Sram X9 2x10 ->1x12 Absegnung Komponenten

Dabei seit
21. Januar 2020
Punkte Reaktionen
27
Ort
Wiggensbach
Guten Tag,

Bei meinem 2. Bike Canyon Nerve Al 8.9. aus 2013 ist es Zeit für einen Kassetten und Kettenblatt(das 36er) tausch.
Das Rad wird hauptsächlich verwendet um mal zum See zu fahren oder für längere/schnellere Routen via Waldautobahn, Kiesweg.

Diese würde mich ca. 100-150€ kosten.

Weil ich jedoch sehr zufrieden mit meiner 1x11 Schaltung an meinem Jeffsy Cf Comp aus 2019(XT, e13 MIX) möchte ich auch meinem alten eine neue Schaltung spendieren. Am Liebsten wäre mir Shimano 1x12 jedoch bräuchte ich hierfür ein neues Laufrad, da es keinen Microspline für meinen Freilauf gibt. Die Sram X01 meines Bruders bin ich Probe gefahren und diese wirkt vernünftig also wird es halt wieder SRAM.

Hier die Sachen die ich heraus gefunden habe, bitte korrigiert mich wenn ich Falsch liege:

Kettenblatt:
Kurbel habe ich eine Sram GPX X9 24/38
hier benötigte ich ein SRAM Direct Mount 1-Fach Kettenblatt in, ich denke ,34 mit einem 6mm Offset.

Kassette:
Meine Mavic Crossride haben eine Shimano HG somit passt nur die SRAM NX 12 Fach Kassette
Alternativ muss ich den Freilauf ITS4 gegen einen XD + GX/X01/XX1 Kassette tauschen(zu teuer)

Schaltwerk:
Sram GX Eagle 12-Fach Lunar lang

Schaltgriff:
Sram X01 Eagle 12-Fach Lunar

Kette:
X01/XX1 12 Fach kette mit 126 Gliedern

somit Lade ich bei 300€ + Kette(hab noch keine Lieferbare gefunden)

Ich hab gelesen mal soll die bessere Kette wegen der Langlebigkeit nehmen, stimmt das?

Den X01 Trigger habe ich aktuell gewählt da, ich diesen bereits testweise gefahren bin und er mir gefällt, 2. er präziser/knackiger als ein GX seien soll.

Jetzt meine Frage macht das soweit Sinn bzw. habe ich noch irgendwas vergessen wie anderes Schaltauge o.a?
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte Reaktionen
8.037
Klingt allers richtig. Direct Mount 6mm Nonboost.
Bei der alten X9 ist der Kettenblatträger an Directmount abnehmbar.

Das mit der Laufleistung der Kette hab ich öfters hier gelesen. Hab die GX drin, weils mir wurscht ist.
Schalthebel würde ich mindestens GX nehmen. Oder halt X01 wenn du willst.
NX Schalthebel ist etwas lieblos. Vom Schaltwerk her reicht auch NX.

Schaltauge keine Ahnung.
Du brauchst fürs Sram das normals nicht Direct Mount Schaltauge. Was du jetzt wahrscheinlich auch dran hast?

Meine Meinung:
Ich würd das Bike lassen, wie es ist. Du hast ja ein neues :ka:
Ausser der Antrieb ist eh verschlissen.
Was haste da an Teilen dran?

Ich bin froh, wenn ich hin und wieder mal das alte Bike mit 3x10 fahren kann, das läuft viel schöner.
 
Dabei seit
21. Januar 2020
Punkte Reaktionen
27
Ort
Wiggensbach
ist Aktuell eine Sram X9 2x10 Fach Mit einer XT Kasette.

Die Kassette, das Große Kettenblatt hat schon an den Zähnen einen deutlichen Grat und macht Probleme beim Schalten, läuft etwas unsauber.

was zuvor versucht wurde:

Kette, Schaltzug erneuert
Schaltwerk neu eingestellt.

das mit der Kassette und dem Kettenblatt ist mir vorgestern beim Kette Wechseln aufgefallen und seitdem bin ich halt am überlegen ob ich das Geld nicht gleich in eine neue einfach Schaltung stecke
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte Reaktionen
8.037
Schau mal die Schaltröllchen an, die reißen gerne bei dem Baujahr.
Die X9 laufen auch nicht ewig, die kriegen igendwann Spiel und dann wirds nicht mehr wie neu.
Oder du versuchst noch eine PG1050 Kassette,

Musst du durchrechnen, ob es dir das wert ist.
Würde dann nur GX nehmen. Beim Schaltwerk würde sogar NX reichen.
 

mw.dd

Betretungsrechtsextremist
Dabei seit
18. Juli 2006
Punkte Reaktionen
41.158
Ort
Dresden
Jetzt meine Frage macht das soweit Sinn bzw. habe ich noch irgendwas vergessen wie anderes Schaltauge o.a?
Schau mal bitte in den Ritzelrechner und überlege Dir, welche Gänge Du brauchst oder eben nicht und welche Bandbreite Du benötigst, danach sehen wir weiter.

Ich halte eine 12fach-Kassette auf einem Standardfreilauf allerdings für Quatsch.

Bei der alten X9 ist der Kettenblatträger an Directmount abnehmbar.
Bist Du Dir bei dem Modelljahr da wirklich sicher?
 

