[Steppenwold Taiga FS] 150 - 180mm Gabel?

Danny007

danny-007.de
Dabei seit
10. Juli 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Düsseldorf/Unterrath
Guten Tag liebe Techniker und andere Hilfsbereite,

und zwar möchte ich meinem Steppenwolf eine neue, längere Gabel bescheren. Doch finde ich nichts direktes, wo der Federweg (min-max) angegeben wird.

Ich würde gerne 150, aber doch gerne schon bis 180mm hoch gehen.

Rahmen: Steppenwolf Taiga FS Edition Sport 48cm (2008 o 2009)

Aktuell verbaut ist eine Marzocchi Bomber XC600 mit 100mm.


Würde eine 180mm Gabel dem Rahmen zusagen, geschweige denn eine 150ger, oder nicht?
Aus dem Serviceheftchen etc. werde ich nicht schlau, und auch nicht aus google.


Liebe Grüße,


Marcus
 
Dabei seit
1. November 2004
Punkte Reaktionen
494
Ort
Wendelstein
Das Bike ist für eine Gabel mit 100mm Federweg ausgelegt. Mess mal die Einbauhöhe der verbauten Gabel was die Bomber hat. Von diesen Maß würde ich nicht mehr wie 20mm abweichen. Willst du echt in ein Taiga eine 150mm oder 180mm Gabel Einbauen wird sich der Hobel fahren lassen wie ein krankes Pferd. Das Bike gibt dir in Kurven immer über die Lenkung weg da sich der Lenkwinkel zu stark durch die Einbauhöhe verändert.
 

Danny007

danny-007.de
Dabei seit
10. Juli 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Düsseldorf/Unterrath
Guten Abend,


also, ich habe hier eine Gabel, die mich Interessiert:
http://www.tnc-hamburg.com/TNC-Shop...cchi-44-LR-Federgabel-Modell-2012--22100.html

Ihre Einbauhöhe beträgt 52,75 cm, wobei ich bei meiner 51mm gemessen habe.... und hier steht die XC600 hätte 474 mm.

Beim Kauf vor 3 Jahren wurde mir gesagt, dass die Gabel 110mm hat.
Das war auch von mir gemessen, mit Luft raus und wieder rein - Unterschied messen.
In den Papieren steht 100mm.
Jetzt bin ich etwas verblüfft.

Messe ich falsch?

Von der Mitte der Steckachse bis hin zum unteren Teil des Steuersatzes, also dem "Beginn der Gabelung der Gabel".

Grüße,
Marcus :)
 
Dabei seit
1. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Schwaigern
Lass den Quatsch!

Wenn du eine Gabel mit 150-180mm Federweg einbaust,
hat die Gabel nun mal 5-8 cm mehr Länge als deine mit 100mm!
Wo soll denn der mehr Federweg herkommen, Teleskopgabel :lol:.

Du veränderst die Geometrie deines Bike so dass es keinen Spass mehr macht.
Fährst ständig bergauf, auch in der Ebene.
Und hinten hast du immer noch 100mm!!!!

Entweder neues Bike oder beim alten Federweg bleiben!
 

Danny007

danny-007.de
Dabei seit
10. Juli 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Düsseldorf/Unterrath
Ja, das habe ich mir auch inzwischen durch recherchieren gedacht.
Die hat 110, jetzt spare ich erst einmal auf Moab und dann wird ein neues Bike angeschafft. ;)

Habe mir das Bike heute auf ein 7cm Holzblock gelegt (mit dem Vorderrad) und mich draufgepflanzt. Bisschen komischt, dafür, wie das gebaut ist, hat halt nichts von nem richtigen Downhill, also 10mm mehr gehen definitiv, aber dafür kaufe ich mir keine Gabel.

Danke Euch trotzdem!

Grüße,
Marcus :)
 
Oben