Suche Fully für Tour bis Bikepark light

Dabei seit
21. März 2021
Punkte Reaktionen
30
Ort
Emmerich
Hallo,

ich fange gerade die Suche nach einem neuen Bike an. Aktuell fahre ich ein 2016er Specialized Camber Alu und bin mit diesem für Touren auch relativ zufrieden.
Da ich hier im Flachland wohne sind vor Ort das höchste der Gefühle Touren mit 600-800 Höhenmetern z.B. in Rheden https://www.trailforks.com/region/rheden/
Für solche Touren sollte das Bike gut geeignet sein.
Gleichzeitig würde ich gerne meinen Horizont erweitern und Tagestouren in Richtung Sauerland machen und vielleicht auch den ein oder anderen Bikeparkbesuch.
Daher sollte das neue Bike eine Geo haben mit der man gut rauf und runter kommt. Optimalerweise sollte das Bike unter 14 kg wiegen und trotzdem stabil genug für gelegentlichen "leichten" Einsatz im Bikepark sein.
der Preis sollte bei ca. 4000 € liegen.
Bisher ins Auge gefasst hatte ich Propain Hugene oder Cube Stereo 150.

Gruß Sven
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
11.606
Ort
Allgäu
Schau mal in diesen Thread der gerade parallel läuft. Hier findest einiges zum Stereo 150.


Ich persönlich als ehemaliger Stereo 150 Fahrer würde mir eher das Propain anschauen.
 
Dabei seit
21. März 2021
Punkte Reaktionen
30
Ort
Emmerich
So, um das ganze noch aufzulösen, ich habe mich für das Cube entschieden.
Das Stereo war in einem Store in der Nähe verfügbar fühlte sich bei der Probefahrt gut an und wurde direkt eingepackt.
Nach ein paar Anpassungen auf meinen persönlichen Geschmack sollten aus den schon leichten 13,4 kg ohne Pedale jetzt 12,7 kg geworden sein. Ausgetauscht haben ich die Reifen gegen Wolfpack (500 g), Sattelstütze OneUp (100 g),Sattel Specialized (50 g),Griffe RaceFace (30g).
Auf den ersten Touren am Wochenende fühlte sich das Rad so an wie ich mir das vorstelle. Leicht, verspielt aber mit reichlich Federweg. Wie das ganze im Bikepark funktioniert werde ich dann wohl demnächst herausfinden.

Gruß Sven
 
Oben Unten