Stoneman Trail Erfahrungen und Tipps

mw.dd

Become a millionaire - be a Sportfunktionär
Dabei seit
18. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
12.980
Standort
Dresden/Heilbronn
Dabei seit
2. September 2010
Punkte für Reaktionen
1.580
Standort
Kassel
Schaltet doch mal einfach das GPS AUS!!
Oder ladet einfach KEINEN Track und zeichnet nur Euer Erlebnis auf!
...oder fahrt einfach ne schöne Tour, die keine Sau kennt und gar keinen Namen hat...
Ein Label, Siegerpokale und Stempelstellen geben dem ganzen schon etwas Wettkampfcharakter. "Pures" Mountainbiken braucht so etwas nicht.
 
Dabei seit
5. Juli 2002
Punkte für Reaktionen
39
Die Frage ist ja aber auch, lasse ich mich auf das Gedöns was der Veranstalter anbietet ein?
Ich bin den Taurista im Sommer alleine an 2 (1,5) Tagen gefahren und habe nur das Basispaket ohne Shirt und Pokal gebucht.
Ich habe das genau so wie @Stanemandl erlebt, ganz für mich, immer den Schildern nach, ab und zu trifft man mal jemand, fährt ne Weile mit ihm, oder man wird überholt..Abends auf der Hütte dann nette Leute getroffen und am nächsten Tag mit einem den ich am Abend kennengelernt habe die Strecke fertig gefahren.
Natürlich habe ich den Aufkleber jetzt am Radel kleben, aber ich gehe damit nicht hausieren. Das ist ein Erlebnis was ich für mich ganz hinten abgespeichert habe.
Für mich steht der Arduenna für den Frühsommer 2020 fest auf der Liste...
Kommerz hin oder her, ich finde das gut, wenn was für den MTB Sport unternommen wird, es stärkt die Wahrnehmung der Biker und die Akzeptanz unseres Sports.

Happy Trails
Tom
 

Anhänge

Oben