Switch 7... der Tabubruch??

Dabei seit
14. Mai 2016
Punkte Reaktionen
32
Ich würde gerne mal wissen, was ihr vom neuen Switch 7 mit jetzt abgestütztem Hinterbau haltet. Darf Orange das im Zuge des Fortschritts oder gilt das als echter Tabubruch?
Endlich mal wieder was schön kontroverses hier.
 

µ_d

Irgendwas mit Offshore
Dabei seit
4. Januar 2005
Punkte Reaktionen
7.015
Ort
Hamburg/Kiel
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich find gut dass sie die Umlenkung versteckt haben und die Monoschwinge beibehalten obwohl es einfach gewesen wäre die ganzen "Orange sieht aus wie eine Schrankwand, wo ist der Kotzsmiley" Leute zu besänftigen indem man einen ordinären abgestützten Eingelenker gebaut hätte.
 
Dabei seit
7. Mai 2006
Punkte Reaktionen
47
Ort
Schwechat/Wien
Ich find gut dass sie die Umlenkung versteckt haben und die Monoschwinge beibehalten obwohl es einfach gewesen wäre die ganzen "Orange sieht aus wie eine Schrankwand, wo ist der Kotzsmiley" Leute zu besänftigen indem man einen ordinären abgestützten Eingelenker gebaut hätte.

THIS !!

Ich finds mega geil das sie es in ihre klassische Optik verpackt haben.
Hätte ich das vorher gewusst wäre ich von meinem Switch 6 aufs Switch 7 umgestiegen und hätte noch ein wenig gewartet, so ist es "leider" ein Nukeproof Giga geworden.
 
Dabei seit
14. Mai 2016
Punkte Reaktionen
32
Optisch finde ich die Dämpferposition etwas gewöhnungsbedürftig, aber insgesamt haben sie es toll umgesetzt und das Rad funktioniert sicher gut. Allerdings muss ich sagen, dass für mich auch die Zuverlässigkeit von nur zwei Lagern ein Kaufkriterium war und das ist jetzt nicht mehr gegeben. Auch wenn sie 5 Jahre Garantie auf die Lager geben, ist das zwar beruhigend, aber die klassische Charakteristik geht irgendwie verloren.
Ich bin gespannt, ob sie das dann auch bei den anderen Rädern so umsetzen
 
Oben Unten