Suunto GPS-Uhren - Erfahrungen - Fragen

Dabei seit
12. Mai 2013
Punkte Reaktionen
157
Danke! Falls es hier weitere Nutzer der "9" gibt:
+ POI ging glaube ich schon seit einem der letzten Updates via App.
+Turn-by-Turn via Komoot: Weiß jemand nach welchem Prinzip das gemacht wird? D.h. könnte ich mir auch OHNE Komoot eine Datei mit den Abbiegehinweisen basteln und hochladen? (Oder scheitert das u.a. daran, dass die App nur gpx-Files importieren kann und keine fit oder tcx-Files?)
+ "Neuer Batteriemodus „Tour“ mit bis zu 7 Tagen kontinuierlichem GPS-Tracking": Klingt sehr interessant, aber die Laufzeit wird mit extrem reduzierten GPS-Punkten "erkauft". Das GPS wird nur 1x/Stunde angeschalten. Fürchte, diese Modus ist höchstens etwas für langsame Bewegungsarten (Hiking-Tour im Gebirge). Hat damit schon jemand Erfahrungen gesammelt?
Vielen Dank!
 

Nafets190

Wurst und Bier
Dabei seit
12. Juli 2007
Punkte Reaktionen
49
Ort
Hochwald

Die "7" erhält ebenfalls ein nettes Update.

System-Update – xx.xxx.xxxx.xx​

Stufenweise Bereitstellung ab dem 19. April 2021


Dieses Update enthält neue Funktionen und Leistungsverbesserungen für Suunto 7.


Neue Funktionen:

  • Schlaf (Dauer und Phasen)
  • Körperreserve (Erkenne wie Schlaf, tägliche Aktivitäten und Belastung deine Körperreserven über den Tag hinweg beeinflussen.)
  • Tägliche Herzfrequenz (Überprüfe schnell deine aktuelle Herzfrequenz und verfolge eine Herzfrequenzkurve über 24 Stunden, um zu sehen, wie sich deine Herzfrequenz im Laufe des Tages verändert, wenn du aktiv bist oder dich ausruhst.)
  • Turn-by-Turn-Warnungen bereitgestellt von komoot (nicht in China verfügbar)

Verbesserungen und Fehlerbehebungen:

  • Sieh dir in der Kartenansicht Informationen zu deinem nächsten Wegpunkt an, wenn du die Routennavigation verwendest.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
10. Juli 2008
Punkte Reaktionen
4.529
Ort
Oberösterreich
Du kannst auf Sports-Tracker (das ist die Seite auf der deine Daten aus der App landen) etwas planen, nur sehr rudimentär..

Du kannst aber prinzipiell auf jeder Seite oder auch Software planen die dir einen GPX-Track ausspuckt und diesen dann über die App importieren.

Komot soll aber jetzt mit dem letzten Update ja richtig eingebunden sein, nutze ich aber nicht..

cu
Kurt
 

everywhere.local

macht wieder Videos
Dabei seit
13. September 2008
Punkte Reaktionen
48.796
Ort
Chur
Bike der Woche
Bike der Woche
Du kannst auf Sports-Tracker (das ist die Seite auf der deine Daten aus der App landen) etwas planen, nur sehr rudimentär..

Du kannst aber prinzipiell auf jeder Seite oder auch Software planen die dir einen GPX-Track ausspuckt und diesen dann über die App importieren.

Komot soll aber jetzt mit dem letzten Update ja richtig eingebunden sein, nutze ich aber nicht..

cu
Kurt
Ok, danke.
Ja ich mache das sonst immer mit Strava. Aber die App macht das ja nicht so schlecht. Hätte das Interface gern im Browser gehabt...
 
Dabei seit
9. August 2007
Punkte Reaktionen
84
Ort
Scheisslingen an der Geige
Hallo miteinander,
Habe auch eine Suunto 9. Ebenfalls ein komoot Konto.
Wenn ich jedoch bei Suunto Komoot freischalte, werden mir bei "Routen" nicht die geplanten Komoot Touren angezeigt. Den Kartenbereich hab ich bei Komoot runtergeladen.
Hat einer von euch noch einen Tipp, wie ich dieses Problem lösen kann?

Danke schon mal.
 
Dabei seit
9. August 2007
Punkte Reaktionen
84
Ort
Scheisslingen an der Geige
Hallo miteinander,
Habe auch eine Suunto 9. Ebenfalls ein komoot Konto.
Wenn ich jedoch bei Suunto Komoot freischalte, werden mir bei "Routen" nicht die geplanten Komoot Touren angezeigt. Den Kartenbereich hab ich bei Komoot runtergeladen.
Hat einer von euch noch einen Tipp, wie ich dieses Problem lösen kann?

Danke schon mal.
Hab den Fehler: Die Uhr hab ich gebraucht gekauft. Und nur wenn die Uhr das erste Mal nach Neukauf registriert wird, bekommst du das "Value" Paket, bei dem die Einbettung von Komoot dabei ist.... laut Support Suunto..... Das ist mal wieder frech!
Jetzt bleibt nur der Routen Import über GPX Daten.....
 

CC.

+size matters
Dabei seit
15. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
1.535
Servus,
ich muß hier mal bei den Freaks nachfragen. Ich liebäugele mit einer Ambit3 Peak, weil viel Funktionsumfang und mittlerweile recht billig.
In erster Linie ist sie zum (Berg)-Laufen, erhoffe mir aber auch eine vermehrte Verwendung auf den Rädern, statt immer das Handy rauszukramen.

