Stumpjumper EVO 2019

Dabei seit
17. März 2004
Punkte Reaktionen
1.313
Heyho,
Ich würde gern noch einmal kurz das Thema aufgreifen. Da ich selbiges Problem bekommen habe. Mein Rad habe ich seit Februar im Einsatz und es war anfangs deutlich leiser. Mittlerweile sind etwas über 1200 km drauf und das Bike hört sich bedeutend lauter an. Außerdem löst sich ständig mein Schaltwerk. Bei mir handelt es sich allerdings um ein NX Schaltwerk.
Hat jemand selbige Erfahrung gemacht und weiß eventuell, ob es mit einem neuen Schaltwerk wieder leiser wird?
Hab vor 1 1/2 Jahren auf Kulanz nen GX Schaltwerk montiert bekommen. Das NX machte mir ähnliche Probleme. Seit der Megavalanche 2019 hab ich an dem Schaltwerk nichts mehr anfassen müssen. Läuft ohne Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:

xyzHero

Genussbiker
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
2.286
Ort
Koblenz
Kann mir Jemand sagen wie weit man beim Evo 27,5 Größe S2 die Sattelstütze einschieben kann?
Der Knick im Sitzrohr sieht hier "störend" aus.

Gruß xyzHero
 
Dabei seit
1. Juni 2019
Punkte Reaktionen
3
Servus zusammen
Hat jemand vll in sein Stumpi Evo S3 schon eine OneUp Dropperpost mit 185 oder 200 mm Länge (oder anderer Hersteller) eingebaut und hätte da Bilder für mich? Brauch eine längere als150 mm und würde gerne mal sehen wie das optisch wirkt, da für die Sattelstützen ja konstruktionsbedingt nicht all zu viel Platz in der Sattelstütze ist.

Danke vorab ??
 

Dschlenz

...hat keine Freunde ;-)
Dabei seit
27. August 2008
Punkte Reaktionen
142
Servus, ich hab zwar kein Bild für dich, da ich aktuell noch die originale Stütze fahre, aber ich hab gerade eben nen interessanten Test gelesen, der dir vielleicht bissle helfen kann.

Sorry an die mtb-News Crew wegen dem externen Inhalt :

 
Dabei seit
29. August 2007
Punkte Reaktionen
26
Ort
Bruckmühl
Servus zusammen
Hat jemand vll in sein Stumpi Evo S3 schon eine OneUp Dropperpost mit 185 oder 200 mm Länge (oder anderer Hersteller) eingebaut und hätte da Bilder für mich? Brauch eine längere als150 mm und würde gerne mal sehen wie das optisch wirkt, da für die Sattelstützen ja konstruktionsbedingt nicht all zu viel Platz in der Sattelstütze ist.

Danke vorab ??

Ich fahr eine 210er one up im s3 29er.
 

Anhänge

  • IMG_20200322_121806.jpg
    IMG_20200322_121806.jpg
    728,5 KB · Aufrufe: 164
Dabei seit
2. Juli 2006
Punkte Reaktionen
1.012
Seit ein paar Tagen bin ich nun auch glücklicher Besitzer eines 2020er Stumpjumper EVO Pro.
Rahmengröße S3. Nach den ersten Fahrten muss ich sagen: Volltreffer! Bin superhappy damit.
Jetzt muss ich noch ein bisschen mit Dämpfer und Gabel experimentieren, aber ansonsten denke ich,
dass ich an dem Rad bis auf den bereits erfolgten Tubeless Umbau erstmal gar nichts ändern werde.

Jetzt hoffe ich mal nur, dass die Gerüchte drüben im mtbr.com-Forum sich nicht bewahrheiten, dass Specialized in Kürze angeblich ein neues Stumpjumper präsentieren soll. Oder falls doch, dann eben nur das "normale" und nicht das EVO.
 

xyzHero

Genussbiker
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
2.286
Ort
Koblenz
Seit ein paar Tagen bin ich nun auch glücklicher Besitzer eines 2020er Stumpjumper EVO Pro.
Rahmengröße S3. Nach den ersten Fahrten muss ich sagen: Volltreffer! Bin superhappy damit.
Jetzt muss ich noch ein bisschen mit Dämpfer und Gabel experimentieren, aber ansonsten denke ich,
dass ich an dem Rad bis auf den bereits erfolgten Tubeless Umbau erstmal gar nichts ändern werde.

Jetzt hoffe ich mal nur, dass die Gerüchte drüben im mtbr.com-Forum sich nicht bewahrheiten, dass Specialized in Kürze angeblich ein neues Stumpjumper präsentieren soll. Oder falls doch, dann eben nur das "normale" und nicht das EVO.

In wie weit würde das dein Fahrerlebnis trüben?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
19. April 2013
Punkte Reaktionen
218
Laut vielen ja- bestes Update fürs Bike.

Ich hoffe für dich, dass du nicht lange warten musst.
Ich warte seit Anfang März und sonderlich kooperativ sind die gerade nicht drauf.
Fühlen sich für den Versand wohl unzuständig...
möchte mir diesen Link bestellen und ist die Wartezeit so lange!?
Man muss ja ca. 60 Euro für den Zoll usw. einplanen!!
Was schreiben sie dir, warum es so lange dauert.
 
