Steckachse 20mm hat Spiel. Was tun?

jazzdravko77

kumba77
Dabei seit
27. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
0
Hallo IBC,

Brauche eure Hilfe in Sachen Steckachse einstellen.
Ich baue mir gerade neues Bike. Nachdem den Steuersatz vom Händler eingepresst und die Gabel im Steuerrohr eingesteckt wurde, habe ich bemerkt, nachdem ich das vordere Laufrad montiert habe, dass irgendwo vorne ein Spiel ist. Zuerst habe ich gedacht, dass dies vom Steuersatz kommt. Da aber das Wackeln und das Geräusch nicht vom Steuersatz kommen, soll das Spiel entweder von der Stechachse oder vom Laufrad (Lager?) kommen. Also Gabel: Rock Shox Lyrik - neu (vom Neurad abmontiert), Laufrad DT Swiss 6.1/440 auch neu mit Garantie.
Ich "fahre" bzw. möchte gern:) zum ersten Mal Stechachse und weiß nicht ob ich das richtig montiert habe, obwohl es nicht wirklich viele Möglichkeiten gibt's diese zu montieren. Meine Frage: Wie lässt sich so ein Spiel einstellen und woran könnte dieses Spiel liegen, bedenk man, dass die Teile neu sind?:confused:
Ich werd mich freuen, wenn ihr hilfreiche Vorschläge habt.
Danke schon mal!

jazzdravko77
 

Eike.

Zurück dank Rückenwind
Dabei seit
10. September 2005
Punkte Reaktionen
55
Ort
Karlsruhe
Ein einstellbares Spiel, wie bei Konuslagern sollte es bei dieser Kombination nicht geben. Bei der Maxle kann man eigentlich nicht viel falsch machen. Handfest reindrehen und dann den Hebel umlegen. Das sollte nicht zu leicht gehen, falls doch auf der Gegenseite die Konusmutter ein Stück reindrehen.

Edit: Ah du hast auch schon das richtige Unterforum gefunden.
 

jazzdravko77

kumba77
Dabei seit
27. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
0
Der Thread ist der falscheste, was man für das Thema auswählen kann:D. Hab versucht zu löschen, geht's nicht. Wie dem auch sei.
Da ich das Thema in zwei andere Thread eröffnet habe, habe ich gute Antowrt bekommen, dass dieses Spiel höchstwahrscheinlich von den Bremsbelägen kommt. Ich denke, dies sollte stimmen, da wenn ich die vordere Bremse leicht ziehe und das Rad vor und zurück schiebe, das spiel deutlicher zu spüren ist, als wenn ich die Bremse etwas stärker ziehe, da ist das Spiel fast weg. Also, ich werde die Bremse (Formula K18) zu Service schicken (nicht nur desewegen) und gut ist es.
Danke trotzdem für die Antwort!
 
Oben Unten