SRAM -Kompatibilität: RR-Schalthebel mit MTB-Schaltwerk ? Erfahrungen?

Dabei seit
28. September 2013
Punkte für Reaktionen
159
Hallo zusammen!

Ich überlege mir ein neues Rad auzubauen - möchte jedoch Rennrad-Bremsschalthebel in Kombination mit freundlicher, bergtauglicher MTB Übersetzung nutzen.
Dies ist, so wie ich herausgefunden habe, nur in Kombination mit SRAM Schalthebel möglich ("Exact Actuation").

Würde diese 2x11fach Kombination funktionieren? :

SRAM RIVAL22 Bremsschalthebel 2x11
https://www.sram.com/de/sram/road/products/mechanische-sram-rival-22-doubletap-schalthebel

mit einem
SRAM MOUNTAIN GX 11fach Schaltwerk
https://www.sram.com/de/sram/mountain/products/gx-2x11-schaltwerk

Vielen Dank für Eure Hilfe!
 
Dabei seit
13. Oktober 2011
Punkte für Reaktionen
2.134
Standort
München
Also von der Übersetzung her passen 11-fach RR und 11-fach MTB bei SRAM so viel ich weiß nicht zusammen. Es klappt aber mit 10-fach Schaltwerken, also z.B. einem X9 oder auch dem 10-fach GX.

Problematisch könnte die Käfiglänge werden... welche Kettenblätter und welche Kassette möchtest du denn fahren?
 
Dabei seit
1. Februar 2012
Punkte für Reaktionen
1.105
http://blog.artscyclery.com/science...ce-behind-the-magic-drivetrain-compatibility/
shift ratio muss übereinstimmen

SRAM MTB 11fach hat kein Exact Actuation sondern X-ACTUATION!

EDIT:
freundlicher, bergtauglicher MTB Übersetzung
Was heißt das für dich?
11fach RR geht eh schon bis 32er Ritzel.
Oft geht mehr ohne Hilfsmittel, zur Not nimmt man https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=142519;menu=1000,4,39;mid=0;pgc=0;page=13

Wenn teuerer werden darf, kann man auch DI2 RR und DI2 MTB mischen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. September 2013
Punkte für Reaktionen
159
...Problematisch könnte die Käfiglänge werden... welche Kettenblätter und welche Kassette möchtest du denn fahren?
Gedacht hatte ich an 11(12)-36 hinten, 24(26)/38(39) vorne.

Das heisst, es besteht auch keine andere Möglichkeit 11fach mit MTB Komponenten (Kurbel/Schaltwerk) in Verbindung mit RR-Bremsschalthebel zu fahren?
Also bleibt "nur" 2x10 (zB SRAM Rival + SRAM GX 2x10)?
 
Dabei seit
13. Oktober 2011
Punkte für Reaktionen
2.134
Standort
München
Du kannst die 10-fach MTB Schaltwerke mit 11-fach Schalthebeln auch auf 11-fach Antrieben fahren.

Die Sram Rival22 Shifter + GX 10-fach Schaltwerk sollten auf einer 11-fach RR Kassette mit 11-36 und 24/38 vorn funktionieren. Wie gesagt ... sollte. Vielleicht meldet sich ja noch jemand, der das schon probiert hat.
 

Sickgirl

Natural Born Biker
Dabei seit
31. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
2.765
Standort
Stuttgart
Natürlich kannst du mit den 10fach Doubletabs mechanische Scheibenbremsen ansteuern solange es die Road Variante ist, bin die alte Red mit den Avid s gefahren
 
Dabei seit
28. September 2013
Punkte für Reaktionen
159
Kann ich sowohl mit den Sram RED 2x10, als auch mit den Sram FORCE 2x10 sicher auch MTB Komponenten schalten?

D.H Sram Force 2x10 Bremschalthebel mit zB GX oder X9-Schaltwerk von Sram?
 

Sickgirl

Natural Born Biker
Dabei seit
31. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
2.765
Standort
Stuttgart
Mein persönlicher Favorit ist ein Campa Shimano Mix, 10 Chorus Ergo, kriegt man schon ab 100 Euro aufwärts, jitek Umlengrolle, irgendein Shimano 9/8/7 Fach Schaltwerk und eine shimanokompatible 10 Fach Kassette.

Der Chorushebel rechts kann mehrer Gänge rauf und runter schalten, der linke Hebel schaltet dank Mikrorasterung alles, hatte einen LX und jetzt einen x0, genauso ist es egal was für eine Kurbel dranhängt.

Zerlegen kann man den Hebel auch noch und es gibt sogar Ersatzteile dafür.
 

der-gute

Halb Gott, halb Mensch, halb Bier, halb Schwein
Dabei seit
1. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
3.742
Standort
Vor den Toren Stuttgarts
ich fahre am Crosser einen S-700 10fach Schalthebel mit X.0 MidCage Schaltwerk
dazu die unteren Reste einer 11-36 Kassette und die Leonardo Racing 29-36-42 Erweiterung.

Demnächst kommt die Leonardo 10-42 10fach Kassette drauf.

dazu fahre ich vorne ein 42er NW Blatt von Garbaruk.

funktioniert prächtig.
 
Dabei seit
3. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Berlin
Krass. Ich wollte gerade das 11 GX mit 11 Fach Rival testen. Mal sehen was SRAM dazu sagt. Sonst gib's nur noch das SRAM Force Schaltwerk was als Ersatz für das Rival gehen würde.
 
Dabei seit
27. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
253
Standort
Bayern
Krass. Ich wollte gerade das 11 GX mit 11 Fach Rival testen. Mal sehen was SRAM dazu sagt. Sonst gib's nur noch das SRAM Force Schaltwerk was als Ersatz für das Rival gehen würde.
Wie schon im Cx und Gravel Forum geschrieben:
Das Apex bzw Rival und Force Schaltwerk funtionieren bis 42 Zähne!
Ich habe Rival Hebel und Gx längere Zeit probiert , es funktioniert nicht genau! Das Übersetzungsverhältniss passt nicht zusammen. 1-2 Gänge schalten sich immer ungenau. Es funktioniert im Montageständer einigermaßen aber sobald man im Gelände unterwegs ist und auch mal unter Last schaltet macht es keinen Spaß mehr!
 
Dabei seit
3. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Berlin
Das ist echt Schade. Alles andere wäre kompliziert. Bleibt also nur Strassenschaltwerke zu nutzen.
 
Dabei seit
3. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Berlin
Das Force hatte ich noch nicht da. Ich suche mal nach einem Force und dann ist die Sache erledigt.
 
Oben