stx 3x7 dropbar vbrake

Dabei seit
17. September 2016
Punkte Reaktionen
6
erstmal hallo ins forum,
bin noch neu hier bei euch im mtb forum. wusste jetzt daher nicht so ganz wo ich meine frage einsortieren könnte. aber bei den classics könnte es richtig sein.

ich bastel gerade an nem alten stahl hardtail mit starrgabel herum.
das rad ist komplett mit stx naben und 3x7 stx schaltung mit gripshift ausgestattet.
die alten cantis hab ich gegen neue vbrakes getauscht. soweit ist alles in einem guten zustand. daher würde ich erstmal nicht viel mehr austauschen wollen.

da das rad so eine art flotterer offroad tourer werden sollte, würde ich gern von dem flatbar lenker auf einen dropbar lenker wechseln. jetzt stellt sich natürlich die frage nach den brems und schalthebeln.

vielleicht könnte mir da einer weiterhelfen.

variante 1 : bremshebel tektro rl 520 und lenkerendschalthebel, nur welche?
variante 2 : Shimano SORA STI ST- 3304 / 3300 3x8 mit travelagent, sind die sora mit der 3x7 stx kompatibel? 8 zu 7 fach soll ja kompatibel sein
variante 3 : bremshebel tektro rl 520 und alte rapidfire oder thumbies für die man ne schelle für den größeren lenkerdurchmesser basteln müsste

was meint ihr?

grüße micha
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
7.440
Ort
Nähe GAP
1.: Bremshebel RL520 ist o.k. für V-Brakes, Lenkerendschalthebel für 7fach gab's z.B. in der Ultegra-Gruppe: http://shop.der-ritzler.de/?product=shimano-600-ultegra-lenkerendschalthebel-7-fach-sis-nib . Kann man hier im Basar oder in der Bucht finden.
2.: Ob das klappt? Die Ritzelabstände sind schon etwas unterschiedlich bei 7- und 8fach-Kassetten. Musst Du probieren. Solche Bremsschaltgriffe in 8fach gibt's auch hier: http://www.microshift.com.tw/SB-R483.html
3.: Zu den Bremshebeln gäbe es auch neue STI's: https://www.rosebikes.de/artikel/shimano-sl-m310-rapidfire-schalthebelsatz/aid:444289
7fach-Daumis bekommst Du am besten noch hier im Basar, aber halt der Schellendurchmesser. Oder die hier in neu: https://www.bikes.com.au/sunrace-slm2t-thumb-shifter-3-x-7-speed/
Was ich auch schon öfter gesehen habe sind Rahmenschalter, die mit einer Schelle am Vorbauschaft befestigt werden. So wie der hier: http://www.bikeman.com/LD1239.html
Hm, ich würde mir hinten eine Nabe oder ein Laufrad für 8fach anlachen, da hast Du bis hinauf zu 10fach viel mehr Möglichkeiten, ohne den Umwerfer oder das Schaltwerk tauschen zu müssen. Ich fahre selber mit einem Rad aus der 6fach-Zeit, mit 7fach XT-Schaltkomponenten und 10fach-Kette/Kassette. Da schalte ich halt mit einem 10fach-Daumi, den es auch problemlos als Lenkerendschalthebel gäbe.
Es grüßt Dich der Armin!
 
Dabei seit
25. Juli 2013
Punkte Reaktionen
73
Ich habe einen Pacer mit 3x7 und Dropbar. Ich verwende hierzu einfach 3x8-Lenkerendschalter (Dura-Ace oder Ultegra, weiss ich gerade nicht) ohne Indexierung (lassen sich auf Reibung umstellen). Ich vermisse die Indexierung nicht.

Alternativ müsste es auch funktionieren mit den 3x8 Schaltern 3x7 indexiert zu schalten, wenn Du die sogenannte Hubbub-Klemmung (einfach mal googeln) verwendest. Das wollte ich demnächst mal ausprobieren.

Die Kombination Tektro RL520 und XT V-brake habe ich an einem anderen Hi-Pacer, funktioniert gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
17. September 2016
Punkte Reaktionen
6
cool vielen dank, das sind ja schon mal nen paar sehr gut tipps.
die option mit der 8fach kassette klingt für mich auf plausibel. ich werde mal ein auge darauf haben.
 
Oben