Dabei seit
26. Februar 2012
Punkte Reaktionen
1.786
Ort
Wien/ KLBG
möchte mir diesen Link bestellen und ist die Wartezeit so lange!?
Man muss ja ca. 60 Euro für den Zoll usw. einplanen!!
Was schreiben sie dir, warum es so lange dauert.
Andere bekommen den Link nach 6 Tagen (zB nach Portugal).

Sie meinten, sie können es mir nicht sagen auf die Frage, ob sie nicht einfach bei USPS nachfragen können.

Das kann echt nicht sein, dass das so lange braucht. Ich glaube ja, dass das Paket abhanden gekommen ist- anders geht das nicht.

Ärgert mich schon extrem muss ich gestehen.
 
Dabei seit
31. Oktober 2015
Punkte Reaktionen
218
Ort
Leimen, BW
Ich überlege auch zu bestellen. Vielleicht können wir zusammen bestellen und die Versandkosten von über 40USD teilen.

Bestellt den bei Cascade über den UPS Versand. Kostet zwar mehr, dann kommt der aber auch zügig an. Wenn Ihr die Versandkosten teilt, sowieso. Zoll müsst ihr dann ggf. Vorab an UPS zahlen. oder beim Fahrer bar.
 
Dabei seit
17. März 2004
Punkte Reaktionen
1.313
Tach zusammen!

Würde mir gerne eine neue Sattelklemme gönnen, traue meiner Schieblehre allerdings grad nicht so wirklich über den Weg.

Beträgt der Aussendurchmesser des Sattelrohrs 38,5 oder 39mm?

Danke Euch vorab für jede Info!
 
Dabei seit
21. Januar 2012
Punkte Reaktionen
138
Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Hinerbaulink von Cascade Component, bringt es wirklich was??
Bin zwar den Original-Link nicht lange gefahren, bin aber mit dem Cascade Link äußerst zufrieden.
Fahre momentan einen Fox DHX 2 mit 52.5mm Hub aus einem 27.5er Pro in meinem Alu 29er S2.
Trotz Stahlfederdämpfer außreichend progressiv und ordentlich Pop.
Fahre die von Cascade empfohlene 600er Feder und ansonsten das empfohlene Setup von Fox.
Habe bis jetzt erst einen Durchschlag fabrizieren können und das auch bei einer ordentlichen Flat Landung.
Werde wsl noch den Spacer entfernen für 55mm Hub.

Also alles in allem sehr empfehlenswert das Ding. Versand ging via UPS nach Österreich in 6 Tagen.
Ca. 60.- Zoll hab ich unkompliziert an UPS überwiesen.
 
Dabei seit
19. April 2013
Punkte Reaktionen
218
Bin zwar den Original-Link nicht lange gefahren, bin aber mit dem Cascade Link äußerst zufrieden.
Fahre momentan einen Fox DHX 2 mit 52.5mm Hub aus einem 27.5er Pro in meinem Alu 29er S2.
Trotz Stahlfederdämpfer außreichend progressiv und ordentlich Pop.
Fahre die von Cascade empfohlene 600er Feder und ansonsten das empfohlene Setup von Fox.
Habe bis jetzt erst einen Durchschlag fabrizieren können und das auch bei einer ordentlichen Flat Landung.
Werde wsl noch den Spacer entfernen für 55mm Hub.

Also alles in allem sehr empfehlenswert das Ding. Versand ging via UPS nach Österreich in 6 Tagen.
Ca. 60.- Zoll hab ich unkompliziert an UPS überwiesen.
Ich hab gerade mit meinen Händler gesprochen und der meinte, wenn ich mir die Cascade einbaue, verfällt die Garantie am Carbonrahmen. Hatte jemand schon Probleme mit Brüchen oder anderes gehabt?!
Wollte es in mein Stumpjumper S-Works Rahmen einbauen.
Möchte beim Luftdämpfer bleiben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
21. Januar 2012
Punkte Reaktionen
138
Ich hab gerade mit meinen Händler gesprochen und der meinte, wenn ich mir die Cascade einbaue, verfällt die Garantie am Carbonrahmen. Hate jemand schon Probleme mit Brüche oder anderes gehabt?!
Wollte es in mein Stumpjumper S-Works Rahmen einbauen.
Wollte beim Luftdämpfer bleiben.
Ich hätte da keine Bedenken, der Link ist sehr hochwertig gefertigt. Sehe keinen Grund warum der Rahmen aufgrund des Links brechen sollte.
 

sluette

Old school biking since 1989... #iamspecialized
Dabei seit
27. August 2003
Punkte Reaktionen
926
Ort
RuhrgeBEAT
Jetzt hoffe ich mal nur, dass die Gerüchte drüben im mtbr.com-Forum sich nicht bewahrheiten, dass Specialized in Kürze angeblich ein neues Stumpjumper präsentieren soll. Oder falls doch, dann eben nur das "normale" und nicht das EVO.

Habe ich neulich auch gehört, allerdings nicht im mtbr.com-Forum sondern bei meinem Dealer...
... und deswegen die Status Ambitionen erstmal nach hinten gestellt ...
 
Oben