Hab von dem Suunto-Geniestreich gelesen, Movescout zu streichen und dafür ein kastrierte App rauszubringen.
Die meisten Funktionen von Movescout hätte ich sicher nicht gebraucht, jetzt ist die Frage, kann ich mit der App für Android glücklich werden?
In erster Linie brauche ich GPX Import(!)- und Export, evtl. noch das Anlegen von Sportarten. Für den Export von GPX gibts wohl auch andere Apps, wobei nicht klar ist, ob das richtig funktioniert.
Kann die Ambit Abbiegehinweise aus dem Import in der Navigation ?
Was muß ich noch dazu wissen?
Das Forum bei Suunto scheint so elitär zu sein, daß man ohne Registrierung gar nichts lesen kann :(
 

Sven_Kiel

Bewegungsmensch
Dabei seit
29. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
2.699
Ort
<*)))><
Servus,
ich muß hier mal bei den Freaks nachfragen. Ich liebäugele mit einer Ambit3 Peak, weil viel Funktionsumfang und mittlerweile recht billig.
In erster Linie ist sie zum (Berg)-Laufen, erhoffe mir aber auch eine vermehrte Verwendung auf den Rädern, statt immer das Handy rauszukramen.

Hab von dem Suunto-Geniestreich gelesen, Movescout zu streichen und dafür ein kastrierte App rauszubringen.
Die meisten Funktionen von Movescout hätte ich sicher nicht gebraucht, jetzt ist die Frage, kann ich mit der App für Android glücklich werden?
In erster Linie brauche ich GPX Import(!)- und Export, evtl. noch das Anlegen von Sportarten. Für den Export von GPX gibts wohl auch andere Apps, wobei nicht klar ist, ob das richtig funktioniert.
Kann die Ambit Abbiegehinweise aus dem Import in der Navigation ?
Was muß ich noch dazu wissen?
Das Forum bei Suunto scheint so elitär zu sein, daß man ohne Registrierung gar nichts lesen kann :(
Die Suunto Ambit 3 Peak hat leider nicht mehr mit meinem Iphone XS funktioniert, weil das Bluetooth inkompatibel ist mit der neuen App. Movescout kein Problem. Dazu kommt, dass die neue App von Suunto deutlich weniger Funktionen hat, als die, die der meisten Mitbewerber...zum Beispiel lässt sich damit keine Tour mehr planen und auf die Suunto übertragen.
Das Thema Navigation auf der Suunto ist daher eher schwach besetzt: man kann gefahrene Touren im Nachhinein noch nachfahren mit Hilfe der "Brotkrumen"-Technologie...aber ohne Kartenmaterial. Planen vorher ist unmöglich. Abbiegehinweise gibt es auch nicht. Alles ist sehr rudimentär und auf einem Entwicklungsstand vor 10 Jahren.
Das Forum ist tatsächlich elitär und eher einer kleine wackere fancrowd...

Ich würde mich ehrlich gesagt das Geld sparen und bei den gegebenen Anforderungen lieber etwas Geld drauf legen und mir eine Garmin Fenix anschaffen oder eine Coros Apex mit Karte.
 
Dabei seit
10. Juli 2008
Punkte Reaktionen
4.529
Ort
Oberösterreich
zum Beispiel lässt sich damit keine Tour mehr planen und auf die Suunto übertragen.
Ich mag die Suunto App auch nicht so recht, aber das stimmt so nicht, man kann am Smartfön mit der App eine Route planen und auf die Uhr schieben..

Wenngleich mir das am Handy allgemein zu fummelig ist, wofür auch die App ansich nichts kann..

lg
Kurt
 

Shampoo

Braunschweiger Jung💙💛
Dabei seit
2. November 2008
Punkte Reaktionen
61.650
Ort
Braunschweig
Na ja, die Ambit ist halt doch eine recht „alte“ Uhr.
Mir bietet die App alles was ich brauche, eine Route ist schell zusammengeklickt und auf die Uhr übertragen.
Siehe meinen Bericht zu Suunto 7
Ich nutze z.B. mein Edge überhaupt nicht mehr und fahre Touren nur noch mit der Uhr.
 

Sven_Kiel

Bewegungsmensch
Dabei seit
29. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
2.699
Ort
<*)))><
Apex mit Karte???? Welche Karten funktionieren da?
korrigiere: keine Karte:

als Navi zum biken für mich trotzdem relativ unbrauchbar. Ich hab eine Coros Pace 2 in Kombination mit einem Garmin Edge (vorher Oregon),....halte ich für brauchbarer, weil ichs mit den Augen habe und gerne auch eine Gesamtübersicht mag inkl. einfaches zoom in/out.
 

Sven_Kiel

Bewegungsmensch
Dabei seit
29. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
2.699
Ort
<*)))><

vitaminc

Steilgehen
Dabei seit
21. August 2009
Punkte Reaktionen
1.360
Karte auf einer Uhr ist schon brauchbar, weil damit die Kreuzungen besser lesbar werden, ich komme allerdings mit der Spartan Ultra ohne Karte in den meisten Fällen klar.

Suunto App macht alles was ich brauch, habe Komoot und Strava damit verbunden und es synchronisiert mir die Touren automatisch.

Über Bluetooth synchronisiere ich dann unterwegs auf die Uhr, das funktioniert äußerst stabil.

Was die GPS Genauigkeit angeht sind die Suunto Uhren immer noch absolute Sahne.

Die Suunto 7 wäre ein würdiger Nachfolger meiner Spartan, da ich aber die Uhr zu 95% nur zum Tracken nutze, lohnt sich das Upgrade nicht.
 

CC.

+size matters
Dabei seit
15. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
1.535
Danke. Das liest sich ja nicht so einladend :(
Nochmal nachgefragt: wie kriege ich ein GPX auf die Ambit3?
[ ] geht
[ ] geht nicht
 
Oben