suche ein gutes, fertiges fixie bzw. ssp

Dabei seit
5. Juli 2003
Punkte Reaktionen
18
Ort
Kahlgrund
Aber nicht jeder muss alle Fehler selbst machen!

Wo stünde die Menschheit, wenn wir nicht aus der Erfahrung anderer unsere Schlüsse ziehen, und profitieren könnten? Wahrscheinlich wäre dann nicht mal das Rad erfunden!

Ich sehe das etwas anders, JEDER muss seine eigenen Fehler begehen... Wenn ich auf meine 39 Jahre zurückschaue würde ich heute vieles anders machen aber bin doch froh mit allen Fehlern vor denen mich manch ein Mensch in meinem Leben gewarnt da angekommen zu sein wo ich heute bin... Also würde ich die gerne wieder begehen um dahin zu kommen wo ich bin... Aber ich hab auch Probleme mich von anderen belehren zu lassen...:D

Jetzt mag das widersprüchlich klingen, aber, ist das Leben an sich nicht ein Widerspruch?!?
 

TRAILER

TRAIL-KÜNSTLER
Dabei seit
18. September 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
cottbus
sido gab mir einmal einen tip.
er meinte ihm scheint die sonne aus dem arsch und man soll schauen das das leben immer bunt bleibt.

wie denkt ihr hat sich mein leben dadurch geändert?
 
O

olli

Guest
Vertrau mir bitte trotzdem!

Nicht deshalb, weil ich wahrscheinlich schon Singlespeed gefahren bin, als Du nicht mal geboren warst!
Und auch nicht, weil ich die besseren Argumente (pro Doppelkette) habe.

Vertrau mir einfach nur, weil Du es fühlst! Ganz tief in Dir drin fühlst Du doch, dass ich Recht habe!

Neulich traf ich einen Freund von mir, einen Frisör. Ich erzählte ihm von der Diskussion hier, und dass jemand behauptet hatte, das Abschrauben von Teilen würde aus einem Fahrrad kein Kunstwerk machen. Da nahm er mich beiseite und sprach: "Ich tue nichts anderes. Ich beseitige den Wildwuchs auf den Köpfen, und mache durch bloßes Wegschneiden Frisuren"! Da sah ich es wieder: Mit dem Abbau der Schaltung vom Fahrrad wird der zivilisatorische Wildwuchs beseitigt. Und dadurch, dass man ein Fahrrad der Schaltung beraubt fährt, zeigt man der Jugend den Weg, hin zu einer cleanen, lebenswerten, und liebenswerteren Welt.

Als Du Singlespeed gefahren bist, da bin ich schon lange mit er Trommel um den Christbaum gerannt! Damals war ich auch das letzte Mal eim Friseur! Und clean und lebenswert wird die Welt erst dann wieder, wenn wir Menschen uns alle entleiben!
 
R

RAUMFAHRER7012

Guest
Damit deutest Du ja an, mein Gleichnis vom Frisör wäre nur erfunden,

Ich ging davon aus,daß Du dieses Gespräch mit Deinem Friseur-Freund tatsächlich hattest.War/wäre ein gutes Beispiel gewesen zur Philosophie des Singlespeed/Fixie,allerdings ungeschickt vorgebracht.
Also,Du hast es also erfunden,wie Du selbst schreibst.



und ich hätte ihn beliebig durch einen anderen Handwerker/Künstler ersetzen können!
Nein.

Ein Bildhauer/Steinmetz nimmt das vom Stein weg,was nicht zur Skulptur/Grabstein gehört.Andere Handwerker fügen meisten etwas hinzu oder zusammen.

Ein Zitat dazu:

"Man kann immer noch etwas an einem Fahrrad ergänzen,aber man kommt an den Punkt,an dem man nichts mehr wegnehmen kann-dann hat man ein Fixed-Gear-Bike."

Dieses Zitat ist übrigens nicht von Dir.:p

OK, er war auch erfunden, ich habe gar keinen Freund, der Frisör ist.
Auf einmal.:D
Aber bei mir in der Nachbarschaft lebt eine Frisöse, der habe ich mal die Reifen aufgepumpt. Mensch, die riecht immer so gut!
So richtig passt das nicht zusammen.Der Frisöse oder ihrem Rad?;) War es wenigstens ein Singlespeed,wenn es das Rad war?;)

Was Fehler angeht,manche kann man machen(ohne Helm biken,stürzen&wieder aufstehen), andere macht man besser nicht(ohne Helm biken,stürzen&für den Rest des irdischen Daseins mit diversen Problemen leben müssen-im schlimmsten Fall).
Es giebt mehr und bessere Beispiele...als das von mir aufgeführte.
 

machero

Natural-Biker
Dabei seit
21. Juli 2004
Punkte Reaktionen
50
Ort
Berlin
Ok.
Dann eben das Teil;):
backspin_0.jpg

Mal so als Vorschlag,aber ich glaube der TE ist eh schon wieder weg...;)

schwarz matt kommt immer gut :daumen:
dürfte preislich auch einigermassen gerechtfertigt sein, schätz ich mal!?
 
R

RAUMFAHRER7012

Guest
schwarz matt kommt immer gut :daumen:
dürfte preislich auch einigermassen gerechtfertigt sein, schätz ich mal!?

Mir würde es glänzend besser gefallen,dazu wäre der silberne Kontrast von den Komponenten(Speichen/Kurbel/Lenker/Naben) schön.

Mein Beispiel war auch nicht ganz ernst gemeint....:)

Es ist ein nahmhafter;) Hersteller von (u.a.) Singlespeedbikes;die Herstellung der Photos für den Katalog dürfte etwas aufwändiger sein,als mal schnell ein paar Bilder zu knipsen;deshalb nehmen;) sie finanziell etwas mehr ....man bezahlt es mit.
 

machero

Natural-Biker
Dabei seit
21. Juli 2004
Punkte Reaktionen
50
Ort
Berlin
Mir würde es glänzend besser gefallen,dazu wäre der silberne Kontrast von den Komponenten(Speichen/Kurbel/Lenker/Naben) schön.

Mein Beispiel war auch nicht ganz ernst gemeint....:)

Es ist ein nahmhafter;) Hersteller von (u.a.) Singlespeedbikes;die Herstellung der Photos für den Katalog dürfte etwas aufwändiger sein,als mal schnell ein paar Bilder zu knipsen;deshalb nehmen;) sie finanziell etwas mehr ....man bezahlt es mit.

Also ich finds genau so perfekt :daumen:
Komplett schwarz-matt ...kein retro... kein blingbling ...einfach nur böse.
Die Rushhour ist halt kein Zuckerschlecken ;)

Was den Preis (knapp 800,-?) betrifft... wenn das Bike wirklich so hochwertig ist, wie es auf dem Bild aussieht, ist das gerechtfertigt.

Hatte diese Woche ein Charge Plug Racer (2010er) hiergehabt.
Die gabs bei Wiggle.co.uk mit 50% Rabatt.
UVP ist imho 700,- Euro. Das Bike sah zwar nicht wirklich billig aus, aber hochwertig irgendwie auch nicht.
Habs am selben Tag noch weiterverkauft :>

Würd für das Fixie Inc. gerne nochmal 100,- draufpacken, wenn s dann auch wirklich Top-Qualität ist.
Aber wahrscheinlich wirds das wieder nicht in meiner Grösse geben :heul:
 
R

RAUMFAHRER7012

Guest
...kein retro...
...einfach nur böse.
Die Rushhour ist halt kein Zuckerschlecken ;)
:D
:daumen:

Was den Preis (knapp 800,-?) betrifft...

Die Jungs (Fixie Inc.) wollen 849€ haben.
Das Image der verbauten Tektro-Bremsen(die übrigens funktionieren können!) ist mir bei dem Preis ein bischen gering...;)
Den Plastic-clear-Sattel beäuge ich auch etwas argwöhnisch(ich fahre am liebsten ´nen Flite Classic) ,genau wie diese Griffe...
Ansonsten,was soll denn an dem Teil verkehrt sein?
Bezeichnungen wie "Hippsterschleuder" ignoriert man oder kontert mit kräftigen Tritten... (in die Pedale;) )

Wenn nach 1.5 - 3 Jahren doch mal Pedale oder Innenlager oder Steuersatz ihren Zweck erfüllt haben sollten ,baut man einfach etwas Neues/Hoch/Höherwertigeres an -

und weiter geht es.:)


Das wichtigste ist eh der (passende) Rahmen.Mit etwas Vorsorge kann der recht lange halten.Bei Stahlrahmen im Alltagseinsatz ist Rost im Tretlagergehäuse recht häufig (ich sehe es gerade selbst:heul:);aller 1-2 Jahre mal das Tretlager ausbauen,viel alterungsbeständiges Fett ins Gehäuse machen ,fertig.

Warum soll man das Ding nicht 10-15 Jahre fahren können?:confused:
Da relativiert sich auch der Preis.

Und einen gewissen "Coolnes-Faktor" hat das Zeug von F... Inc. schon:cool:





...mit 50% Rabatt.
Danach gehe ich nicht.
Die haben meißtens einen berechtigten Grund.
 

machero

Natural-Biker
Dabei seit
21. Juli 2004
Punkte Reaktionen
50
Ort
Berlin
Hi,
was die 50% Prozent Rabatt bei Wiggle.co.uk betrifft (immerhin 350,- Euro!!)...
die hatten ihre 2010er-Modelle (bei fast allen Marken) extrem stark reduziert gehabt. Ein richtiger "Blow Out" ..anders kann mans nicht nennen.

Die Frage des Preises ist imho für ein "Stadtbike" schon recht wichtig.
Es darf halt nicht zu teuer sein, damit mans auch mal irgendwo stehen lassen kann.
Mit `ner Singlespeed-Schlampe für 1500,- könnt ich nichts anfangen :rolleyes:
Ich hatte das Charge Plug aber auch vorher schon auf der Liste, und hätte es bei Bike-Mailorder für 550,- bekommen können.
Also ich habe es nicht NUR wegen dem Rabatt gekauft gehabt .
Aber die Ersparniss war einfach mal super ;)


Wie gesagt... schlecht war das Rad nicht, aber ich bin froh das ichs sofort wieder los geworden bin. Für meinen Fahrstil wäre die Kiste glaub ich nicht das Richtige.
Lenker hätte ich sofort tauschen müssen, und die Bremshebel und Pedalen waren für mich auch zu klein ;)

Was das Fixie Inc. Backspin betrifft... finde ganz und gar nicht das es wie ein "Hipster-Bike" aussieht!!!
Im Gegenteil ! Unauffälliger gehts doch garnicht als komplett schwarz (matt ;))
Die Optik mit dem transparentem Sattel find ich auch ganz gelungen.

Hab heute schon bei einem Händler in der Nähe angefragt. Der hat das Bike tatsächlich noch in XXL auf Lager.
Obs wirklich passt muss man sehen ...;)
 
R

RAUMFAHRER7012

Guest
.... betrifft (immerhin 350,- Euro!!)...
die hatten ihre 2010er-Modelle (bei fast allen Marken) extrem stark reduziert gehabt. Ein richtiger "Blow Out" ..anders kann mans nicht nennen.

.... damit mans auch mal irgendwo stehen lassen kann.


Obs wirklich passt muss man sehen ...;)


Hi ,

1.Wenn´s gepasst hätte - verständlich.

2. 1500Eu´s würde ich auch nicht irgendwo stehen lassen;für ein Singlespeed/Fixie wäre auch einfach zu heftig.

3.Viel Erfolg!:daumen:
 

RazorRamon

Radsportlegende
Dabei seit
8. September 2009
Punkte Reaktionen
143
ich sehe nicht ein hochwertiges teil an dem rad. alles china no-name müll. für das geld lässt sich was viel besseres aufbauen.

Nanana, was sieht man denn genau auf dem Foto? Welches Innenlager, welche Radlager, und welcher Steuersatz ist montiert?

Wenn Du das wirklich genau erkennen kannst, dann bist Du echt gut!
 

selecta gold

selecta
Dabei seit
18. Februar 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
c-town
was heißt den abzocker marken oder no names?

und was erwartest du den für 850 euro?

wir reden hier über nieschenprodukte mit geringen absatzahlen im vergleich zum mountainbike und rennrad sektor.

es sind solide teile verbaut sowohl beim veloheld als auch beim fixie inc.
da beide bewusst darauf verzichten über und über mit dekoren versehene komponenten zu verbauen kann du so pauschal erstmal garnix sagen. schonmal an ungelabelte marken steuersätze wie z.b. fsa gedacht? mindert auch die diebstahl attraktivität...

zu den naben ist doch alles das selbe novatech, blb, halo, usw usw usw wenn die lager 2 jahre halten... sollte nicht das problem sein ist das doch okay dann kommen für 8 euro neue rein im gegensatz zu miche ist das ohne große hexerei zu machen.

du scheinst mir auch ein marken opfer zu sein.
 
Dabei seit
24. September 2009
Punkte Reaktionen
0
ich hab mir letztes jahr ein koga miyata umgebaut auf singlespeed gekauft. für 250 euro. das ganze ist zwar bis auf die verschleissteile nicht neu, aber immerhin top qualität und ich habe -wenn auch alte- spitze mavic laufräder drauf. bin sehr zufrieden.
 

RazorRamon

Radsportlegende
Dabei seit
8. September 2009
Punkte Reaktionen
143
in mogelpackungen werden nie gute lager gepackt, das wäre kontraproduktiv. und wie gesagt, alles no name "fixie inc." parts.
schlimm diese ganzen neuen abzockemarken.

Sehr gut möglich, dass sogenannte "No Name Produkte" am gleichen Ort und aus dem gleichen Material hergestellt werden, wie andere "Top Markenprodukte"! "Fixie inc." gehört schon zu den Herstellern mit gutem Ruf, der leicht verspielt werden könnte. Deshalb gehe ich nicht von minderwertigen Teilen bei dieser Marke aus.

Dass es gerade im Komponentengeschäft oft die ausgewiesenen Edelmarken mit den geringen Stückzahlen sind, die größere Qualitätsprobleme haben, als viele Massenhersteller, hat sich vielleicht noch nicht weit rumgesprochen, aber unbekannt ist das auch nicht!
 

machero

Natural-Biker
Dabei seit
21. Juli 2004
Punkte Reaktionen
50
Ort
Berlin
So, hatte heute endlich mal Zeit das Fixie Inc. BACKSPIN anzuschauen.

Als allererstes: Das Bike fällt sehr klein aus, und wäre für mich auch in XXL viel zu klein.
XXL ist 58er-Grösse :/

Ansonsten... aus der Nähe betrachtet sieht es alles in allem auch nicht unbedingt übermässig hochwertig aus. Die Pedalen und der Sattel sehen richtig billig aus !
Komplett Plastik ...keine Ahnung wie lange soetwas hält !?

Ich wüsste nicht ob ichs kaufen würde... wahrscheinlich eher nicht.
Aber für mich isses eh zu klein. Die Suche geht also weiter ;)
 
Dabei seit
24. September 2009
Punkte Reaktionen
0
die größe erklärt sich dadurch, dass das teil als trickrad gedacht ist. da nimmst du ja nicht so eine größe wie beim rennrad...
 
Oben Unten