Sram X01 / GX Antrieb „rattern/schleifen“ oder einfach nur laut und Stand der Technik

Dabei seit
8. November 2021
Punkte Reaktionen
2
Hast du ein Richtwerkzeug benutzt?


Hab beim HT die Kette nach 600 oder 700km erneuert. War dann auch leiser. Winterbike und Trockenschmierstoff, keine gute Kombination.
Gerade GX Ketten sind nicht so extrem haltbar, mit eBike dürfte der Verschleiß noch höher sein.

Ja, selbstverständlich mit entsprechendem Richtwerkzeug! Extra das bike auf den Radträger geschnallt und ab zum Onkel..
Ich will hier ja nicht die Zeit anderer verschwenden und halbgare Aussagen treffen, die nachher nicht passen ;)

Ich habe mittlerweile eine neue Kette bestellt und montiere diese mal zum Test.
Ansonsten muss die alte halt den Winter über noch herhalten.

Ein guter Kumpel hat am Santa Cruz Heckler?! Mit GX Antrieb jedoch eine ähnliche Geräuschkulisse. Ich gehe wie gesagt deshalb fast davon aus, dass es so schon passen wird 😅
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
9.939
Ort
Allgäu
Ja, selbstverständlich mit entsprechendem Richtwerkzeug! Extra das bike auf den Radträger geschnallt und ab zum Onkel..
Ich will hier ja nicht die Zeit anderer verschwenden und halbgare Aussagen treffen, die nachher nicht passen ;)

Ich habe mittlerweile eine neue Kette bestellt und montiere diese mal zum Test.
Ansonsten muss die alte halt den Winter über noch herhalten.

Ein guter Kumpel hat am Santa Cruz Heckler?! Mit GX Antrieb jedoch eine ähnliche Geräuschkulisse. Ich gehe wie gesagt deshalb fast davon aus, dass es so schon passen wird 😅
Dann bin ich mal gespannt was raus kommt und ob es eine neue Kette beheben kann.
Schau aber dann mal wegen der Länge. Also wie es SRAM empfiehlt. Kürzen kannst ja noch notfalls.

Hab selbst schon 2 x nachkürzen müssen. Keine Ahnung wie ich das geschafft hab. Am gleichen Bike vom Kumpel auf Anhieb alles gepasst.
 
Dabei seit
2. Januar 2021
Punkte Reaktionen
998
Ja, selbstverständlich mit entsprechendem Richtwerkzeug! Extra das bike auf den Radträger geschnallt und ab zum Onkel..
Ich will hier ja nicht die Zeit anderer verschwenden und halbgare Aussagen treffen, die nachher nicht passen ;)
Schon oft genug vorgekommen hier ;) (Kein Vorwurf an dich, aber daher die Nachfragen.)

Bin gespannt, was die neue Kette macht!
 
Dabei seit
8. Mai 2019
Punkte Reaktionen
1.055
SRAM XX1 AXS (sortenrein)
Schaltauge am Rahmen montiert mit Werkzeug korrekt ausgerichtet
Schaltung schaltet einwandfrei und läuft ohne Probleme
Laufleistung: 589 km
Kettenlänge: nach SRAM Anleitung für Hardtail, siehe Fotos
Pflegezustand: Siehe Fotos
Schmierung: Frisch, Muc-Off C3 ceramic lube dry

Geäuschkulisse wie auf folgenden Videos:
50er Ritzel:
10er Ritzel:

Fazit: Einfach fahren, das ist normal

Edit: Man sieht beim Vergleich der beiden Videos auch sehr schön, dass das Geräusch nicht von der Drehzahl der Kassette abhängt. Im zweiten Video (10er Ritzel) dreht die Kassette bereits extrem schnell als das Geräusch langsam anfängt. Das Geräusch kommt von den Schaltröllchen und da hat das untere die Narrow-Wide Verzahnung.
 

Anhänge

  • IMG_0118.JPG
    IMG_0118.JPG
    375,3 KB · Aufrufe: 42
  • IMG_0122.JPG
    IMG_0122.JPG
    443 KB · Aufrufe: 47
  • IMG_0124.JPG
    IMG_0124.JPG
    274,9 KB · Aufrufe: 43
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
8. November 2021
Punkte Reaktionen
2
SRAM XX1 AXS (sortenrein)
Schaltauge am Rahmen montiert mit Werkzeug korrekt ausgerichtet
Schaltung schaltet einwandfrei und läuft ohne Probleme
Laufleistung: 589 km
Kettenlänge: nach SRAM Anleitung für Hardtail, siehe Fotos
Pflegezustand: Siehe Fotos
Schmierung: Frisch, Muc-Off C3 ceramic lube dry

Geäuschkulisse wie auf folgenden Videos:
50er Ritzel:
10er Ritzel:

Fazit: Einfach fahren, das ist normal

Edit: Man sieht beim Vergleich der beiden Videos auch sehr schön, dass das Geräusch nicht von der Drehzahl der Kassette abhängt. Im zweiten Video (10er Ritzel) dreht die Kassette bereits extrem schnell als das Geräusch langsam anfängt. Das Geräusch kommt von den Schaltröllchen und da hat das untere die Narrow-Wide Verzahnung.
Die Videos geben das Geräusch perfekt wieder. Also war all das Geschäft mehr oder weniger umsonst 🙈
Aber naja, so lerne ich das Schrauben 😅

Vielen lieben Dank euch allen !!!

@sepplmail ein Traum der Antrieb 👍
 

RaceFace67

blackforestviller
Dabei seit
29. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
1.407
Ort
Baden
Ich hänge mich mal hier rein.
Mein letztes X01 AXS macht merkwürdige Geräusche - und der Akku leert sich schneller.
Hoch (auf ein größeres Ritzel) schaltet es einwandfrei, schaltet man dann runter (Richtung 10er) gibt es nach dem (erfolgreichen) Schaltvorgang noch knirschende Geräusche von sich, als ob es "nachzucken" würde. Machen die anderen AXS nicht - Akkutausch hat keine Besserung gebracht, Updates sind drauf...
Es zickt in letzter Zeit auch immer wieder mal - rauf wie runter, Feinjustierung hilft also dann nicht.


-> Ich schalte hier nur im Stand, um die Geräusche des Freilaufs und der Kette nicht zu haben, die das Geräusch überlagern würden.

Einschicken, oder?
 
Dabei seit
2. Januar 2021
Punkte Reaktionen
998
Ich habe keine Ahnung, wie sich eine AXS anhören muss. Wenn du aber einen Einstellungsfehler und Verschmutzung als Grund ausschließen kannst, dann würde ich sie einschicken.
 
Dabei seit
8. Mai 2019
Punkte Reaktionen
1.055
Da würd ich mich gar nicht lang rumärgern. Runter damit, nochmal kurz angucken, sauber machen und probieren und dann ab zu SRAM wenn’s noch immer nicht geht.
 
Oben Unten