamen Zahnverluste. die XX1 scheint bis jetzt deutlich überlegen
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte Reaktionen
9.460
Ich habe eine GX Kassette mit xx1 Kette seit ca 3500km. So langsam fängt sie auch an Probleme zu machen. Habe aber auch 100kg Fahrergewicht und fahr viel und steil Berg Hoch, passe dafür aber immer auf, das die Schaltvorgänge immer im lastfreien zustand erfolgen.

Naja es geht eigentlich darum, ich fahre 3 Ketten im Wechsel, das habe ich früher schon immer so gemacht und habe es bei 12 fach weiter gemacht, lese aber hier gar nix mehr darüber, macht man das nicht mehr ist es kontraproduktiv?
Die Idee dahinter ist ja die, das man 3 Ketten gleich mit dem Antrieb abnutzt und so länger alles zusammen benutzen kann.
Die Gefahr bei z.B. nach 3000km eine Neuen Kette zu montieren, die dann durch rutscht, weil die Kette neu ist und der Antrieb schon etwas verschlissen hat man bei der alten Methode ja nicht.

Oder ist das bei dem 12 Fach Antrieb mittlerweile anders macht man das nicht mehr?
Gegenfrage:
Du hast jetzt nach 3.500 km eine verschlissene Kassette und 3 teilweise verschlissene Ketten?
Wie gehts dann weiter? Was machst Du jetzt mit den teuren evtl. zu 50% verschlissenen Ketten? (Hast Du mal nachgemessen wie weit da der Verschleiß ist?)
 
Oben Unten