Steuer(satz)beratung

Dabei seit
31. Mai 2020
Punkte Reaktionen
174
Hallo zusammen,

ich wollte mir mal ein paar Vorschläge abholen. Es geht um den Aufbau meines persönlichen Klassikers. Es handelt sich nicht um ein besonders prestigeträchtiges Rad, aber es erinnert mich ganz persönlich an meine Jugend (da war ich 16 Jahre jung und dem Mountainbike komplett verfallen). Ich baue gerade ein 1996er Trek Singletrack 950 Stahlrahmen (True Temper Triple Butted OX II) mit kompletter XT 737, Judy XC, Syncros Cattle Head. Der Syncros muss sein, denn der ist tatsächlich noch von mir von damals.

Das Rad wird hier keinen vom Hocker reißen, da es ja alles maximal gehobene Mittelklasse-Massenware ist, aber für mich hat dieser Rahmen eben eine besondere Erinnerung...

Lange Rede kurzer Sinn: Ich habe für den Aufbau nun (fast) alles zusammen und ringe jetzt nur noch mit mir welcher "period correct" 1 1/8 Ahead Steuersatz dran soll. Bei dem Aufbau soll es auch nicht zu krass/teuer/gut sein, weil das aus meiner Sicht nicht zum Rahmen und der XT passen würde. Also beispielsweise ein Chris King wäre mir für das Rad zu krass und würde zum Rest der Teile irgendwie nicht passen.
Ich bin aber gerade total unkreativ und mir fällt bis auf den Race Face Real Seal nix cooles aus der Zeit ein, was den Rahmen nicht sprengt (super Wortspiel bei einem Steuersatz ? ). Wobei ich den Race Face ziemlich chic fänd... ?
Habt ihr weitere Vorschläge worauf ich mich bei meiner Suche konzentrieren könnte?

Ach ja: er sollte silber sein, 1 1/8 Ahead hatte ich ja schon gesagt.

Danke für eure Vorschläge!
 
Dabei seit
4. Juni 2018
Punkte Reaktionen
299
Servus, mein Trek 970 von 1996 (mit dem ich noch nicht gefahren bin) ist original mit einem Dia-Compe Aheadset ausgestattet. Bist Du Dir sicher, das das 1996er 950 einen Triple butted Rahmen hat?
Mein 1995er Trek 950 ist Double butted.
BTW: Ich kann es sehr gut nachvollziehen, diesen Rahmen aufzubauen, ist von allen Rädern mein Allerliebstes.
 
Dabei seit
31. Mai 2020
Punkte Reaktionen
174
@[email protected]_22 Super, Tipps danke! Den Tioga hatte ich tatsächlich nicht auf dem Schirm. Der Onza gefällt mir optisch nicht ganz so.

Über den Tioga bin ich auf den Tange Seiki RDC-82 Ahead gekommen. Den gibt es noch neu... "Darf" man sowas an ein "period correctes" Rad bauen? Gab es den 1996 vielleicht so schon? Das Design wirkt jedenfalls äußerst zeitgemäß.

@Burggraben Ja ich habe den 1996er Katalog als PDF und da ist der 950er Rahmen als Triple Butted beschrieben und zudem steht es so auch auf dem True Temper Aufkleber am Rahmen ? Ich war tatsächlich auch etwas überrascht und hätte eigentlich mit maximal Double Butted gerechnet. Umso besser! Da hat Trek wohl von 95 auf 96 umgestellt.

Bleibt die Frage was man hier vom Tange Seiki RDC-82 hält.. okay für ein 1996er Trek?
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
7.463
Ort
Nähe GAP
Tange Seiki baut die Steuersätze schon sehr lange in unveränderter äußerer Form, nur die Lager wurden im Laufe der Jahre von einstellbaren Konuslagern auf Industrielager umgestellt.
Von daher würde ich sagen den RDC-82 kann man verbauen, genauso wie Reifen, Schläuche, Tretlager und Ketten aus neuer Produktion.
Außer Du willst einen reinen Wallhanger haben, dann geht das natürlich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
31. Mai 2020
Punkte Reaktionen
174
Das wollte ich hören ?
Nein, ein Wallhanger soll es nicht werden. Das Trek soll bewegt werden. Wenn auch nicht so wild, wie meine modernen Räder. Reifen kommen wohl auch Panaracer Smoke/Dart Classic Repros drauf. Ich finde, die passen perfekt an ein 96er Rad, weil ich die 96 auch gefahren bin ?

Aber die Reifendiskussion möchte ich lieber nicht eröffnen.

Das einzige was mir gerade eingefallen ist: Ein Tange Steuersatz an einem True Temper Rahmen.... nicht, dass die beiden Streit bekommen, wenn ich mal nicht da bin.
 
Dabei seit
13. Juni 2011
Punkte Reaktionen
579
Ort
Rhein-Main
Original war 1996 beim 950 ein Tange Passage DX 1 1/8 Gewindesteuersatz drin.
Beim 970/990 ein Dia Compe SA-2 / ST-2 Ahead 1 1/8.

950.JPG
 
Dabei seit
31. Mai 2020
Punkte Reaktionen
174
Na wenn original auch ein Tange (wenn auch ein anderer und geschraubt) drin war, passt es doch halbwegs gut, wenn da wieder ein Tange reinkommt.
Den Katalog habe ich auch, habe aber leider nichts zu Steuersatz gefunden. Danke für die Info!

Das Forum lohnt sich!

Falls Interesse besteht, dokumentiere ich den Aufbau und stelle ihn hier ein...?
 
Oben