Stumpjumper EVO 2021

Dabei seit
6. August 2003
Punkte Reaktionen
803
Ort
Esslingen
Moin zusammen,
habe beim 2022er Modell mit dem Fox Float DPX2 das Gefühl das mir mit dem vorgeschlagenen SAG und trotz ergänzter Volume Spacer das Fahrwerk relativ schnell durch den Federweg geht. Hat noch wer die Erfahrung gemacht? Bin am überlegen mal den SAG zu verringern.
Schau mal, ob du spacer in der negativ Kammer hast und entferne einen oder beide wenn ja
 
Dabei seit
27. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
217
Ort
Hofheim am Taunus
Ok krass jetzt muss ich mich doch mal outen.
Die normalen Spacer baue ich ein, indem ich die Luft rauslasse und dann den kompletten Dämpfer aufdrehe. Darüber habe ich weitere Spacer verbaut (muss nachsehen welche das genau waren, da man die ja inzwischen in verschiedenen Größen verbauen kann).

Aber wie komme ich denn an die Spacer in der Negativkammer?
 
Dabei seit
11. Mai 2021
Punkte Reaktionen
1.025
Moin zusammen,
habe beim 2022er Modell mit dem Fox Float DPX2 das Gefühl das mir mit dem vorgeschlagenen SAG und trotz ergänzter Volume Spacer das Fahrwerk relativ schnell durch den Federweg geht. Hat noch wer die Erfahrung gemacht? Bin am überlegen mal den SAG zu verringern.
Durch den Federweg gehen oder Durchschläge? Zwei verschiedene Dinge. Wenn du schnell Federweg verbrauchst, aber nicht unbedingt bis ans Ende des Federwegs kommst, dann Spacer raus. Der Verlauf der Federkraft wird dann linearer, sprich am Anfang ist bereits mehr Anstieg der Kraft da und du brauchst weniger Federweg. Dafür ist dann am Ende der Anstieg weniger steil und das kann eventuell zu Durchschlägen führen. Dann weniger Sag, sprich insgesamt eine härtere Feder.

Und ja, ich hab auch einen DPX2 und ich bin mit einer härteren Abstimmung, also weniger als 30% Sag glücklicher. Liegt aber auch daran, dass ich nur die einfache Variante mit dreistufiger LSC habe und nicht über die LSC gegensteuern kann. Es muss aber auch zur Gabel passen. Wenn du die Gabel eher weich fährst, wirst du mit einem härter abgestimmtes Heck auch nicht glücklich werden.
 
Dabei seit
19. September 2005
Punkte Reaktionen
561
Ort
im Wald
Die Frage ist, wo man dann den bestellen kann?Bei den gängigen Shops findet man den leider nicht.... immer nur das Standard-Tune....


Ein Shop in England hat ihn schon gelistet.

Ich warte quasi auch…
 
Dabei seit
22. März 2021
Punkte Reaktionen
178
Beim DPX2 einfach das Airsleeve ganz abziehen, die negativen Spacer sind rot.
Ob der neuere Float X das auch hat, weiß ich nicht.
1664040465175.png
 
Dabei seit
27. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
217
Ort
Hofheim am Taunus
Habs für mich heute lösen können.
Bissel mehr Luft rein, dafür einen Volume Spacer wieder raus, damit passt es für mich :)

Nächste Frage ...
Normalerweise sollte ja, wenn man die Schraube am Topcap passend festzieht, kein Spiel mehr im Steuersatz/Gabelschaft sein, wenn man die Vorderradbremse zieht und das Rad leicht nach vorne und hinten bewegt. Das habe ich bisher bei jedem Rad auch ganz gut hinbekommen, allerdings nicht beim Stumpi Evo.
Obwohl ich die Schraube oben schon recht fest angezogen habe, wackelt der Gabelschaft das immer noch leicht im Steuersatz vor und zurück.
Gibt es da beim Speci irgendwas zu beachten wegen der variablen Lagerschale?
 
Dabei seit
29. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
774
Ort
Schweiz
Bist du sicher, dass das Spiel nicht von den Bremsbelägen kommt? Wenn du gleichzeititig mit der Hand ein Ende des Steuerrohrs inkl. Gabel(schaft) festhältst, dann solltest du einfach merken können, ob das Spiel vom Steuersatz oder den Bremsbelägen kommt.
 
