Steuerrohr-Emblem befestigen - Kleber?!

Dabei seit
24. Juli 2012
Punkte Reaktionen
13
Ort
Machteburch
Hallo werte Community,

ich bin gerade dabei ein bike komplett "auf links" zu ziehen, so kommen auch Rahmen und Gabel zum Lackierer.
Hierfür werde ich zuvor die, augenscheinlich angeklebte, Metall-Plakette (Emblem/badge, ...) des Rahmenherstellers entfernen und will diese hinterher auch wieder auf dem Lack anbringen.

Ich bin zuversichtlich dass ich diese mit einem Heißluftfön + Reifenheber schon irgendwie abgelöst kriege, doch wie setze ich die hinterher wieder an?!

Da sich hier gewiss ein paar erfahrene Rahmenbauer herumtreiben meine Frage an euch:
Mit welcher Art Adhäsiv macht ihr das?
Montagekleber aus dem Baumarkt?! 2-Komponenten-Epoxid?!
Womit habt ihr gute/schlechte Erfahrungen gemacht, was hat sich eurer Meinung nach bewährt und was total versagt?!

Ich danke euch im voraus!
 
Dabei seit
19. November 2009
Punkte Reaktionen
483
Viele Wege führen nach Rom! Möchtest du das Teil irgendwann noch mal entfernen?

Meine Vorschläge

1.Uhu Endfest 300
2. Sika 221 PU Kleb und Dicht mit Primer ziemlich Overkill
3.Cyanacrylat (Loctite 401,....) Sekukleber
4. Scheibenkleber
5.Silikon
 
Dabei seit
24. Juli 2012
Punkte Reaktionen
13
Ort
Machteburch
Oha, na da danke ich euch erstmal für die vielen Eingaben!
Und ja, ich will das Teil schon irgendwann mal wieder abkriegen können, zumindest ohne das Emblem selbst zu beschädigen - wenn das dann (wieder) einen Heißluftfön und Arbeit erfordert, hab ich da kein Problem mit.

Habt ihr mit den von euch vorgeschlagenen Varianten denn schon Erfahrung?
 
Dabei seit
19. November 2009
Punkte Reaktionen
483
Oha, na da danke ich euch erstmal für die vielen Eingaben!
Und ja, ich will das Teil schon irgendwann mal wieder abkriegen können, zumindest ohne das Emblem selbst zu beschädigen - wenn das dann (wieder) einen Heißluftfön und Arbeit erfordert, hab ich da kein Problem mit.

Habt ihr mit den von euch vorgeschlagenen Varianten denn schon Erfahrung?


Wenn man es nochmal abbekommen möchte ohne es zu grillen oder in Einzelteilen dann würde ich von Variante 1,2 und 4 abraten. Dann bleibt das oben erwähnte Klebeband oder die Varianten 3 und 5. Ich würde auch zum Klebeband tendieren.
 
Dabei seit
24. Juli 2012
Punkte Reaktionen
13
Ort
Machteburch
So, nach einigem Hin und Her hab ich das Teil nun mit "Uhu plus - schnellfest" 2-K-Epoxidkleber (transparent) angebracht.

Macht soweit erstmal nen ganz vernünftigen Eindruck und soll wohl von -20 bis 100°C halten.
Habe testhalber mal eine Münze an die Kellertür geklebt und versucht diese wieder abzukriegen ... aber da klebt sie nun. XD

Die Zeit wird zeigen ob badge und Münze halten.
 
Dabei seit
24. Juli 2012
Punkte Reaktionen
13
Ort
Machteburch
Steuerrohr
 

Anhänge

  • IMG_20200831_232626.jpg
    IMG_20200831_232626.jpg
    98,5 KB · Aufrufe: 29
Dabei seit
14. Juli 2020
Punkte Reaktionen
315
Sieht gut aus... Glück das der Kleber nicht den lack angelöst hat und alles weggeschwommen ist. Hab da schon schlechte Erfahrungen machen müssen
 
Dabei seit
19. November 2009
Punkte Reaktionen
483
So, nach einigem Hin und Her hab ich das Teil nun mit "Uhu plus - schnellfest" 2-K-Epoxidkleber (transparent) angebracht.

Macht soweit erstmal nen ganz vernünftigen Eindruck und soll wohl von -20 bis 100°C halten.
Habe testhalber mal eine Münze an die Kellertür geklebt und versucht diese wieder abzukriegen ... aber da klebt sie nun. XD

Die Zeit wird zeigen ob badge und Münze halten.


Du wirst aus Erfahrung sehr lange an der Münze deine Freude haben, denn von allein wird die ihren Standort nicht mehr verändern. Witzig ist auch wenn man eine Münze auf den Fussweg / Gehweg klebt.
 
Oben