Surly Straggler 650B oder 700c? - Reiserad mit Crossergenen und ein Hauch MTB

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. mike79

    mike79

    Dabei seit
    09/2009
    Gibt's den Straggler überhaupt in 64?

    Und magst ein paar Fotos hochladen von deinem Rad?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2018
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. zuspät

    zuspät zuspät

    Dabei seit
    09/2006
    ich fahr das radl im winter auf der strasse. kein cross. da ich bei meim caad9 die felgen durch split, salz usw. kaputt gebremst hab, wollt ich was neues. stahl hat mich interessiert, die bremsscheiben haben grad bei nässe ihre vorteile. und flexibel is der rahmen auch was den einsatzbereich angeht.


    edit: laut homepage nur in 62"
     
  4. a.nienie

    a.nienie <.v.n.+.

    Dabei seit
    05/2006
    so langsam bin ich zufrieden mit der Lenkzentrale.

    Aber aktuell habe ich ein Knarzen im Antrieb welches nur durch Anbolzen des Schnellspanners behoben werden kann, der salsa hat aber nicht genug Dampf... alte XT sind noch irgendwo... Hatte das Problem schon mal jemand?
    Habe das gefühl, dass die Ausfaller "weich" sind... 36/18 fxd ist jetzt nicht wirklich dick.

    outsideisfreeze.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  5. Rommos

    Rommos Für alles gibt es eine Zeit...

    Da würde sich doch die Anschaffung von Hope-Spannern in purple direkt anbieten :D
    [​IMG]
     
  6. a.nienie

    a.nienie <.v.n.+.

    Dabei seit
    05/2006
    Passt nicht zum King pörbl. Und so geil klemmen die hope auch nicht.
     
  7. µ_d

    µ_d Irgendwas mit Offshore

    Dabei seit
    01/2005
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  8. Monolithic

    Monolithic Cargobiker

    Dabei seit
    04/2007
    Da hätte ich ja eher diese windigen Madenschrauben in den Ausfallenden im Verdacht... Und: eine Pulverbeschichtung ist ja tatsächlich weich und verhältnismäßig dick, da kann sich ein Schnellspanner schön reinarbeiten. Als Surly noch die MDS-Dropouts verbaute, war die Singlespeedversion aus Edelstahl gefertigt. Ergibt auch Sinn, weil dort kein Schaltauge nötig ist, was sich nach einem Einschlag zurechtbiegen lassen muss.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  9. a.nienie

    a.nienie <.v.n.+.

    Dabei seit
    05/2006
    die schräubchen werde ich einfach mal ausbauen. beim pompetamine mit 42/17 knarzt & rutscht nichts und da habe ich nur den alten xt spanner.
     
  10. talybont

    talybont Rheinländer im Exil

    Dabei seit
    02/2004
    das Problem mit den Schräubchen hatte ich auch mal (am Kona Rove AL) - dummerweise ist das am Kona eine Fehlkonsruktion: die Gewinde sind in den Rahmen geschnitten und die Schraubenköpfe rund, weil die Helden 4.6er Schrauben genommen haben. Das Rausbohren schiebe ich noch vor mir her.
    Was extrem gut klemmt, sind die Pitlockderivate von Tranz-X (z.B.) - sehren in schwarz ganz manierlich aus und haben mächtig bumms.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  11. Kann so ein knarzen nicht bestätigen. Fahre allerdings auch nicht fixed. Hatte so ein Problem mal am Cotic X. Da waren es die Schrauben vom Kettenblatt. Geräusch kommt definitiv vom Ausfaller?

    Ach ja. Geiler Aufbau. Wie gewohnt :D
     
  12. a.nienie

    a.nienie <.v.n.+.

    Dabei seit
    05/2006
    danke für die blumen.

    zumindest sind die schräubchen raus und es scheint etwas gebracht zu haben.
    kettenblattschrauben sind eingeklebt (mittelfest) und stahl.