Störtebeker-Cup 2017/18

Klaus Störtebek

Eisen-SK
Dabei seit
12. November 2004
Punkte für Reaktionen
11


Claus hat eine Postkarte geschrieben, er sei noch mit den Kindern wegen der Ferien unterwegs und wir müssten das verstehen und die Zeiten würden sich ändern, die Kinder wollen nicht mehr das ganze Jahr auf einer Hallig ausharren, die haben jetzt ja auch smartphones und so Zeug und wollen was sehen von der Welt.

Jedenfalls ist Claus am 10.11. wieder zurück und das will er feiern! An den Ufern des Halensee freut er sich auf neue Spiele und harte Wettstreite. Ab 18:00 wird er vor Ort sein. Danach geht es zum Umtrunk ins „Imma uff“.

Hier die weiteren Termine für 2017/18, zu denen Claus einlädt:

Prolog 10.11. Halensee
1. Lauf 18.11.
2. Lauf 16.12.
3. Lauf 20.01.
4. Lauf 17.02.​
 

Klaus Störtebek

Eisen-SK
Dabei seit
12. November 2004
Punkte für Reaktionen
11




Nur die Tapfersten und Unerschrockensten hat es bei den widrigen Umständen am vergangenen Freitag zum Halensee getrieben. Klaus hatte zum Prolog an das steile Ufer gerufen und damit die neue Saison eingeläutet. So wird es auch schon ganz bald bitterer Ernst: diesen Samstag ankert der alte Störtebeker seine Kogge an den Flanken der Oderbruchkippe und lädt zum Kräftemessen von Mensch und Maschine. Und wie immer: Sieger darf sich nur nennen, wem es vergönnt ist, den Becher mit dem Siegertrunk zu leeren.

Treffen: Samstag, 18.11. um 12:30 am Südostrand des Volksparks Prenzlauer Berg.

KSGC
 
Dabei seit
26. November 2009
Punkte für Reaktionen
101
Standort
Spandau
Großartige Strecke, leider ließ mich die Aussicht auf Regen zeitnah den Rückzug antreten. Und das auch noch stocknüchtern, da ich im Augenblick des Verlangens bis auf den Grund des Glühweintopfes gucken konnte.
 
Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
2.851
Standort
Berlin
Mmhhh... ohne einen Keil zwischen euch treiben zu wollen, aber Sabine hat sogar einen zweiten kleinen Becher genommen :D

Jaaa, Rennen war mal wieder spaßig!
Weitermachen, Klaus.
:wink:
 

Ampelhasser

钢猪干部
Dabei seit
17. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
3.520
Standort
Berlin
Bike der Woche
Bike der Woche
Moin, Moin,

ein großartiges Rennen war das - Klaus ist stolz auf euch!
Es wurde wieder großartig um jeden Platz gekämpft:bier:



Hier gibt es mehr Bilder -> KLICK

Der Start und die Siegerehrung in bewegten Bildern.



Ciao
Ampel
 

Klaus Störtebek

Eisen-SK
Dabei seit
12. November 2004
Punkte für Reaktionen
11
Diesen Samstag geht es weiter...

Ein altes Westflämisches Sprichwort lautet:

„Wenn Eis die Pfützen schmückt,
uns der Winter fortan beglückt.“

Und wie unsere Westflämischen Brüder wollen wir es gleichtun, die Räder besteigen und über frostige Wiesen und Auen preschen. Die Anhöhe zu Lübars, hoch oben im Norden wie eine Gallionsfigur am Bug der hauptstädtischen Fregatte thronend, soll diesmal als Schauplatz für unser kämpferisches Spektakel herhalten. Kommt also zahlreich zu 1230 auf die nordöstliche Seite der Grünanlage, ab 1300 wird scharf geschossen.

Treff
 
Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
2.851
Standort
Berlin
Hehe... so kann es gehen.
Heute ging Klaus hart zu Gericht:
Wer den Becher nicht stürzen kann,
verliert seinen ersten Platz an den zweiten Mann!

