SRAM X01 Eagle AXS im Langzeit-Test: Liebe auf den ersten Klick?

SRAM X01 Eagle AXS im Langzeit-Test: Liebe auf den ersten Klick?

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMC8wOC9zcmFtLWVhZ2xlLWF4cy00ODUxLXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Die elektrische SRAM Eagle AXS-Schaltung war zweifelsohne das Produkt-Highlight des Jahres 2019. Mit der ersten komplett kabellosen Mountainbike-Funkschaltung hat SRAM für ein Novum gesorgt, über das im Vorfeld viel spekuliert wurde. Doch wie gut fliegt der elektrische Adler wirklich? Das haben wir ausgiebig für euch getestet!

Den vollständigen Artikel ansehen:
SRAM X01 Eagle AXS im Langzeit-Test: Liebe auf den ersten Klick?
 

Bjoern_U.

Bergaufschleicher
Dabei seit
5. September 2009
Punkte Reaktionen
5.064
Ort
Pfälzerwald + Vorderpfalz
Ich liebäugele derzeit ebenfalls mit der X01 AXS, bin mir aber ziemlich unsicher ob es Sinn macht sie am Freerider (Canyon Torque) zu verbauen. Wir fahren zwar auch mal kleinere Touren mit den Kids, der Haupteinsatz sind aber Bikeparks, Vereinsstrecken und der ein oder andere Flowtrail. Hat hier bereits jemand Erfahrung mit der Schaltung in diesem Einsatzgebiet? Macht es in euren Augen Sinn?
was erwartet du als Antwort?
ganz klar, sie wird funktionieren
ob es dir den deutlichen Aufpreis zur normalen X0 wert ist kannst du nur selbst entscheiden
 
Dabei seit
27. August 2014
Punkte Reaktionen
6.505
Ort
Pirna
Bike der Woche
Bike der Woche
@mnassrnstein Die Frage ist, welche Ansprüche du hast und auf was du Wert legst? Rein preislich gesehen liegt das GX AXS Schaltwerk in etwa auf dem Niveau eines mechanischen XX1 Schaltwerks. Die Funktion ist bei den mechanischen und elektrischen Gruppen auf höchstem Niveau. Da entscheiden dann schon die Nuancen.

Macht dein Schaltwerk öfter Bekanntschaft mit dem Boden -> dann würde ich eher was gutes und günstiges wie die mechanische GX Eagle nehmen. Geht dir der Hebelweg oder das Schaltgefühl der mechanischen Shifter auf den Keks, ist evtl. die AXS das Richtige. Willst du einfach mal den neusten heißen Scheiß ausprobieren -> AXS. Spielt Geld keine Rolle -> AXS 😬 .
 
Dabei seit
11. Januar 2003
Punkte Reaktionen
2.091
Ort
coesfeld
Ich liebäugele derzeit ebenfalls mit der X01 AXS, bin mir aber ziemlich unsicher ob es Sinn macht sie am Freerider (Canyon Torque) zu verbauen. Wir fahren zwar auch mal kleinere Touren mit den Kids, der Haupteinsatz sind aber Bikeparks, Vereinsstrecken und der ein oder andere Flowtrail. Hat hier bereits jemand Erfahrung mit der Schaltung in diesem Einsatzgebiet? Macht es in euren Augen Sinn?
sinn oder Unsinn muss jeder selbst Endscheiden

aber warum sollte sie gerade da nicht laufen ;) ... egal ob -15°C oder + 45°C ; ob Schlamm / Matsch oder Staub.. sie läuft an 3 bikes bei mir und das mit 3 Schaltungen seit über 28.000km
Störungsfrei!
bis auf ein paar mal Akku laden und CR2032 wechseln im Controller ;)
 
Dabei seit
1. Januar 2017
Punkte Reaktionen
107
Ort
Bingen
Das klingt ja doch sehr gut. Mein Gedanke ist einfach der, dass das AXS Schaltwerk (so zumindest nach meinem Verständnis) durch die Möglichkeit des auskuppens bei Boden oder Steinkontakt widerstandsfähiger sein dürfte als ein normales Schaltwerk. Ganz davon abgesehen das es natürlich ne geile Spielerei ist :)
 
Dabei seit
27. August 2014
Punkte Reaktionen
6.505
Ort
Pirna
Bike der Woche
Bike der Woche
Da hat das Sram Marketing ja wieder beste Arbeit geleistet. Schaut mal was ein mechanisches Schaltwerk macht, wenn ihr seitlich drauf drückt ;) .