Dabei seit
29. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
774
Ort
Schweiz
Dann können wir das schon mal ausschliessen ;)
Ich hatte zwar keine Probleme, Steuersatz - Gabel - Vorbau spielfrei zu montieren, wenn ich mich aber richtig erinnere, dann gab's mal den einen oder anderen Beitrag hier im Thread, in dem berichtet wurde, dass der Steuersatz (bzw. die Aheadkappe) 2x festgezogen werden musste. Details weiss ich aber nicht mehr. Wg der oberen Schale mit der Verstellmöglichkeit (+1º, 0º, -1º) ist die untere Schale kugelförmig (auf der Seite, die am Steuerrohr anliegt), damit sie sich an der Winkelverstellung anpassen kann.
Vllt klappt das bei dir nicht so gut. Für alle Fälle mehr Fett nehmen ;)
 

thorqx

Thomas
Dabei seit
12. November 2019
Punkte Reaktionen
179
Ort
Region Hannover
Mehr Fett kann (bzw. darf) auf jeden Fall nicht der Lösungsansatz sein, wenn der Steuersatz trotz "richtigen" Festziehens immer noch Spiel hat ...
  • Ist die Schale mit oder ohne Winkelverstellung verbaut?
  • Blöde Frage, ich weiß, aber ist die untere Schale auch (richtig) eingesetzt?
  • Ist der originale Steuersatz oder ein anderer verbaut? Wenn letzteres, welcher?
  • Hat die Steuersatzabdeckung einen Luftspalt zum Rahmen (darf nicht am Rahmen aufliegen)?
  • Hast du 3-4mm Luft zwischen Oberkante Spacer (oder Vorbau) und dem Gabelschaft? Prüft man am besten, indem man erst den Steuersatz festzieht, dann den Vorbau fixiert und anschließend noch mal die Aheadkappe abnimmt. dann sollten immer noch 2-3mm Luft sein.
Wenn das alles nichts hilft vielleicht mal so eine Step by Step Foto-Doku des Zusammenbaus erstellen und hier einstellen. Ist immer schwer, sowas aus der Ferne zu beurteilen.
 
Dabei seit
11. Mai 2021
Punkte Reaktionen
1.025
Da ich gerade gestern wieder den Winkel verändert habe: Beim Einbau Rad ohne festgezogene Ahead-Kappe hinstellen, Steuersatz etc. zusammenhalten und dann ein wenig hin und her bewegen, bis alles passt. Wegen der speziellen unteren Schale des Steuersatzes muss sich das anscheinend etwas setzen, bevor man das wie üblich verschrauben kann. Hat bei mir jedenfalls so immer problemlos zu einem guten/normalen Ergebnis geführt.
 
Dabei seit
27. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
217
Ort
Hofheim am Taunus
Mehr Fett kann (bzw. darf) auf jeden Fall nicht der Lösungsansatz sein, wenn der Steuersatz trotz "richtigen" Festziehens immer noch Spiel hat ...
  • Ist die Schale mit oder ohne Winkelverstellung verbaut?
  • Blöde Frage, ich weiß, aber ist die untere Schale auch (richtig) eingesetzt?
  • Ist der originale Steuersatz oder ein anderer verbaut? Wenn letzteres, welcher?
  • Hat die Steuersatzabdeckung einen Luftspalt zum Rahmen (darf nicht am Rahmen aufliegen)?
  • Hast du 3-4mm Luft zwischen Oberkante Spacer (oder Vorbau) und dem Gabelschaft? Prüft man am besten, indem man erst den Steuersatz festzieht, dann den Vorbau fixiert und anschließend noch mal die Aheadkappe abnimmt. dann sollten immer noch 2-3mm Luft sein.
Wenn das alles nichts hilft vielleicht mal so eine Step by Step Foto-Doku des Zusammenbaus erstellen und hier einstellen. Ist immer schwer, sowas aus der Ferne zu beurteilen.
Da ich gerade gestern wieder den Winkel verändert habe: Beim Einbau Rad ohne festgezogene Ahead-Kappe hinstellen, Steuersatz etc. zusammenhalten und dann ein wenig hin und her bewegen, bis alles passt. Wegen der speziellen unteren Schale des Steuersatzes muss sich das anscheinend etwas setzen, bevor man das wie üblich verschrauben kann. Hat bei mir jedenfalls so immer problemlos zu einem guten/normalen Ergebnis geführt.
Hey ihr Beiden,