Und das bei so einem Profi... Dinge gibt es:

P1410895.JPG
Die Paparazzi waren natürlich auch vor Ort ... (Hier ist es noch alles beim Alten in der Platzierung)

P1410901.JPG
So trinken Sieger aus! ;)

Ansonsten... ihr wisst schon: Toll, Super, Krass ;)
Leider hat die krasse Strecke mein Schaltauge zerbröselt.

Hier ein paar Eindrücke für nicht angereiste Gäste:

P1410844.JPG

Das knallharte Gericht

P1410856.JPG
Da war er noch Siegessicher...

P1410857.JPG

Und er noch Zweiter^^

P1410859.JPG
Diesemal gab es Getränkeversorgung in Form von Glühwein, WÄHREND des Rennens... zumindest für einen von uns.

P1410870.JPG
Die Streckenführung verlief diametral... ;)

P1410871.JPG


P1410861.JPG

P1410877.JPG

P1410887.JPG


Ick freu ma uffs nächste Mal :daumen:
 

Anhänge

Klaus Störtebek

Eisen-SK
Dabei seit
12. November 2004
Punkte für Reaktionen
11


Nach seinem Ausflug in das Umland kehrt Klaus mit seiner furchtlosen Brigade zurück ins Herz der Stadt. So wie einst die Hugenotten erklärt Klaus den moabiter Fritz-Schloss-Park als „mon habit“ und legt seinen Schoner an der grünen Insel vor Anker. Seid gespannt auf Teil Drei der wilden Hatz!

Treffen: Samstag, 20.01. um 12:30 oben auf dem höchsten Punkt des Fritz-Schloss-Parks

KSGC
 

Ampelhasser

钢猪干部
Dabei seit
17. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
3.520
Standort
Berlin
Bike der Woche
Bike der Woche
Klaus hätte seine rechte Freude an der heutigen Strecke gehabt. Großes Lob an rob:daumen:

Wieder machten sich tausende Teilnehmer auf zum KSGC



Aber nur ein erlauchter Kreis kam durch die strenge Gesichtskontrolle



Ein Rennen direkt vor der Haustür; der Traum eines jeden Rad Fans. Leider waren nicht alle Anwohner Rad Fans :streit:



Der Sieger. Er leerte den Becher in einem Zug:daumen:



Mehr Bilder gibt es hier -> KLICK

Ciao
Ampel
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
26. November 2009
Punkte für Reaktionen
101
Standort
Spandau
Danke Ampel für den vollen Einsatz bei der Bilderherstellung.
Bei einem Postrenngespräch mit Eispickel erfuhr ich auch von deiner geschmeidigen Spanienausfahrt...Chapeau. Ganz großer Sport und tolle Aktion. Zusätzlich brillant bebildert und kommentiert.
 
Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
2.851
Standort
Berlin
Ja, interessante Streckenführung : D
Und wegen @Taxe4252 darf ich mich da nicht mehr mit Rad sehen lassen ohne Angst zu haben von einer arabischen Großfamilie "meines Rades enthoben" zu werden.^^
Leider leider habe ich dieses Mal keine Fotos gemacht, da ich schlicht die Kamera vergessen hatte.
Sorry:-(
Umso mehr gilt auch mein Dank dem @Ampelhasser
:daumen:
 

Eispickel

Solarbiker
Dabei seit
9. August 2007
Punkte für Reaktionen
196
Standort
Berlin
Mist, da war ich dann anscheinend wohl doch leider ein ganz klein wenig zu spät dran.... :(
 

Mitstreiter

B-Treten!
Dabei seit
27. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
10
Standort
Berlin





Die fette Beute soll an Land. Und wo anders könnte man den fleißigsten Freibeuter besser ehren als in der Königsheide. Die zurückliegenden Kaperfahrten waren hart, der finale Ankerplatz verspricht Rückenwind und flotte Fahrt.

Wir treffen uns am Samstag, dem 17.02.18 um 12.30Uhr an der Düne in der Königsheide.

Abgetakelt wird dann im Anschluss im Waldesgrund gleich nebenan. Kommt zahlreich!​
 
Oben