Starke Lampe für Lenker-Befestigung

Dabei seit
17. Oktober 2011
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich geh im Sommer öfters mal Biken, aber eher nich so nachts, jetzt kommt aber der Winter und da ich mich doch gern mal wieder öfters sportlich betätigen will bietet sich da der Weg zu Schule richtig an.

Bekanntlicherweise isses im Winter morgens dunkel, einsetzen will ich die Lampe einfach für alle möglichen fahrten in der Dunkelheit nutzen.

Ich hab hier im Haus die Sigma Mirage Evo X, noch die relativ "alte" Version mit Halogen-Lampe, nur ist dafür der Blei-Akku im Eimer.

Daher die Frage könnte ich Theoretisch einfach einen neuen Iionen Akku kaufen und den mit der Mirage verwenden?

Wenn das nicht geht finde ich das KARMA EVO PRO-SET ganz ansprechend, die Sigma Teile fand ich eigentlich schon immer ganz gut, nur was haltet ihr Experten davon, Vorteil wäre natürlich dass schon 2 Mirage (Evo X und Evo) im Haus sind wenn man die mit den neuem Iionen Akku nehmen kann.

Was könnt ihr sonst noch so empfehlen?

Gruß
David
 
Dabei seit
22. Juni 2008
Punkte Reaktionen
0
Ich habe mir gerade die Magicshine 872 geholt für den Lenker und bin sehr zufrieden. Geht aber nicht für den Strassenverkehr.
Am Helm habe ich dazu die Sigma Evo X, ist auch gut soweit.
Ich vermute, dass ein Li-Ion Akku für die Evo X nicht geht, weil es mit der Abschaltung bei Unterspannung nicht klappt. Hol Dir lieber einen neuen Ni-Mh Akku für die Evo oder - wenn Du ein Modellbauladegerät hast - dann versuche den Bleiakku mit mehrmaligen Laden und Entladen wieder einsatzfähig zu bekommen.

VG,
lutz
 
Dabei seit
18. Januar 2011
Punkte Reaktionen
0
Ort
Nahe Linz/AT
Hol Dir einen 6-fach-Halter für AA-Batterien und 2 Satz NiMh-Eneloop-Akkus (=12 Stück) mit entsprechendem Lader - guck bei Amazon, da sind die sehr günstig im Angebot. Dann hast Du 7,2V 2Ah und gleich auch einen Wechselakku.
 
Dabei seit
5. November 2005
Punkte Reaktionen
17
Moin, David !

Bevor Du in die Mirage investierst, informiere Dich mal, was es inzwischen an LED-Lampen gibt. Da hat sich seit Erscheinen der Mirage Evo nämlich grundlegendes getan, was inzwischen um einiges heller ist, als die Mirage.

Wenn Du aber bei der Mirage bleiben willst, dann kannst Du auch einen Li-Ion Akku nehmen, wie er für die Sigma Karma Evo und die Sigma PowerLED Evo angeboten wird. Allerdings passen die Stecker nicht. Da brauchst Du einen Adapter oder mußt austauschen.

Hier gibt es beispielsweise entsprechende Akkus mit Adapter, allerdings sind das nicht die niedrigstpreisigsten Akkus.
Alternativ einen Akku irgendwo günstiger (Beispiel) kaufen und aus einem Verlängerungskabel, das es für kleines Geld von Sigma gibt, eine Anschlußleitung erstellen.

Achtung: Keine eigenen Erfahrungen. Nur angelesen.

Gruß
Sam

Edit:
Welche LED Lampe Dir von der Helligkeit, Preis, Größe etc. pp. zusagt und Deinen Bedürfnissen entspricht, mußt Du selbst entscheiden. Da kann man Dir so pauschal schlecht weiterhelfen. Bei der Karma hättest Du den Vorteil, daß der Akku der Karma von den elektischen Werten zu der Mirage paßt. Dann könntest Du theoretisch beide alternativ nutzen. Das wirst Du dann aber nicht mehr wollen, da Dir dann die Mirage zu dunkel sein werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
22. Februar 2006
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
ich denke, dass es da mittlerweile wirklich helleres und vor allem preiswerteres (wenn auch nicht billigeres) gibt. Ich zum Beispiel fahre momentan eine MyTinySun Sport 900x. Die macht mit angegebenen 900 Lumen nicht nur ordentlich hell sondern hat auch noch ein sehr ansprechendes Finish. Die Lampe ist komplett aus Alu gearbeitet und daher sehr robust. Ich hatte mal eine Sigma Mirage X, die aus Plastik war und bei der mir nach kurzer Zeit das Akkukabel eingerissen ist (welches ich auch nicht ersetzen konnte ohne den Akkus ganz auszutauschen). Sollte das bei der MyTinySun passieren, was ich für sehr unwahrscheinlich halte, weil sie viel besser verarbeitet ist, kann man das Kabel recht einfach auch selbst austauschen. Außerdem haben die einen Deutschlandvertrieb und können die Lampe reparieren, wenn was dran kommt, was bei denen von DX z.B. wohl schwierig werden dürfte, wenn man nicht selbst ein gewisses Bastlergeschick an den Tag legt.... Ich hab sie mir außerdem mit rot eloxiertem Abschlussring bestellt, sodass sie farblich auch zu meinem Bike passt. Ok, man könnte sagen, das sei im Dunkeln sowieso egal... schön aussehen tut's aber trotzdem. Neben der 900er gibts auch noch weitere Lampen im Angebot, preislich bewegt sich eine auch im Sigma-Segment. Zu der im Speziellen kann ich leider nicht viel sagen, gehe aber davon aus, dass sie von ähnlicher Qualität sein dürfte wie meine, nur eben etwas weniger leistet.

Schöne Grüße
 
Oben Unten