Stumpjumper EVO 2019

Dabei seit
22. Mai 2018
Punkte Reaktionen
12
Ort
Ostalb
schnelles Bild aus dem Keller - leider nicht in "natĂŒrlicher" Umgebung 😆
evo.jpg
 
Dabei seit
31. Juli 2008
Punkte Reaktionen
31
Ort
Dresden
Hab hier noch mal ein besseres Foto. Damals noch mit Chris King Enve LRS. Ist das Comp und bin von 15,5 auf 14,5 kg runter. Wobei mir Gewicht ehrlich gesagt egal ist, das es was aushĂ€lt schon eher. Ist auch alles getauscht bis auf die StĂŒtze + Sattel. Antrieb auf Shimano umgebaut, weil ich Sram nicht ausstehen kann und die Bremsen gegen meine Neon Magura getauscht, die von Rad zu Rad mitwandern. ;) Anfang des Jahres kam passenderweise der CaneCreek IL Coil raus in der Black Edition und mit 45 grad gedrehten Kopf, damits in Rahmen passt. Die weiße Feder werd ich diesen Winter mal noch schwarz pulvern lassen.


IMG_3062.jpg
 
Dabei seit
16. Dezember 2013
Punkte Reaktionen
47
Ich habe da mal auf die Schnelle was gebastelt.
Zur Veranschaulichung sollte es ja denke ich schicken.:D
Ist leider schwierig alles aus dem gleichen Winkel im Netz zu bekommen und je nachdem wie die Fotos gemacht sind variieren die Farben noch ein wenig.
Download (1).png
 
Dabei seit
17. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
133
Aber irgendwie wirft mir die Bremse Fragen auf. Wenn die Bremskolben frisch zurĂŒckgedrĂŒckt sind (Bremsbelagwechsel oder ausrichten) ist der Druckpunkt top. Dann wandert er von Abfahrt zu Abfahrt immer ein bissl weiter nach hinten, bis zu einem gewissen Punkt. Sieht fĂŒr mich auch so aus, als ob die Kolben minimal weiter drin bleiben, also der Abstand zur Scheibe grĂ¶ĂŸer ist, als direkt nach dem zurĂŒckdrĂŒcken und anschließendem anpassen.
 
Dabei seit
25. Mai 2020
Punkte Reaktionen
95
Wie zufrieden seit ihr eigentlich mit der "Plastikverkleidung" am Rahmen vorne, in der Schaltzug und Hinterradbremsleitung verschwinden? Bei mir wurde dort schon ordentlich Material abgetragen und ich frage mich, ob es fĂŒr das Plastikteil einen Ersatz aus Gummi gibt :confused:?
 
Dabei seit
17. MĂ€rz 2004
Punkte Reaktionen
1.315
Gibt es hier von den Cascade Link Fahrern mit Coil DÀmpfern Erfahrungen bzgl. dem Wechsel zu einer hÀrteren Feder? Oder seit ihr dieselbe FederhÀrte weitergefahren?

@Stefan0103 Bist Du bei Deiner Entscheidung zu einer weicheren Feder zu wechseln geblieben, oder bist Du lt. Cascade lieber eine Federrate hochgegangen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
19. April 2013
Punkte Reaktionen
233
Gibt es hier von den Cascade Link Fahrern mit Coil DÀmpfern Erfahrungen bzgl. dem Wechsel zu einer hÀrteren Feder? Oder seit ihr dieselbe FederhÀrte weitergefahren?

@Stefan0103 Bist Du bei Deiner Entscheidung zu einer weicheren Feder zu wechseln geblieben, oder bist Du lt. Cascade lieber eine Federrate hochgegangen?
Ich hab mir damals das gleiche gedacht und habe Cascade angeschrieben. Cascade und MRC haben mir bestÀtigt mit einer Federrate höher zu gehen.
 
Dabei seit
31. Oktober 2015
Punkte Reaktionen
256
Ort
Leimen, BW
@Stefan0103 Bist Du bei Deiner Entscheidung zu einer weicheren Feder zu wechseln geblieben, oder bist Du lt. Cascade lieber eine Federrate hochgegangen?

Ich hatte vorher eine "rote" RS Feder mit 450 lbs gefahren, bin jetzt auf einer Sprindex und habe die auf 480 eingestellt und die LSC ganz auf. Passt ganz gut soweit ich mich erinnere. Bin aber eigentlich das ganze Jahr fast nur auf dem Enduro unterwegs gewesen ansonsten.

Andere Sache noch:
Habe mir jetzt ein neues EVO bestellt (kommt in einer Woche) und wĂŒrde meine beiden alten Evo Rahmen ggf. auch komplett Bikes verkaufen. Wenn wer Interesse hat, gerne PN.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
29. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
11
Mahlzeit, suche fĂŒr meinen coil 210x55 ne Stahlfeder. Leider bin ich nicht fĂŒndig geworden, brauche eine 700 bei ca 100kg fahrfertig. Vielleicht kann mir da jemand mal helfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
26. Februar 2012
Punkte Reaktionen
1.909
Ort
Wien/ KLBG
Gibt es hier von den Cascade Link Fahrern mit Coil DÀmpfern Erfahrungen bzgl. dem Wechsel zu einer hÀrteren Feder? Oder seit ihr dieselbe FederhÀrte weitergefahren?

@Stefan0103 Bist Du bei Deiner Entscheidung zu einer weicheren Feder zu wechseln geblieben, oder bist Du lt. Cascade lieber eine Federrate hochgegangen?
Halte dich an die Vorschriften von CC- die passen gut.

Ansonsten geht auch ne leichtere mit Progressiver Feder/ mehr Highspeed.
Aber dann hÀngst du zum Anfang hin eher durch- mit ner hÀrteren fÀhrst du bissl prÀziser
 
Dabei seit
29. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
11

Halte dich an die Vorschriften von CC- die passen gut.

Ansonsten geht auch ne leichtere mit Progressiver Feder/ mehr Highspeed.
Aber dann hÀngst du zum Anfang hin eher durch- mit ner hÀrteren fÀhrst du bissl prÀziser
Das Problem ist ich finde keine passende Feder. Es muss ja eine 700 lbs x 2.2 - 2.3 sein. Gibts nen Shop. Der eine gute auswahl hat?
 
Oben