Surly Fatbikes: Alles zu Ice Cream Truck, Wednesday, Moonlander & Pugsley

Gefällt mir der Ice Cream Truck ?

  • Ich hab den ICT einfach gern !

    Stimmen: 116 82,3%
  • Der gefällt mir ja mal gar nicht !

    Stimmen: 25 17,7%

  • Umfrageteilnehmer
    141
Dabei seit
12. Mai 2013
Punkte Reaktionen
2
Hallo zusammen,

Ich bin seit ein paar Tagen stolzer Besitzer eines Surly Moonlanders.
Da ich im Forum kreuz und quer gelesen habe und keine Antwort gefunden habe muss ich nun doch einmal eine Frage in den Raum werfen.
Ich möchte gern von 2x10 auf 1x12 wechseln. Das Maß der hinteren Nabe beträgt ja 135mm und das BSA Gehäuse hat ja 100mm .
Meine Frage wäre ob eine Kurbel von SRAM (NX , GX usw. ) mit dem Formfaktor FAT4 ausreicht oder ob man doch die FAT5 nehmen sollte? Kennt sich da jemand aus?
Habe darüber leider nichts im Forum gefunden was mich weiterbringt.

Vielen Dank im Vorraus.

Milie
 

marci4x4

kein-Plan-aber-davon-ganz-viel
Dabei seit
3. April 2018
Punkte Reaktionen
40
Ort
82362 Weilheim
Hallo zusammen,

Ich bin seit ein paar Tagen stolzer Besitzer eines Surly Moonlanders.
Da ich im Forum kreuz und quer gelesen habe und keine Antwort gefunden habe muss ich nun doch einmal eine Frage in den Raum werfen.
Ich möchte gern von 2x10 auf 1x12 wechseln. Das Maß der hinteren Nabe beträgt ja 135mm und das BSA Gehäuse hat ja 100mm .
Meine Frage wäre ob eine Kurbel von SRAM (NX , GX usw. ) mit dem Formfaktor FAT4 ausreicht oder ob man doch die FAT5 nehmen sollte? Kennt sich da jemand aus?
Habe darüber leider nichts im Forum gefunden was mich weiterbringt.

Vielen Dank im Vorraus.

Milie
Ich kenne leider das moonlander nicht so genau, aber ich habe auf meinem Wednesday mit BSA 100 die sram NX Eagle FAT4 verbaut und habe das Stahl Kettenblatt vorne auf 3mm Offset gewechselt. (Ich glaube mitgeliefert war eins mit 6mm Offset, also mehr zum Reifen hin). Ich habe die Surly Nate 3,8 drauf und ich habe noch etwa 5mm Platz zwischen Kette und Reifen, wenn ich auf dem größten Kettenblatt hinten wechsel.
 

hw_doc

Einzigster lizensierter Newman Narben Standart
Dabei seit
26. November 2004
Punkte Reaktionen
5.342
Ort
Hannover
Hallo zusammen,

Ich bin seit ein paar Tagen stolzer Besitzer eines Surly Moonlanders.
Da ich im Forum kreuz und quer gelesen habe und keine Antwort gefunden habe muss ich nun doch einmal eine Frage in den Raum werfen.
Ich möchte gern von 2x10 auf 1x12 wechseln. Das Maß der hinteren Nabe beträgt ja 135mm und das BSA Gehäuse hat ja 100mm .
Meine Frage wäre ob eine Kurbel von SRAM (NX , GX usw. ) mit dem Formfaktor FAT4 ausreicht oder ob man doch die FAT5 nehmen sollte? Kennt sich da jemand aus?
Habe darüber leider nichts im Forum gefunden was mich weiterbringt.

Vielen Dank im Vorraus.

Milie

Wenn da noch die original Surly-Kurbel drauf ist: Warum nicht den Stil erhalten und nur das Kettenblatt wechseln?
 
Dabei seit
12. Mai 2013
Punkte Reaktionen
2
Ich mag das gern etwas aufgeräumt und ohne Umwerfer vorn. Mir gefällt das besser . :)
Ich hatte das schon bei meinem Scott Big Ed aber dort gab es ja auch einen 197er Hinterbau und alles war symetrisch . Jetzt wollte ich das eben beim Moonlander umsetzen doch da weiß ich eben nicht wie sich das mit der Asymmetrie des Hinterbaus und der 135mm Nabe verhält. Nicht das eine Fat5 Kurbel zu breit baut und ich dann draufsitz wie ein Cowboy auf nem Pferd:D
 

hw_doc

Einzigster lizensierter Newman Narben Standart
Dabei seit
26. November 2004
Punkte Reaktionen
5.342
Ort
Hannover
Ich mag das gern etwas aufgeräumt und ohne Umwerfer vorn. Mir gefällt das besser . :)
Ich hatte das schon bei meinem Scott Big Ed aber dort gab es ja auch einen 197er Hinterbau und alles war symetrisch . Jetzt wollte ich das eben beim Moonlander umsetzen doch da weiß ich eben nicht wie sich das mit der Asymmetrie des Hinterbaus und der 135mm Nabe verhält. Nicht das eine Fat5 Kurbel zu breit baut und ich dann draufsitz wie ein Cowboy auf nem Pferd:D

Ich komme einfach noch mal auf meine Frage zurück:
Wenn da noch die original Surly-Kurbel drauf ist: Warum nicht den Stil erhalten und nur das Kettenblatt wechseln?