Es weicht ebenfalls aus 😱 !
 
Zuletzt bearbeitet:

RobG301

Endurist
Dabei seit
13. August 2012
Punkte Reaktionen
662
Ort
Bonn
Ich liebäugele derzeit ebenfalls mit der X01 AXS, bin mir aber ziemlich unsicher ob es Sinn macht sie am Freerider (Canyon Torque) zu verbauen. Wir fahren zwar auch mal kleinere Touren mit den Kids, der Haupteinsatz sind aber Bikeparks, Vereinsstrecken und der ein oder andere Flowtrail. Hat hier bereits jemand Erfahrung mit der Schaltung in diesem Einsatzgebiet? Macht es in euren Augen Sinn?
Fahre die GX AXS und macht absolut Sinn und funktioniert genauso wie die Mechanische bei jedem Wetter perfekt!
 
Dabei seit
2. Oktober 2011
Punkte Reaktionen
392
Ort
Mannheim
Fahre die GX AXS und macht absolut Sinn und funktioniert genauso wie die Mechanische bei jedem Wetter perfekt!
Schönmalerei, zumindest ein wenig. Hatte jetzt schon ein paar krasse Matschfahrten und da kommt 1x12 einfach an seine Grenzen. Wenn da mal so richtig Brabbel drin ist, läuft das System prinzipiell schlechter und auch nicht problemfrei. Aber egal ob AXS oder Zug. Das empfand ich bei 1x11 schon als etwas problematisch und ist jetzt natürlich noch schlimmer.
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
22.134
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Schönmalerei, zumindest ein wenig. Hatte jetzt schon ein paar krasse Matschfahrten und da kommt 1x12 einfach an seine Grenzen. Wenn da mal so richtig Brabbel drin ist, läuft das System prinzipiell schlechter und auch nicht problemfrei. Aber egal ob AXS oder Zug. Das empfand ich bei 1x11 schon als etwas problematisch und ist jetzt natürlich noch schlimmer.
Und nun ? Ist ja völlig klar wenn's extrem matcshig ist, das es ab nen gewissen Punkt einfach zu viel ist. Wie gesagt, ich bin schon bei wirklich richtig matschigen Bedingungen gefahren, und da hat die axs einfach keinerlei Probleme gemacht. Die normale GX wäre sicher auch gelaufen, na klar.
 
Dabei seit
2. Oktober 2011
Punkte Reaktionen
392
Ort
Mannheim
Und nun ? Ist ja völlig klar wenn's extrem matcshig ist, das es ab nen gewissen Punkt einfach zu viel ist. Wie gesagt, ich bin schon bei wirklich richtig matschigen Bedingungen gefahren, und da hat die axs einfach keinerlei Probleme gemacht. Die normale GX wäre sicher auch gelaufen, na klar.
Na keine Kritik, klang nur so als hätte man da nie Probleme.
 

Bjoern_U.

Bergaufschleicher
Dabei seit
5. September 2009
Punkte Reaktionen
5.064
Ort
Pfälzerwald + Vorderpfalz
das eine Kettenschaltung irgendwann ab Menge X mit Matsch ein Problem bekommt, ist ja wohl systembedingt !
Mir sind da auch noch nicht wirklich Unterschiede aufgefallen.
Das war bei 3x7, 3x8, 3x9, 3x10, 2x10, 1x10, 1x11 und 1x12 irgendwie immer ähnlich.
Man könnte jetzt noch über die Zusammensetzung des Matsch philosophieren.
Ach und Laub, Laub ist ja ganz schlimm! das muss man auch noch umständlich aus der Kassette puhlen...... :rolleyes: :aetsch:
 
Oben Unten