Suche Mountainbiker aus dem Raum Worms

Dabei seit
26. Januar 2022
Punkte Reaktionen
1
Hi zusammen,
Mein Name ist Philipp und ich interessiere mich seit ein paar Wochen stark für das Mountainbiken (Trails fahren / Downhill etc.).
Ich wohne in Worms und bin auf der Suche nach Jungs mit der gleichen Leidenschaft.

Da ich noch blutiger Anfänger bin und gerade auf der Suche nach dem passenden Bike, würde ich mich über etwas fachlichen Beistand und eine professionelle Meinung freuen.

Meldet Euch gerne.

Gruß
 
Dabei seit
14. Juni 2008
Punkte Reaktionen
4
Grüße in die alte, flache Heimat ((;

Tipp zum Rad kauf: Du musst einen Kompromiss machen, wenn du auch von der Haustür aus Feierabendrunden fahren möchtest. Dafür taugt ein Hardtail halt am meisten, zu viel Federweg (und falsche Geo) machen da wenig Spaß.
Zu Racelastig ist dann halt auf Trails blöd, weil du als Anfänger ja doch ganz gerne ein bisschen Sicherheit vom Rad willst.


lg
 
Dabei seit
26. Januar 2022
Punkte Reaktionen
1
Hey,
danke für deine Tipps.
Ich mach mir mal Gedanken.

Für vor der Haustür zu fahren hab ich bereits ein einfaches Hardtail.

Da ich schon eher in Richtung Gelände und Trails (vorrangig bergab) tendiere, wird es wohl ein All-Mountain werden.
Hier bin ich jetzt nur etwas hin und her gerissen welcher Hersteller, welche Ausstattung, Federweg, Bremsen, Rahmenmaterial etc.
Da ist man als Anfänger etwas überfragt.

Kann mir jemand einen Fahrradladen empfehlen wo ich gut beraten und aufgehoben bin?
Was ist von „Fahrrad XXL“ zu halten?

@ Dayfly: Wo hat es Dich hin verschlagen?

Viele Grüße
 
Dabei seit
14. Juni 2008
Punkte Reaktionen
4
Bin nach Neustadt gezogen - MTB Wunderland :D
Wenn du jetzt ein Rad kaufen möchtest ist vor allem die Verfügbarkeit ein Thema.
Was möchtest du denn ausgeben? Soll es ein Fully werden?

Du bist mit einem Trailbike/Allmountain irgendwo zwischen 120-150mm gut aufgehoben.Ließ dich ruhig erstmal ein. Wenn es dir nichts ausmacht bisschen Foren und Youtube zu wälzen kannst du dich mit ein bisschen Zeit schon ziemlich gut selbst informieren.
Günstige Fullys gehen, sinnvoll ausgestatt, irgendwo zwischen 2,3 und 2,5 los. Du bekommst dafür einen Aluminiumrahmen mit einer Basisausstattung. Typische Namen sind Focus Jam, Cannondale Habbit, Canyon Neuron usw.

Ich habe mich noch nie wirklich beraten lassen beim Fahrradkauf. Hier in Neustadt gibts aber zumindest zwei Adressen zu denen ich jemanden schicken würde (Trimpe und Velo Veritas).
Das beruht aber nur auf bisschen Austausch beim Kleinteile kaufen, Hören-Sagen und mal einen LRS zentrieren lassen. Baue mein Rad eigentlich immer selbst auf.


lg
 
Dabei seit
26. Januar 2022
Punkte Reaktionen
1
Hi,

Danke für Deine schnelle Antwort.
Neustadt ist ja um die Ecke... da könnte ich ja mal vorbei schauen;)

Ausgeben möchte ich so wenig wie möglich, aber so viel wie nötig.
Sollte schon ein Fully werden.

Aktuell interessieren mich folgende Bikes:




Das Cube Stereo 150-c-62 bin ich kurz Probe gefahren in Rahmengröße M. Brauche allerdings vorrangig Die Bikes sind aktuell auf Lager in Mainz.

Außerdem gefallen mir auch folgende Bikes:
  • Canyon Spectral (lieferbar Mitte bis Ende März 2022)





 
Dabei seit
26. Januar 2022
Punkte Reaktionen
1
Eingelesen habe ich mich die letzten Wochen schon etwas. Mehr geht natürlich immer.

Was mir noch wichtig wäre das Bike natürlich mal kurz Probe zu fahren bevor ich es kaufe.
Der Test ob sich es gut fährt ist mir schon wichtig. Da fällt der Online-Kauf wahrscheinlich weg.

Aber schon mal vielen Dank für die vielen Infos.

Viele Grüße
Philipp
 
Dabei seit
17. April 2020
Punkte Reaktionen
796
Hi Philipp,

bei den von dir geschickten Cubes bekommst du sicherlich recht viel fürs Geld! Wie immer bei Cube. Generell ist die Frage was deine Grenzzahlungsbereitschaft ist und ob du auf dein Traumbike warten würdest.

Cube hat nicht die aktuellsten Rahmengeometrien aber es wäre verfügbar und hat top Komponenten! Bei der jetzigen Situation würde ich nicht lang rummsuchen und ggf. bei eine Händler eine Testfahrt ausmachen und dann schnell bestellen/ kaufen :)

Ansonsten kommt mit Wartezeit und deutlichen Mehrkosten noch das PP Hugene, Orbea Occam, Giant Trance in Frage wie ich finde :)
 
Dabei seit
26. Januar 2022
Punkte Reaktionen
1
Hi Andi,

danke für deine Infos.

Ich werde nächste Woche mal beim Händler mir die Cubes anschauen und Probe fahren und wahrscheinlich eine Entscheidung treffen.

Wobei mir das Propain Hugene auch sehr gut gefällt.

:i2:
😎
 
Oben Unten