SRAM Eagle AXS im ersten Test: Der Adler fliegt jetzt elektronisch

Hannes

MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
20. November 2000
Punkte für Reaktionen
1.239
Standort
NRW
Lange wurde spekuliert und diskutiert, jetzt ist sie da: die erste elektronische Mountainbike-Schaltung von SRAM. Wir haben alle umfangreichen Informationen zum neuen System sowie einen ersten Test der elektronischen SRAM Eagle AXS-Schaltung. Was kann die neue Super-Schaltung der US-Amerikaner?


→ Den vollständigen Artikel „SRAM Eagle AXS im ersten Test: Der Adler fliegt jetzt elektronisch“ im Newsbereich lesen


 
D

Deleted 486841

Guest
Hab gerade gesehen, dass die Bedienungsanleitungen online sind. Das Schaltwerk scheint ja klassische Anschlagschrauben zu haben. Damit sollte man das dann doch auch 11-fach einsetzen können? Was denkt ihr? (Sorry ich will keinen Pizzateller und brauche kein 12-fach)
Dann brauchst auch diese Schaltung nicht.
 
Dabei seit
9. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
2.094
einfach nur von 1 bis 11 schalten ;) bisschen Gehirnjogging beim biken dann noch dazu ;)
Natürlich - im Normalfall. Es wird dir aber oft genug passieren, dass du glaubst noch nen Gang zu haben. Bei ner mech Shimano fühlst du das sofort, bei ne mech SRAM drückste auch erstmal vergeblich. Aber die Elektronik weiß natürlich immer wo sie ist. Der Trigger gibt ja keine Rückmeldung mehr.
Von daher wäre es schon wichtig zu wissen, wie die AXS reagiert. Leider kann man in der App nix sehen, bevor man nicht wirklich eine gekoppelt hat.
 
Dabei seit
11. Januar 2003
Punkte für Reaktionen
607
Standort
coesfeld
"moderne" Tachos zeigen den aktuellen gang an; wäre auch eine Möglichkeit
aber im ernst ich würde es nicht riskieren bis man nicht 100% weis ob man sie auf 11 limitieren kann; schreib doch SRAM mal direkt an ?
technisch sehe ich da jedenfalls kein problem drin, ob sie es machen ist was anderes
 
Dabei seit
9. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
2.094
"moderne" Tachos zeigen den aktuellen gang an; wäre auch eine Möglichkeit
Stimmt - das wäre ne Idee. Mal sehen wie lang Garmin braucht, um AXS zu unterstützen und auf welchen Geräten.
Aber wie ich die kenne, bringen die dafür ne neue Geräte-Generation heraus.

?
technisch sehe ich da jedenfalls kein problem drin, ob sie es machen ist was anderes
Das ist halt genau mein Problem.....

Mail Antwortverhalten bei SRAM nach meinen Erfahrungen eher schlecht.
 
D

Deleted 486841

Guest
Stimmt - das wäre ne Idee. Mal sehen wie lang Garmin braucht, um AXS zu unterstützen und auf welchen Geräten.
Aber wie ich die kenne, bringen die dafür ne neue Geräte-Generation heraus.



Das ist halt genau mein Problem.....

Mail Antwortverhalten bei SRAM nach meinen Erfahrungen eher schlecht.
warum sollte die AXS nicht kompatibel mit Garmin sein? Bei der alten Etap hat das ja auch schon bestens geklappt..
 
Dabei seit
9. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
2.094
Hat jetzt 30s gedauert, um das hier zu finden: https://www.dcrainmaker.com/2019/02...-everything-to-know-about-the-smart-tech.html

Bottom line: Es funktioniert spätestens seit 3. März.
Sorry - ich habe danach nicht gesucht, da mich primär interessiert, ob 11-fach unterstützt wird und nicht ob Garmin das anzeigt.

Ja - für den 1030. Also genau was ich sagte. "Frage ist welche Geräte überhaupt und wann unterstützt werden".
Sorry, aber gibt auch andere Geräte außer dem 1030
 
Dabei seit
7. November 2005
Punkte für Reaktionen
136
Standort
pretty close to paradise
Dabei seit
3. Januar 2006
Punkte für Reaktionen
1.543
Standort
Wien
Hi,

Wäre euch die Eagle XX1 AXS 1000€ Aufpreis auf ne XX1 Eagle Dub wert?

Bekomm nämlich ein neues Bike und der Händler hat mir dieses Angebot gemacht, bin jetzt am überlegen..

Lg Flo
 
Dabei seit
5. Oktober 2015
Punkte für Reaktionen
1.222
Standort
Land der Downhill-Weltmeisterin
Hi,

Wäre euch die Eagle XX1 AXS 1000€ Aufpreis auf ne XX1 Eagle Dub wert?

Bekomm nämlich ein neues Bike und der Händler hat mir dieses Angebot gemacht, bin jetzt am überlegen..

Lg Flo
Für den Kurs ein echter Schnapper :daumen: da würde ich nicht Nein sagen :D hoffe meine kommt die Tage :anbet:

Update 14:21 "Ihre Ware wurde soeben versendet" :dope::bier::mexican:

Falls jemend intresse an der XX1 AXS Kurbel hat, gerne per PN
 
Zuletzt bearbeitet:

isartrails

Kommentator
Dabei seit
27. Januar 2004
Punkte für Reaktionen
1.433
Standort
Rund um den Wörthsee
Kann am Ende nur jeder für sich selbst entscheiden. Mir wär's das nicht wert.
Mit den eingesparten 1000 Euro fielen mir viele andere Dinge ein, die ich lieber machen oder haben würde...
 
Dabei seit
12. Januar 2006
Punkte für Reaktionen
1.759
Die Chancen sind wohl eher schlecht, außer du verschleuderst sie. Weil da werden wohl einige die Füße nicht stillhalten können, bis das reine Upgrade Kit mal kommt.
Ich glaube kaum, dass man eine nagelneue XX1-Kurbel (egal ob AXS oder normal, einen technischen Unterschied gibt es ja sowieso nicht) "verschleudern" muss. Dafür wird man durchaus einen achtbaren Preis erzielen können. Ich kann das übrigens aus eigener Erfahrung bestätigen.
Hast du denn schon mal eine nagelneue XX1-Kurbel verkauft und kannst die erzielbaren Preise beurteilen?;)
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
6.558
Standort
WR
Ich glaube ich werde, so denn das Upgrade Kit verfügbar ist, die AXS probieren und schauen, ob sie auch mit der XTR12 fahrbar ist.
 
Dabei seit
9. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
2.094
Ich glaube kaum, dass man eine nagelneue XX1-Kurbel (egal ob AXS oder normal, einen technischen Unterschied gibt es ja sowieso nicht) "verschleudern" muss. Dafür wird man durchaus einen achtbaren Preis erzielen können. Ich kann das übrigens aus eigener Erfahrung bestätigen.
Hast du denn schon mal eine nagelneue XX1-Kurbel verkauft und kannst die erzielbaren Preise beurteilen?;)
Der Punkt ist, dass jetzt WAHRSCHEINLICH viele auf den Markt kommen, weil viele die Kurbel nicht brauchen.
Sonst gebe ich dir gerne grundsätzlich Recht.
 
Oben