Table springen

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
Schlagworte:
  1. Hallo,ich habe eine Frage!

    Wenn ich einen Table springe komme ich immer Schief (meistens wenn ich schnell anfahre).
    Hat jemand ein paar Tipps wie ich nicht schief komme?

    PS:kenne eigentlich die Fahrtechnik bzw. wie ich ihn springen soll aber irgentwie weiß niemand warum das so ist wie bei mir.

    MFG
    lolmoin9
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Ich bin selber (noch) kein guter Springer aber ich denke man sollte die Bestandteile der Bewegung langsam lernen und verinnerlichen bevor man das zu schnell angeht und sich Fehler einschleichen ...
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  4. Akai

    Akai

    Dabei seit
    03/2002
    In Schieflage kommt man eigentlich wenn man zuviel zieht beim Absprung oder zu verkrampft fliegt.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  5. Ich kann es selbst auch noch nicht wirklich gut, aber bei mir passiert das genau wie es Akai schreibt.
    Durch Unsicherheit verkrampfe ich und komme dadurch dann schief auf. Ich denke mal, dass das bei dir ähnlich sein wird und durch die schnelle Anfahrt die Unsicherheit zunimmt.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  6. niconj

    niconj

    Dabei seit
    08/2008
    Im Prinzip ist das so, wie bei Marc im Video beschrieben. Man muss üben. Beim Table ist ja das tolle, dass man auch oben mal aufkommen und man dadurch eben auch langsamer anfahren kann. Ich habe manchmal Sessions, wo ich dann nur eine oder mehr Stunden den einen Sprung übe. Man kommt am selben Tag meist nicht wirklich viel weiter mit der Technik aber man lernt ja bekanntlich im Schlaf und das nächste Mal am selben Spot geht es schon bedeutend besser.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  7. Wie definierst du "schnell fahren". Bzw wie wirst du schnell? Trittst du eventuell zu lange vor dem Sprung?
    Du solltest immer (egal wie schnell du bist) genügend Zeit vor dem Absprung haben, um dich darauf vorzubereiten.
    Wenn du bis kurz vor die Kannte trittst, ist es kein wunder dass du dem Absprung versemmelst.

    Könnte natürlich aber auch sein, dass du einfach verkrampft abspringst, oder ungleichmäßig am Lenker ziehst.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  8. niconj

    niconj

    Dabei seit
    08/2008
    Gerade am Anfang würde ich das eher lassen.
     
  9. Hi,lasse mir vor dem Sprung genug Zeit bzw.trete nicht bis kurz vor dem Sprung.Es ist warscheinlich eher der untere Teil der Zutrift.
     
  10. Wenn du dich mal dabei filmen lässt (geht auch mit dem Handy), könnte man eventuelle Fehler besser beurteilen, also nimm nächstes mal zum fahren/filmen nen Kumpel mit!
     
  11. Hatte einen dabei,haben nur nichts gefilmt :).
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  12. MTB-News.de Anzeige