Suche: leichte RR-Felge mit schwarzer Bremsflanke

RogerRobert

RidingStyle MTB-Coach
Dabei seit
20. Dezember 2001
Punkte für Reaktionen
123
Standort
Heidelberg
Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer komplett schwarzen Felge für Felgenbremse. Mit Carbon habe ich nicht sonderlich gute Erfahrungen gemacht. Also aus Alu. Gewicht würde ich mir um die 450g wünschen, oder leichter ;). Leider habe ich nicht viel dazu gefunden...

Danke für Vorschläge und Tipps...
 

friederjohannes

mächtiger Pirat
Dabei seit
30. Oktober 2017
Punkte für Reaktionen
794
Eine eloxierte Felge die einfach nur nicht abgedreht ist wird nach ein paar hundert km / ein paar km in miesem Wetter höchstwahrscheinlich eine silberne Bremsflanke haben, das würde dir z.B. auch bei einer H+son Archetype passieren.
Die Exalith-Felgen haben ja so eine Extra-Beschichtung, hatte selber noch keine aber man liest dass die besser hält.
 

Bener

Premium Tester
Dabei seit
6. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
16.122
Standort
Hemsbach
Bike der Woche
Bike der Woche
Dann nimmt man halt eine mit durchgefärbtem Alu. :ka:
 
Dabei seit
11. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
39
Laut Artikelbeschreibung "nicht für Felgenbremsen geeignet". Würde ich auch deshalb schon nicht machen, weil man ja nicht weiss, wie sich die Farbebeschichtung im Laufe der Zeit ablöst. Langsam schmirgelnd wäre ja nicht das Problem, aber plötzlich abblatzend kann da durchaus ein Sicherheitsrisiko sein.
Entweder teurer und tatsächlich dafür geeignet (wie Mavic oder bei diesem dt LRS) oder auf die schwarze Flanke verzichten. Oder auf disc umsteigen ;-)

Vielleicht gibt's hier noch mehr Input für dich
https://forum.tour-magazin.de/showthread.php?317349-Alu-Laufräder-mit-schwarzer-Bremsflanke
 
Oben