Steckachse Wreckoning

Dabei seit
18. April 2003
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Hotzenwald
Ich habe gelegentlich auch Geräusche bei meinem Wreckoning und ordne sie dem Hinterbau oder eventuell auch der Steckachse zu.
Ich Check diese Achse nicht. Sie besteht ja aus 2 Teilen. Von der bremsenseite der lange Teil , welcher aber nicht komplett durchgeht. Von der Schaltwerkseite ein kleines Gegenstück welches natürlich auch mit Gewinde versehen ist. Die beiden Teile sind aber nicht miteinander verschraubt sondern stoßen sozusagen stumpf aufeinander
Was ist denn das für eine Logik? Kann mir das einer erklären? Halten gutes ja, aber ich checke es trotzdem nicht
Besten Dank für eure Unterstützung
 
Dabei seit
27. August 2009
Punkte für Reaktionen
22

Sieht deine Achse so aus wie auf der Homepage? Das von dir beschriebene kurze Teil hält eigentlich das Schaltauge. Das lange Teil, also die Achse, sollte mit Ihrem Gewinde bis in das Gewinde des Schaltauges hinein reichen?
 
Dabei seit
18. April 2003
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Hotzenwald
Das stimmt, so ist es. Trotzdem komisch, dass es nicht an einem Stück gebaut ist, wie bei anderen auch. Das hat mich irritiert
Aber es funktioniert ja.
 
Oben