Suche abdichtende Goggle für sensible Augen bei Kälte und Fahrtwind

Rischar

Bier
Dabei seit
6. November 2006
Punkte Reaktionen
476
Ort
Regensburg
Folgendes Problem:
Ich weine öfters ;) Sobald es draußen kälter wird und meinen Augen Fahrtwind abgekommen, neigen sie stark zum Tränen. Im Frühling/Sommer habe ich fast keine Probleme.
Ich fahre im Gelände eigentlich immer mit Goggle - Halbschale wie Fullface. Wenn ich per Rennrad fahre, Touren mit der Familie oder simple Trails per Hardtail, habe ich auch mit meiner normalen Sonnenbrille kaum Probleme (Evil Eye Evo).
Aktuell verwende ich eine Oakley O Frame 1. Die fällt eher schmal aus (niedrig), denke ich. Testweise habe ich die Adidas Goggle meiner Frau probiert (genaues Modell weiß ich gerade nicht). Diese ist deutlich breiter (oder höher besser gesagt, also größeres Sichtfeld), aber ohne Erfolg. Die Augen tränen trotzdem.
Was ich mich auch frage: wieso ich im Gelände mehr Probleme habe. Auf dem Rennrad ist man doch schneller, sprich mehr Fahrtwind. Vlt weil man sich mehr konzentrieren muss und deshalb weniger blinzelt?
Ich würde sagen, ich habe generell relativ sensible Augen. Klimaanlagen oder Warmgebläse im Kaufhaus im Winter sind zb der Tod. Außerdem trage ich harte Kontaktlinsen.

Um auf den Punkt zu kommen:
Ich suche eine Goggle, die möglichst gut abdichten. Ganz ohne Belüftungsöffnungen wird es nicht gehen, aber vlt hilft mit eine Goggle, die besonders
  • groß ist,
  • wenige Belüftungsöffnungen und
  • gute abdichtende Öffnungen
hat.

Hat Jemand eine Empfehlung, einen Tipp oder vlt das gleiche Problem? Oder ist mein Ansatz falsch? :)
 
Zuletzt bearbeitet:

der-gute

Halb Gott, halb Mensch, halb Bier, halb Schwein
Dabei seit
1. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
4.785
Ort
SiebenVierDreiSiebenSex
Zunächst würde ich mal anfangen, das betreffende Teil richtig zu bezeichen!

Google is nicht gleich Goggle.

Vielleicht lässt sich so was zu deinem Goggle-Problem googlen...
 
Dabei seit
15. Mai 2019
Punkte Reaktionen
9
Ort
Koblenz
Für mich klingt das sehr nach zu Trockenen Augen. Hatte das Problem auch immer beim Radfahren bis ich mal beim Augenarzt war und seitdem regelmäßig Augentropfen nehme (ich würde Hylo Comod empfehlen da ohne Zusatzstoffe, falls du mal Augentropfen versuchen möchtest).
 

Rischar

Bier
Dabei seit
6. November 2006
Punkte Reaktionen
476
Ort
Regensburg
Für mich klingt das sehr nach zu Trockenen Augen. Hatte das Problem auch immer beim Radfahren bis ich mal beim Augenarzt war und seitdem regelmäßig Augentropfen nehme (ich würde Hylo Comod empfehlen da ohne Zusatzstoffe, falls du mal Augentropfen versuchen möchtest).
Schon diverse Marken und Produkte probiert. Bisher ohne Erfolg. Liegt schon eine Jahre zurück. Ein erneuter Augenarztbesuch wäre sicherlich noch mal eine Idee.
 
Oben