Steuersatz Riss

Dabei seit
19. Dezember 2010
Punkte Reaktionen
33
Ort
Kölle
@canyon:

Schöne Geste.

Bindet Kunden...aber jetzt machts mal das ein oder andere Strive mehr und schneller nächstes Jahr. Ich würde mich nämlich gerne binden... :love::)...nicht für immer...aber zunächsteinmal...

Besten Gruß
 

KA-Biker

..54,74,90...2014
Dabei seit
13. August 2008
Punkte Reaktionen
2
Ort
Karlsruhe
Hallo,

die Garantiezeit, die über die 2 Jahre Gewährleistung hinaus geht, ist eine freiwillige Leistung von uns. Um diese Garantie in Anspruch nehmen zu können setzen wir voraus, dass das Rad im Besitz des Erstkäufers ist.

Im Falle von Floyd0707 hat er keinen Anspruch auf Garantie. Allerdings haben wir uns kulant gezeigt und ihm für einen neuen 2011er Rahmen, den er jetzt bekommt, nur den CrashReplacement-Preis berechnet.


Viele Grüße
Robert

:daumen:
 
Dabei seit
4. Juli 2008
Punkte Reaktionen
21
Ort
Erzgebirge
Mein neuer GC Rahmen 2011 befindet sich bereits in der Zustellung :)

Aber eine Frage....passen die "normalen" Postmount Adapter z.b. von Magura auch hinten? Hatte ja vorher die IS2000 Aufnahme
 

Canyon_Support

Offizieller Canyon Support
Dabei seit
1. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
152
Ort
Koblenz
@ Floyd0707 Ein Kollege von mir wird sich gegen Mittag telefonisch bei Dir melden und mit Dir über die Bremsenaufnahme sprechen.

Viele Grüße
Robert
 
Dabei seit
4. Juli 2008
Punkte Reaktionen
21
Ort
Erzgebirge
ich hab eine Reba SL mit 1 1/8" Schaft und Canyon hat mir freundlicherweise ein Konusring für meine 1 1/8" Gabel mitgeschickt, der als Adapter für den Tapered 1,5" Steuersatz dient :)
 
Dabei seit
12. April 2007
Punkte Reaktionen
29
Ort
Koblenz
Hallo zusammen,

ich hol den alten Thread nochmal hoch, weil ich eben an meinem 2008er Canycon XC einen ähnlichen Schaden festgestellt habe. Das Bike ist hat relativ wenig KM runter für sein Alter und ist eigentlich immer eher schonend bewegt worden. Beim Fetten und Reinigen des Steuersatzes habe ich das hier entdeckt:

upload_2017-9-22_16-22-45.png


Wie würdet Ihr das einschätzen? Ich weiß, Ferndiagnose ist schwierig.. :) Ist das ein Riss oder könnte das einfach ein Lack-Problem sein?
Das Bike ist fast 10 Jahre alt. Auf Kulanz werde ich da wohl nicht hoffen können. Schade, weil ich gerade richtig viel Kohle in den Wiederaufbau des Radels gesteckt habe (inkl. Fox Gabelservice etc.)
 

Anhänge

  • upload_2017-9-22_16-22-45.png
    upload_2017-9-22_16-22-45.png
    558,8 KB · Aufrufe: 51
Dabei seit
27. November 2003
Punkte Reaktionen
1.617
Ort
los realos
Hallo zusammen,

ich hol den alten Thread nochmal hoch, weil ich eben an meinem 2008er Canycon XC einen ähnlichen Schaden festgestellt habe. Das Bike ist hat relativ wenig KM runter für sein Alter und ist eigentlich immer eher schonend bewegt worden. Beim Fetten und Reinigen des Steuersatzes habe ich das hier entdeckt:

Anhang anzeigen 646562

Wie würdet Ihr das einschätzen? Ich weiß, Ferndiagnose ist schwierig.. :) Ist das ein Riss oder könnte das einfach ein Lack-Problem sein?
Das Bike ist fast 10 Jahre alt. Auf Kulanz werde ich da wohl nicht hoffen können. Schade, weil ich gerade richtig viel Kohle in den Wiederaufbau des Radels gesteckt habe (inkl. Fox Gabelservice etc.)


totalschaden, häng den rahmen an die wand und träum davon.....
 
Dabei seit
27. Januar 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Lauf
Ja das wars halt ,genau so sieht meiner Frau Ihr Steuerohr aus :) vom Rad mein ich :)). 2010 Damenmodell Nerve XC .
 

Anhänge

  • WP_20170611_13_25_07_Rich_LI.jpg
    WP_20170611_13_25_07_Rich_LI.jpg
    63,9 KB · Aufrufe: 8
Dabei seit
27. Januar 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Lauf
Das Rad hat eigentlich Neuzustand aber okay die Garantie ist vorbei hab bei Canyon angefragt . Und 6 Jahre Garantie auf den Rahmen ist ja auch lang . Pech gehabt .
 

Anhänge

  • WP_20170611_13_26_08_Rich_LI.jpg
    WP_20170611_13_26_08_Rich_LI.jpg
    169,9 KB · Aufrufe: 6

RT_Biker

Bowrider
Dabei seit
24. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
20
Oben Unten