Sram X-Sync 1 Direct Mount Kettenblätter Stahl 6mm ausgestorben?

Dabei seit
28. Februar 2007
Punkte Reaktionen
6.200
Hallo in die Runde,

es gibt aktuell:

X-Sync 1 Direct Mount Stahl-Kettenblätter mit 28, 30, 32 Zähnen und 3mm Offset (Boost)

X-Sync 2 Direct Mount Stahl-Kettenblätter mit 30, 32, 34 Zähnen und 3mm Offset (Boost)
X-Sync 2 Direct Mount Stahl-Kettenblätter mit 30, 32, 34 Zähnen und 6mm Offset

Was ich aber nirgendwo* mehr finden kann, ist die non-Boost (3mm) Variante in Stahl mit 28 Zähnen.
Entweder zu viele Zähne oder zu viel Kettenlinie... :D

Hat jemand noch eine Bezugsquelle? Über die große Suchmaschine hab ich in keinem der gängigen Online-Shops etwas gefunden.

*für die üblichen 12-15€, es gibt "Angebote" für 80€ :spinner:
 

slowbeat

Team zero points
Forum-Team
Dabei seit
26. März 2007
Punkte Reaktionen
9.305
Ort
Bodenseekreis
Hallo in die Runde,

es gibt aktuell:

X-Sync 1 Direct Mount Stahl-Kettenblätter mit 28, 30, 32 Zähnen und 3mm Offset (Boost)

X-Sync 2 Direct Mount Stahl-Kettenblätter mit 30, 32, 34 Zähnen und 3mm Offset (Boost)
X-Sync 2 Direct Mount Stahl-Kettenblätter mit 30, 32, 34 Zähnen und 6mm Offset

Was ich aber nirgendwo* mehr finden kann, ist die non-Boost (3mm) Variante in Stahl mit 28 Zähnen.
Entweder zu viele Zähne oder zu viel Kettenlinie... :D

Hat jemand noch eine Bezugsquelle? Über die große Suchmaschine hab ich in keinem der gängigen Online-Shops etwas gefunden.

*für die üblichen 12-15€, es gibt "Angebote" für 80€ :spinner:
Ich mein, ich hätt noch 2 neue 28T nonboost X-sync1 über.
Schreib mir bitte mal ne PN, dann schau ich heut nachmittag zu Hause nach.
 

Highsider

Back on track
Dabei seit
9. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
124
Bike der Woche
Bike der Woche
Du kannst ein X-Sync 2 Kettenblatt benutzen. Das ist mit der 11-fach Kette kompatibel.
 

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte Reaktionen
2.437
Es gibt auch GXP chainline spacer mit 2,5mm.

Noch übler wirds wenn man ein günstiges 28er für GXP mit Shimano 12fach Kette sucht.
 

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte Reaktionen
2.437
War ich auch am überlegen 11fach und 26er aber mit schnellen Reifen und 650b tritt man sich da auf der geraden wieder einen Wolf.

Wenn man heute ein 29er mit dem offiziell kleinsten 30er Blatt hätte, da wäre man bei 51 Zähnen auf der Kassette immer noch 7km/h schnell bei 85rpm.
Früher mit 3fach Kurbel mit 22/32 und 26" aber auch 7,3km/h. Das war mir aber am Berg schon vor 25 Jahren zu anstrengend und hatte ein 20er Blatt.

Bei Ali gibts sogar oft nur 32er Blätter, die Asiaten müssen wohl ganz besonders stark sein.
 
Dabei seit
8. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
8.220
In meinem Fall gehts nicht um Übersetzung, eher um Platz unterm Tretlager.
Treten könnte ich auch ein 30er.
Bin aber vor paar Jahren am 29er auch 26 gefahren, für Alpen usw. war es jetzt nicht verkehrt.
In Stshl gabs das aber nie, das waren immer Tuningblätter von Garbaruk oder Woftooth..
 

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte Reaktionen
2.437
Das Stahlblatt war damals bei 11fach auch ein Grund überhaupt umzurüsten.
Stahl dürfte für kleine Hersteller sehr teuer sein. Shimano und SRAM haben da Formen zum pressen die sich erstmal lohnen müssen.
Bei Shimano muss man bei 28 auch direkt zu XT greifen und hat dann nicht mal mehr eine schmale Kettenlinie zur Auswahl.
Die Hersteller tun so als obs nur noch neue Räder gäbe.
 
Oben Unten