Geisterfahrer

unplugged
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
14.166
Ort
Nordbaden
Ich wollte eben schon locker flockig anhand von Links belegen, dass es wesentlich billiger ist, die 10-fach-Schaltung instand zu setzen, da hat's mich schier aus den Schuhen gehauen, als ich die aktuellen Preise gesehen habe.

80 € für ne XT 10-fach-Kassette? Sogar für ne 9-fach wollen die bei z. B. Bike-Discount 77 €!
Hätte ich mal meinen nicht benötigten Kassettenvorrat noch etwas länger aufgehoben und spekuliert...

Insofern:
Alles, was Du im Eingangspost geschrieben hast, passt. Wenn Du auf einen Einfachantrieb wechseln möchtest, kannst Du das genau so machen. Das Schaltauge passt. Irgendwelche komischen Direct Mount-Konstruktionen gibt's nur bei Shimanoschaltungen. Ne X.9 hängt an einem normalen Schaltauge.
 
Dabei seit
21. Januar 2020
Punkte Reaktionen
27
Ort
Wiggensbach
Schau mal bitte in den Ritzelrechner und überlege Dir, welche Gänge Du brauchst oder eben nicht und welche Bandbreite Du benötigst, danach sehen wir weiter.
8C4B068F-166F-4588-B84D-3B6D72B7B5E0.png

hier könnte man sich fast überlegen auf 36 statt 34 zu gehen. Auf der anderen Seite brauche ich weder den letzten noch den ersten Gang oft und somit Passt 34 denke ich.
Ich halte eine 12fach-Kassette auf einem Standardfreilauf allerdings für Quatsch.
Persönliche Meinung oder schlechte Erfahrungen damit gemacht?
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte Reaktionen
8.037
Bist Du Dir bei dem Modelljahr da wirklich sicher?
Hat meine 2012er X9 mit 3x10 schon.

Ich halte eine 12fach-Kassette auf einem Standardfreilauf allerdings für Quatsch.
Weil das kleine 10er Ritzel fehlt? Das macht schon viel aus.
Das kommt drauf an, was man mit dem Bike macht. Hab sowas mit nem 32er Blatt und ich hätte gerne 2,3 schnellere Gänge.
 

mw.dd

Betretungsrechtsextremist
Dabei seit
18. Juli 2006
Punkte Reaktionen
41.158
Ort
Dresden
Persönliche Meinung
Für MTB und Deinen beschriebenen Einsatz lässt sich die mögliche Bandbreite und Abstufung auch mit 11fach abbilden.
Auf der anderen Seite brauche ich weder den letzten noch den ersten Gang oft
Dann schmeiß den Ritzelrechner nochmal mit 11fach 11-46 oder 11-51 (beides Shimano) oder 11-46 Sunrace an. Dann könnte man auch was auf dem Gebrauchtmarkt finden...
Weil das kleine 10er Ritzel fehlt? Das macht schon viel aus.
Genau.
 
Dabei seit
21. Januar 2020
Punkte Reaktionen
27
Ort
Wiggensbach
1647605049812.png

12-Fach ohne Kette

1647605032053.png

11-Fach 11-46, hier hätte ich sogar noch eine neue Kette
Vorteil: etwas leichter, mehrere Gänge gleichzeitig Schalten in beide Richtungen
Nachteil: unten rum breiter gespreitzt

1647604977132.png

oben 12 unten 11 fach

die 11-51 finde ich im Ritzelrechner nicht aber dann kann ich mir auch vom Gewicht gleich die nx 12 kaufen
Das bessere Gewicht der Shimano Kassette wird halt durch die zwei Alu Ritzel erkauft, sicher nicht langlebiger sind als die Stahl der NX, ob es besser schaltet keine Ahnung.
Die Gangsprünge unten rum von 46 auf 37 kommt mir sehr groß vor

Gebraucht Kauf will ich eigentlich nicht bei diesen Beträgen
 

Anhänge

  • 1647603570986.png
    1647603570986.png
    267,1 KB · Aufrufe: 14
  • 1647603917106.png
    1647603917106.png
    295,8 KB · Aufrufe: 14
Zuletzt bearbeitet:

mw.dd

Betretungsrechtsextremist
Dabei seit
18. Juli 2006
Punkte Reaktionen
41.158
Ort
Dresden
Das bessere Gewicht der Shimano Kassette wird halt durch die zwei Alu Ritzel erkauft, sicher nicht langlebiger sind als die Stahl der NX, ob es besser schaltet keine Ahnung.
Die Gangsprünge unten rum von 46 auf 37 kommt mir sehr groß vor
Damit es finanziell und von der Wertigkeit her ein besserer Vergleich wird, solltest Du bei Shimano maximal SLX ansetzen und bei der Kassette Deore. Die Kassette ist dann auch komplett aus Stahl.

Vorteil Deiner SRAM-Zusammenstellung: die ist lieferbar.
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
8.708
Ort
Wien
Ich würde zu 1 x 11 raten . Ich habe seit kurzem diese und bin eigentlich begeistert von der super Funktion
Dann noch ein NW Kettenblatt und fertisch . Und bleibst unter 200 Euronen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten