Suche Ersatz für Fox 29 Zoll Gabel

Dabei seit
10. Mai 2004
Punkte Reaktionen
1
Ort
Taunus
Hallo, ich möchte bei meinem 29 Zoll Argon die Gabel tauschen, weil sie inzwischen hoffnungslos weich und ausgeschlagen ist.
Leider bin ich nach diversen Jahren völliger MTB-Forenabstinenz komplett ahnungslos, was es inzwischen für Standards gibt und was man heute kaufen kann, das am besten auch noch problemlos passt, ohne gleich diverse weitere Teile tauschen zu müssen. :)

So sah das Ding nach dem Aufbau 2012 aus :

Habe jetzt in meinen alten Bestellunterlagen gesehen, dass ich damals folgende Gabel verbaut habe:
Fox Racing Shox32 F 29 120 CTD Adjust Fit Federgabel Modell 2013black/120 mm / 1.5 tapered / PM / QR15, Preisklasse ca. 1100 Euro.

Gibt es da gescheite Nachfolgemodelle (gerne auch andere Hersteller) mit dem Tapered Schaft und der 15er Steckachse oder hat sich in den letzten Jahren mal wieder alles geändert? Federweg von 120 ist ok, sehr viel mehr bräuchte ich jetzt nicht, um die Geometrie nicht zu zerstören.

VG
C.

PS: bin gerade völlig verstört, nachdem ich fast kein 26" MTB mehr finde und für die 10jährige Tochter gerade ein 27.5er VPACE geordert habe..... Ach ja, ich bin in der 0,1 Tonner Gewichtsklasse, darf also gerne auch stabil sein. Gewicht ist jetzt auch nicht so wichtig, die Kleine fährt mir bergauf mit ihrem Puky schon weg, das wird mit einem richtigen Bike nicht besser werden 8-)
 
Dabei seit
10. Mai 2004
Punkte Reaktionen
1
Ort
Taunus
Noch eine kleine Ergänzung: Am Vorderrad verbaut ist folgende Nabe:

Acros A-hub.74 VR 32L schwarz
Acros Achse .54/.74 VR TA15 schwarz


Um die Fragen schon mal etwas konkreter werden zu lassen: im Onlinehandel gibt es z.B. eine

Fox Racing 34 K FLOAT 29" Factory FIT4 3Pos-Adj Tapered, die vom Bauchgefühl her passen könnte. Allerdings gibt es da drei Varianten:
  • 120mm / 51 Offset / non boost
  • 130mm / 44 Offset / boost
  • 130mm / 51 Offset / boost
Damals gab es noch keinen Offset bei Gabeln.... was war denn vor ein paar Jahren der Standard?
Und bei den Ausfallenden steht: 15x110mm Boost oder 15x100mm non Boost Steckachse. Was ist Boost, was passt denn bei mir?

Alternativ gibt es eine RockShox Pike RCT3 29" Solo Air 130 Tapered 51mm Offset
Ausfallenden: 15x100mm Maxle Ultimate

Sind alle erhältlichen 15er Steckachsen miteinander kompatibel oder muss ich da aufpassen, keinen Quatsch zu kaufen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
29. September 2001
Punkte Reaktionen
5.325
Ort
Köln
Du brauchst nonBoost, Die Achse ist Bestandteil der Gabel, die Gefahr von Quatsch besteht nicht. Der 15x100 mm Nabe ist es egal, welche Achse sie penetriert.

Was Boost oder Offset bei der Gabel bedeutet, kann man schnell selber suchen.

 
Zuletzt bearbeitet:
Oben