Sram X9 Naben

Dabei seit
1. Januar 2014
Punkte Reaktionen
27
Hallo, ich möchte meine X9 VR Nabe 20x110 auf 15x100 umbauen.

Kann mir einer sagen, welche Kugellager bei der 15er Nabe Original eingebaut sind?
Bei der 20er sind 20x32x7(6804_2RS) eingebaut.

Ein Umbaukit (Kit Axle Assembly X-9 F 15x100)(11.2015.026.000) ist bereits auf dem Postweg.

Gruß
 
Dabei seit
17. Januar 2011
Punkte Reaktionen
0
Hi, scotty03 hast du deine x9 Vr Nabe umgebaut ? Und hast du andere Lager einbauen müssen ?

Gruß Mars
 
Dabei seit
17. Januar 2011
Punkte Reaktionen
0
Super danke .
Könntest du mir ev. noch sagen wie ich die Endkappen der x9 Vr. Nabe los bekomme . Ich habe im Netz nix aber auch gar nix gefunden :ka:.
Danke schon mal
Gruß Mars
 
Dabei seit
1. Januar 2014
Punkte Reaktionen
27
Bei mir war zwischen den beiden Kugellager eine 20er Hülse schwimmend eingebaut.
Diese etwas auf die Seite drucken, und dann mit einem langen Durchschlag (am besten Messing oder Kupfer) das Lager vorsichtig nach außen schlagen(Ring um, immer ein klein wenig), dann gehen die Endkappen,ebenfalls raus.
Danach die andere Seite nur ein klein wenig, bis ebenfalls die Endkappen draußen sind. Hier muss das Lager nicht komplett demontiert werden.
 
Dabei seit
18. August 2013
Punkte Reaktionen
166
Tag! Kann man eine X9 Hinterradnabe mit 12x142mm auf 12x135mm umbauen? Ich habe gesehen, dass es von SRAM einige "Conversion Caps" gibt, aber habe noch nichts für die X9 gesehen. Die Frage ist nun, ob es da nichts gibt oder ob ich nicht gut genug gesucht habe.
 
Dabei seit
8. August 2004
Punkte Reaktionen
1.856
falls hier noch irgendjemand ein Umrüstkit 20x110 auf 15x100 hat bitte unbedingt bei mir melden. Preislich wird man sich 100% einig.

beste Grüße
 
Dabei seit
18. September 2014
Punkte Reaktionen
25
Hat jemand zufällig noch die Flanschabstände / Abmessungen / Maße für die X9 Vorderrad Naben? Ich bräuchte die um meine Speichenlängen zu berechnen.
Ein PDF von Sram wäre perfekt in dem Fall.
Ich hätte nämlich noch ein paar 15 x 100 und 20 x 110 er X9 rumliegen. Ich hoffe, die sind wirklich, wie hier beschrieben baugleich bis auf die Achsaufnahme.

(Ich habe doch ein Sram PDF gefunden :) Tu ich im edit jetzt hier mal rein)
https://www.servicearchive.sram.com...04375_rev_b_mtb_hubs_build_specifications.pdf

Seltsamerweise sind die Naben X9 15 x 100 und X9 20 x 110 nicht baugleich aber umrüstbar ? verstehe ich das richtig oder habe ich eine Brett vor dem Kopf :D

Der Rechte Flansch ist bei der 20 x 110 Nabe kleiner !! Somit aufpassen beim Speichen bestellen !
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben