Stevens Fluent ES vs. Merida Ninety-Six HFS 3000-D

sinucello

Genussbiker
Dabei seit
17. Mai 2004
Punkte Reaktionen
16
Ort
Herzogenrath
Hallo,

auf der Suche nach meinem ersten Bike habe ich mit folgenden Vorgaben angefangen:

  • sportliches Fully
  • Bike vom Händler
  • Preislimit 2K

Ein Techniktraining in Immenstadt am Alpsee bot sich als Einstieg in die MTB Welt und als Kauforientierung an und so bin ich einen Tag lang mit dem Stevens F9 Race gefahren. Das hätte ich so mitgenommen, ist aber nicht mehr als Neurad zu bekommen. Also habe ich mich auf die Suche nach einer Alternative gemacht:

Probefahrten mit:
  • Vortrieb (da als Händler vor Ort, ich glaub die haben Drössiger Rahmen, mit der Geometrie kam ich gar nicht klar)
  • Nicolai CC (gut, aber auch als Testrad noch zu teuer)
  • Cube AMS 125 und 100 (100er ganz ordentlich, 125 zu weich)
  • Merida 96 in der Carbon-Ausführung (super, verlockend aber auch als Testrad noch zu teuer)
  • Stevens Fluent ES (super)

Specialized Epic oder Stumpjumper hätte ich mir noch gerne angesehen, weil man mir vom Brain Dämpfer vorgeschwärmt hat, der Händler vor Ort gibt aber nichts zur Probefahrt raus.

Deshalb stehe ich jetzt vor der Entscheidung Fluent ES oder das 96 in Alu.

Hier die Bike-Daten:
http://www.stevensbikes.de/2009/index.php?bik_id=533&lang=de_DE&cou=US§=equipment#inhalt
http://www2.merida-bikes.com/de_DE/Bikes.Detail.11

Interessant finde ich das Thema Preis. Die offiziellen Preise lauten:
Fluent ES: 2.199,00 €
Merida 96: 2.399,00 €

aber im Internet findet man Händlerpreislisten, bei denen 20-30% Rabatt aufgeführt werden. Mein Händler hat das bestätigt und so gehe ich beim Merida nun von max. 1.900,00 € aus. Hat jemand bei Stevens ähnliche Erfahrungen gemacht? Mein Stevens-Händler hat gerade Urlaub.

Wenn nein, lohnt es sich eurer Meinung nach mindestens 300 Euro mehr für das Stevens auszugeben?

Danke und Ciao,
Sacha
 
Dabei seit
21. November 2005
Punkte Reaktionen
0
1900 ist möglich bei Merida
kommt auf den Händler an.

obwohl derzeit bekommst du fast überall tolle angebote, einfach ein paar mehr Händler abklappern.

hier würde ich zum Merida 96 tendieren, obwohl nur wenn du ein echtes racefully willst. Stevens ist deutlich angenehmer zu fahren.
nicht so Sportlich wie das Merida

bin beide gefahren.

die Carbon Variante ist natürlich der Hammer :love: :love:
 
Dabei seit
13. August 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
Baden Württemberg
Servus,

hab das Stevens Fluent ES bei meinem Händler für 1.999€ bekommen.
Dazu noch vieles an Zubehör(Pumpe, Werkzeug, Öl,...).

Es war nur nicht ganz einfach überhaupt erst einen Händler zu finden der es noch hatte.
Bei Stevens gab es keine mehr zu ordern.

Gruß
Tomas
 

sinucello

Genussbiker
Dabei seit
17. Mai 2004
Punkte Reaktionen
16
Ort
Herzogenrath
Hallo,
hier würde ich zum Merida 96 tendieren, obwohl nur wenn du ein echtes racefully willst. Stevens ist deutlich angenehmer zu fahren.
nicht so Sportlich wie das Merida

bin beide gefahren.
danke für deine Antwort. Bin auch beide Probe gefahren und kam mit beiden gut klar. Von den Komponenten her liegen also beide gleich auf?

Ciao,
Sacha
 

sinucello

Genussbiker
Dabei seit
17. Mai 2004
Punkte Reaktionen
16
Ort
Herzogenrath
Hallo,
hab das Stevens Fluent ES bei meinem Händler für 1.999€ bekommen.
Dazu noch vieles an Zubehör(Pumpe, Werkzeug, Öl,...).

Es war nur nicht ganz einfach überhaupt erst einen Händler zu finden der es noch hatte.
Bei Stevens gab es keine mehr zu ordern.
danke, das mit dem Rabatt ist gut zu wissen. So sieht die Situation für mich zur Zeit auch aus. Das SLX ist noch zu haben, ein 2008er LX (da gabs noch kein slx) für 1450 könnte ich auch bekommen aber ES hat keiner vorrätig und Stevens liefert angeblich erst im November die neuen Modelle aus :-(.

Wo hast du dein Rad denn bekommen?

Ciao,
Sacha
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
13. August 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
Baden Württemberg
Hallo,

nachdem der Stevens-Händler in meiner näheren Umgebung das Rad nicht mehr bekommen hatte, bin ich einfach die Händlerliste auf der Stevens-Homepage durchgegangen und hab an die zehn Händler angerufen, die noch in akzeptabler Entfernung von mir lagen.

Bin dann letzendlich in Reutlingen fündig geworden.

Gruß
Tomas
 

sinucello

Genussbiker
Dabei seit
17. Mai 2004
Punkte Reaktionen
16
Ort
Herzogenrath
Hallo,

nachdem das Fluent ES nirgends zu bekommen war und ich das Fluent SLX nochmal im direkten Vergleich zu verschiedenen Rädern gefahren bin, habe ich mich für etwas mehr Federweg /AM und letztendlich für das Merida Trans-Mission HFS 3000-D entschieden. Der Preis ist mit 30% Rabatt auch unter mein Limit gerutscht. Nun brauche ich also nicht mehr bis November zu warten und kann wahrscheinlich schon am Montag die erste Runde drehen.

Da meine Frau ebenfalls MTB-Blut geleckt und sich das Cube AMS CC als Messerad mit kompletter XT Ausstattung gekauft hat, kann ich ab und zu auch noch auf ein race-lastigeres Rad zurückgreifen ;-).

Bei vielen Händlern waren die Läden fast leer, alles wartet auf die Messe.

Ciao,
Sacha
 
Oben Unten