SRAM XX1 Quarq 8-Bolt Kurbel mit regulärem Kettenblatt

Registriert
12. Februar 2012
Reaktionspunkte
8
Hallo zusammen,
ich bin aktuell auf der Suche nach einer neuen Kurbel für mein Trail-Bike und hab einen recht interessanten Gedanken.
Hat Jemand Erfahrung mit SRAM XX1 Quarq Kurbeln ohne Powermeter Einheit? Mein Gedanke war ein reguläres 8-Bolt Kettenblatt (gibts beispielsweise von Alugear) zu montieren und damit schon eine T-Type kompatible Kurbel hier liegen zu haben, falls später ich wechseln sollte. Abgesehen davon würde es knapp 100€ günstiger sein als die XX1 mit altem 3-Bolt Standard.
Passt das mit der Kettenlinie? Bin etwas skeptisch, weil SRAM ausdrücklich schreibt, dass die Kurbel nur mit Quarq kompatibel sein soll.

Danke vorab und Grüße
Andy
 
Hallo zusammen,
ich bin aktuell auf der Suche nach einer neuen Kurbel für mein Trail-Bike und hab einen recht interessanten Gedanken.
Hat Jemand Erfahrung mit SRAM XX1 Quarq Kurbeln ohne Powermeter Einheit? Mein Gedanke war ein reguläres 8-Bolt Kettenblatt (gibts beispielsweise von Alugear) zu montieren und damit schon eine T-Type kompatible Kurbel hier liegen zu haben, falls später ich wechseln sollte. Abgesehen davon würde es knapp 100€ günstiger sein als die XX1 mit altem 3-Bolt Standard.
Passt das mit der Kettenlinie? Bin etwas skeptisch, weil SRAM ausdrücklich schreibt, dass die Kurbel nur mit Quarq kompatibel sein soll.

Danke vorab und Grüße
Andy
gibt's von Alugear
 
Hallo zusammen,
ich bin aktuell auf der Suche nach einer neuen Kurbel für mein Trail-Bike und hab einen recht interessanten Gedanken.
Hat Jemand Erfahrung mit SRAM XX1 Quarq Kurbeln ohne Powermeter Einheit? Mein Gedanke war ein reguläres 8-Bolt Kettenblatt (gibts beispielsweise von Alugear) zu montieren und damit schon eine T-Type kompatible Kurbel hier liegen zu haben, falls später ich wechseln sollte. Abgesehen davon würde es knapp 100€ günstiger sein als die XX1 mit altem 3-Bolt Standard.
Passt das mit der Kettenlinie? Bin etwas skeptisch, weil SRAM ausdrücklich schreibt, dass die Kurbel nur mit Quarq kompatibel sein soll.

Danke vorab und Grüße
Andy
Die Kettenlinie ergibt sich doch über das Kettenblatt, da hat die Kurbel nichts mit zu tun, es sei denn wir reden hier über eine Wide-Kurbel.
Sollte grundsätzlich also funktionieren, wenn das KB von Alugear die richtige KL hat.
 
Die Kettenlinie ergibt sich doch über das Kettenblatt, da hat die Kurbel nichts mit zu tun, es sei denn wir reden hier über eine Wide-Kurbel.
Sollte grundsätzlich also funktionieren, wenn das KB von Alugear die richtige KL hat.
Mein Fehler, von Alugear gibts verschiedene Versätze bei den Kettenblättern, sollte dann immer passen, wenn man das richtige nimmt. Habe gerade eins mit 3mm Versatz in Bestellung für DUB Boost 8-bolt
 
Zurück
Oben Unten