vielen Dank für die Tipps!
Ich gehe es nachher mal alles Step by Step durch und melden mich wieder ! :)
 

thorqx

Thomas
Dabei seit
12. November 2019
Punkte Reaktionen
179
Ort
Region Hannover
Fett, damit die untere Schale einfacher in die passende Position "flutscht". Ich glaube, das ist Fett schon erlaubt.

Mein Hinweis bezog sich auf das mehr von mehr Fett. Ein feiner Fettfilm unter den Schalen kann sicher nicht schaden, mehr ist an der Stelle aber auch nicht notwendig. Ansonsten stimmt irgendwas anderes nicht.
 
Dabei seit
27. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
217
Ort
Hofheim am Taunus
  • Hast du 3-4mm Luft zwischen Oberkante Spacer (oder Vorbau) und dem Gabelschaft? Prüft man am besten, indem man erst den Steuersatz festzieht, dann den Vorbau fixiert und anschließend noch mal die Aheadkappe abnimmt. dann sollten immer noch 2-3mm Luft sein.
Habe das Problem lösen können, es war tatsächlich der Abstand zwischen dem letzten Spacer und dem Top Cap, dieser war zu gering. Der oberste Spacer hat zwar übergestanden über den Gabelschaft, da haben aber 2mm gefehlt :)
Das Problem hatte sich ergeben durch einen Wechsel des Vorbaus, der neue Vorbau ist ca. 2mm schmäler als der vorherige, dadurch konnte die Schraube am Top Cap nicht mehr genug Zug aufbauen. 💡
 

thorqx

Thomas
Dabei seit
12. November 2019
Punkte Reaktionen
179
Ort
Region Hannover
Habe das Problem lösen können, es war tatsächlich der Abstand zwischen dem letzten Spacer und dem Top Cap, dieser war zu gering. Der oberste Spacer hat zwar übergestanden über den Gabelschaft, da haben aber 2mm gefehlt :)
Das Problem hatte sich ergeben durch einen Wechsel des Vorbaus, der neue Vorbau ist ca. 2mm schmäler als der vorherige, dadurch konnte die Schraube am Top Cap nicht mehr genug Zug aufbauen. 💡

Ja, das kann je nach verwendeter Vorbau/Kappen-Kombi durchaus variieren. Manchmal reicht schon 1mm aus, bei anderen braucht es dann 3mm. Danke für die Rückmeldung 👍.
 
Dabei seit
27. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
217
Ort
Hofheim am Taunus
Dabei seit
27. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
217
Ort
Hofheim am Taunus
Seit ner Woche habe ich das Problem das mein FOX FLOAT X Performance Elite bei meinem nicht mal 5 Monate altem Stumpi angefangen hat zu schmatzen … das finde ich doch wirklich krass früh, wie sind da so eure Erfahrungen bisher?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. Juni 2010
Punkte Reaktionen
1.328
Ort
Oberfranken
Seit ner Woche habe ich das Problem das mein Fox Float DPX2 bei meinem nicht mal 5 Monate altem Stumpi angefangen hat zu schmatzen … das finde ich doch wirklich krass früh, wie sind da so eure Erfahrungen bisher?
Cool, bei mir waren es keine 2 Monate :) Einschicken, danach sollte es länger halten. Gibt praktisch nen kostenlosen Service, der nach 5 Monaten eh fällig wäre.
 

BoomShakkaLagga

Exilschwabe
Dabei seit
24. Juli 2007
Punkte Reaktionen
899
Ort
Beast Coast
Was haben den die Stumpy Evos fuer Produktzyklen?

Dieses OOOOPS wir ham zu viele davon gemacht und jetzt schmeissen wir euch die Rahmen nach - von ner Marke, die quasi Preisbindung erfunden hat ist schon verdaechtig zum Ende der Saison.

Aber vielleicht ist das auch nur ein kleiner Vorgeschmack auf das was da so auf uns zu kommt allgemein. 🎈🪡
 
Oben Unten