Edit:
 

marci4x4

kein-Plan-aber-davon-ganz-viel
Dabei seit
3. April 2018
Punkte Reaktionen
40
Ort
82362 Weilheim
Jupp, hatte ich mit meiner original SRAM X5 2x10 Schaltung auch erst mal so gemacht. Das Kettenblatt vorne auf 1x gewechselt. Dann gab es die FAT4 Kurbel irgendwann mal billigend dann hab ich zugeschlagen. Irgendwo gibt es auch Zeichnungen, Mit den Abmessungen von Fat4 und Fat5
 

hw_doc

Einzigster lizensierter Newman Narben Standart
Dabei seit
26. November 2004
Punkte Reaktionen
5.342
Ort
Hannover
Jupp, hatte ich mit meiner original SRAM X5 2x10 Schaltung auch erst mal so gemacht. Das Kettenblatt vorne auf 1x gewechselt. Dann gab es die FAT4 Kurbel irgendwann mal billigend dann hab ich zugeschlagen. Irgendwo gibt es auch Zeichnungen, Mit den Abmessungen von Fat4 und Fat5

Die Kurbeln haben denselben Q-Factor und unterscheiden sich nur im Offset des Kettenblatts.
Das Mooni würde ich auf gar keinen Fall mit so einer klobigen Kurbel versehen, die zudem auch noch brüllend laute Decals mit sich bringt. Dann doch lieber beim Umwerfer bleiben und gut is...
 
Dabei seit
28. Mai 2015
Punkte Reaktionen
8.085
Ich mag das gern etwas aufgeräumt und ohne Umwerfer vorn. Mir gefällt das besser . :)
Ich hatte das schon bei meinem Scott Big Ed aber dort gab es ja auch einen 197er Hinterbau und alles war symetrisch . Jetzt wollte ich das eben beim Moonlander umsetzen doch da weiß ich eben nicht wie sich das mit der Asymmetrie des Hinterbaus und der 135mm Nabe verhält. Nicht das eine Fat5 Kurbel zu breit baut und ich dann draufsitz wie ein Cowboy auf nem Pferd:D
Die Asymmetrie kannst Du ja ignorieren da durch den Versatz des Hinterbaus die breiten Naben, die es damals noch nicht gab, simuliert werden; beim Pugsley 170mm, beim Moonlander 191mm (?)
 

HAT

Der Weg ist das Ziel....beim Biken auf jeden Fall
Dabei seit
12. September 2018
Punkte Reaktionen
797
Ort
Schweiz Nähe Olten
Krampe auf grossem Fuss..macht Spassssss😁 aber grösser sollte nicht mehr werden. Hinten musste ich etwas tüfteln,.passt aber.
20211231_105709.jpg
20211230_121553.jpg
 
Dabei seit
11. Februar 2010
Punkte Reaktionen
3.926
Wobei wir beim Thema wären - das Frameset passend zur OP-Maske
Frameset Only Safety Mask Blue

Netzfund (Facebook)

Anhang anzeigen 1461232Anhang anzeigen 1461233Anhang anzeigen 1461234Anhang anzeigen 1461235
Da dran Purple Teile, das wäre der Wahnsinn 🥰 Das wär genau mein Ding!
Vermutlich hätte ich mir schon lang irgendwo einen ICT geschossen. Ich mag nur deren neuartige Hinterradachsbefestigung nicht. Verstehe warum sie das gemacht haben, aber ich ein Gebastel.
 
Dabei seit
11. September 2014
Punkte Reaktionen
585
Mit Surly mache ich ja schon länger rum, Fatbike hatte ich bisher noch keins. Als dann im Januar diesen Jahres bei uns in der Firma endlich JobRad angeboten wurde dachte ich was passt da besser als ein Fatbike? Und so habe ich mir ein Wednesday mit zusätzlichem 29+ Laufradsatz als JobRad geordert. War nicht ganz einfach überhaupt eins zu bekommen, aber über Umwege ging es dann. Und jetzt bin ich ziemlich aufgeregt und freue mich über die freien Tage ein paar Touren mit dem Gerät zu unternehmen.
651C973A-1BAA-4500-B0AE-80814D7AFF6A.jpeg

D8D2C5FA-1582-4E23-AF3C-97C47B3FF7E0.png
 
Dabei seit
28. Mai 2015
Punkte Reaktionen
8.085
Mit Surly mache ich ja schon länger rum, Fatbike hatte ich bisher noch keins. Als dann im Januar diesen Jahres bei uns in der Firma endlich JobRad angeboten wurde dachte ich was passt da besser als ein Fatbike? Und so habe ich mir ein Wednesday mit zusätzlichem 29+ Laufradsatz als JobRad geordert. War nicht ganz einfach überhaupt eins zu bekommen, aber über Umwege ging es dann. Und jetzt bin ich ziemlich aufgeregt und freue mich über die freien Tage ein paar Touren mit dem Gerät zu unternehmen.
Anhang anzeigen 1498725
Anhang anzeigen 1498726
geil, Glückwunsch! Hast Du noch ein Bild mit dem 29er LRS? Cheers :bier:
 
Oben Unten