Suche bestimmten Umwerfer

William Foster

Ich will nach Hause!
Dabei seit
1. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
101
Standort
Weimar
Hi Leute,

ich habe mir heute einen Umwerfer des Typs Shimano LX / FD-M581 ans Bike gebaut. Ich habe diese Typ gekauft, da er an meinem anderen Bike tadellos funktioniert. Vorher war kein Umwerfer montiert.

Leider habe ich nicht beachtet, dass der Stutzen wo die Zughülle endet (wie heisst das richtig?) sehr weit links aussermittig angeschweisst ist (siehe Nr.1 aufm Bild). Dadurch wird der Schaltzug erstens sehr scharf gekickt und zweites schleift er am Sattelrohr (bei Nr.2 aufm Bild). Also habe ich das Teil wieder abgebaut.

Könnt Ihr mir einen passenden Umwerfer empfehlen? Von der Qualität / vom Preis sollte es Richtung LX sein, das Sattelrohr hat den Durchmesser 34.9 und Schalthebel ist ein SL-M571 Rapidfire.

mfg

Bild:
 
Dabei seit
8. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Bonn
kann man den Zug nicht senkrecht laufen lassen und dann umlenken ???

Dann wird doch ein Down-Pull draus oder!!??
 

William Foster

Ich will nach Hause!
Dabei seit
1. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
101
Standort
Weimar
der LX Top Swing wird etwas mittiger eingehängt
Das wäre dann der FD-M580, oder? Im Inet sieht man die Dinger immer nur von der Seite, von daher weiss ich nie, wo der Zug eingehängt wird.

kann man den Zug nicht senkrecht laufen lassen und dann umlenken ???
Nein, ich könnte höchstens den Zug von unten kommen lassen (und dann umlenken), aber an meinem Rahmen kann man den Zug nicht unterhalb verlegen.
 
Dabei seit
8. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Bonn
Der 581 ist doch ein Dual Pull (Down-Swing)....
Klick Mich
Ich meine da wo der Zug endet an der Endhülse auf Deinem Foto ungefähr
(wo die "2" eingezeichnet hast dann eine Linie nach unten unter dem Zug)
Da ist doch eine Umlenkklemmung.....
Da durch von oben und zur Schraube umlenken....

Verstehst Du jetzt wie ich das meine...
Dafür muss der Zug nicht unten vom Tretlager kommen....

Oder lieg ich da völlig falsch...?????
 

William Foster

Ich will nach Hause!
Dabei seit
1. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
101
Standort
Weimar
Die Feder des Umwerfers zieht immer nach innen. Wenn ich den Zug rechts festklemme, muss ich ziehen, damit der Umwerfer nach aussen umwirft (Hochschalten). Auch wenn der Zug von unten kommt und umgelenkt wird, muss ich ziehen. Wenn ich den Zug von oben her umlenke, müsste ich mit dem Bowdenzug schieben oder die Feder umbauen, so dass sie den Umwerfer nach aussen drückt. Ob das geht, weiss ich aber nicht.
 
Oben