Tallboy 3 - gibt es schon fertige Aufbauten und erste Erfahrungen?

Markus3110

Spam Beantworter
Dabei seit
20. August 2004
Punkte für Reaktionen
127
Standort
Dortmund
Hier kommt mein neues Tallboy. Erste Ausfahrt ist gemacht.
Für mich und meinem Einsatzzweck läuft es wesentlich ruhiger als das "alte" Tallboy LT. Die Entscheidung war absolut richtig, dass neue Modell zu kaufen.
Einzig der Lenker und die Griffe sind nicht optimal. Ersatz ist bestellt in Form von Sytace Vector mit 12Grad und ESI Griffen.
Die Aufkleber der Felgen kommen noch heute ab sowie Schutzfolie von Invisiframe drauf.


IMG_4975.JPG
 

Anhänge

Dabei seit
19. April 2017
Punkte für Reaktionen
24
Also mein Plan ist jetzt erstmal für die Saison mit 140mm zu fahren und dann über den Winter den Umbau der Gabel auf 120mm in Angriff zu nehmen.
Jetzt stellt sich die Frage, ob ich damit rechnen muss, dass ich den Lenker bei 120mm Federweg 2cm Höher am Gabelschaft montieren muss als bei 140mm um eine zunehmende Sattelüberhöhung auszugleichen?
Denn das würde ja dann bedeuten, dass ich jetzt die ganze Saison mit 2cm Spacer über dem Vorbau fahren muss, oder hab ich da jetzt einen Denkfehler drin? Ich hab halt Angst, dass ich die Gabel zu kurz abschneide. Andererseits finde ich überstehende spacer auch nicht wirklich schön...:ka:
 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
632
Standort
Wien
Hallo! Welche größe fahrt ih bei eurem Tallboy? Was würdet ihr mir bei 176cm welche größe empfehlen? M oder L? Fahre das Bronson v2 in L
Warum nicht die gleiche Größe wie beim Bronson? Würde sich finde ich empfehlen, und die paar Millimeter werden sich nicht so dramatisch auswirken. Was fährst du für einen Vorbau? Falls das ein sehr kurzer ist, dann könntest du natürlich am Tallboy in M einen längeren nehmen und hättest so ein bisschen mehr in XC getrimmt, sofern dir das ein Bedürfnis ist.

Am Hightower fahre ich auch L (bin größer, aber das auch so gewöhnt und mag es so), und wollte am Tallboy auch L fahren. Hat sich jetzt aufgrund der Lieferzeit erledigt leider, aber es gibt ja Alternativen...


Also mein Plan ist jetzt erstmal für die Saison mit 140mm zu fahren und dann über den Winter den Umbau der Gabel auf 120mm in Angriff zu nehmen.
Jetzt stellt sich die Frage, ob ich damit rechnen muss, dass ich den Lenker bei 120mm Federweg 2cm Höher am Gabelschaft montieren muss als bei 140mm um eine zunehmende Sattelüberhöhung auszugleichen?
Denn das würde ja dann bedeuten, dass ich jetzt die ganze Saison mit 2cm Spacer über dem Vorbau fahren muss, oder hab ich da jetzt einen Denkfehler drin? Ich hab halt Angst, dass ich die Gabel zu kurz abschneide. Andererseits finde ich überstehende spacer auch nicht wirklich schön...:ka:
Hast du es schon irgendwie gelöst? Für eine erste Phase würde ich den Gebalschaft lang lassen und die Spacer akzeptieren, bis ausgetestet ist, was du wirklich fahren wirst/willst.
 
Dabei seit
18. November 2005
Punkte für Reaktionen
1.098
Bike der Woche
Bike der Woche
Hallo! Welche größe fahrt ih bei eurem Tallboy? Was würdet ihr mir bei 176cm welche größe empfehlen? M oder L? Fahre das Bronson v2 in L
Schaue dir die Geo mal genau an. M und L ist sehr ähnlich. Unterscheidet sich fast nur im Reach/Oberrohr.

Welche Schrittlänge hast du?
 
Dabei seit
29. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
332
Standort
Sterzing(Südtirol)
Warum nicht die gleiche Größe wie beim Bronson? Würde sich finde ich empfehlen, und die paar Millimeter werden sich nicht so dramatisch auswirken. Was fährst du für einen Vorbau? Falls das ein sehr kurzer ist, dann könntest du natürlich am Tallboy in M einen längeren nehmen und hättest so ein bisschen mehr in XC getrimmt, sofern dir das ein Bedürfnis ist.

Am Hightower fahre ich auch L (bin größer, aber das auch so gewöhnt und mag es so), und wollte am Tallboy auch L fahren. Hat sich jetzt aufgrund der Lieferzeit erledigt leider, aber es gibt ja Alternativen...




Hast du es schon irgendwie gelöst? Für eine erste Phase würde ich den Gebalschaft lang lassen und die Spacer akzeptieren, bis ausgetestet ist, was du wirklich fahren wirst/willst.
Fahre einen 50mm Vorbau, passt gut. Vielleicht probier ich noch einen 40mm aus.
 
Dabei seit
18. November 2005
Punkte für Reaktionen
1.098
Bike der Woche
Bike der Woche
Habe 81 cm Schrittlänge

Wie lang ist der Vorbau der Serienmässig montiert ist beim Tallboy?
Klingt nach einem eher langen Oberkörper. Und vom Stack unterscheiden sich die beiden Rahmengrößen nicht.

Wenn du mit dem L Bronson zufrieden bist würde ich dir auch zum L Tallboy raten. Sonst ist das sportive Bike ja kürzer/kompakter, was wenig Sinn macht.

PS: ich hatte mir auch einen 50er Vorbau mit Santa Riser montiert. Hat perfekt harmoniert.
 

Markus3110

Spam Beantworter
Dabei seit
20. August 2004
Punkte für Reaktionen
127
Standort
Dortmund
Ich habe ebenfalls einen 50mm Vorbau und das passt bei mir auch ziemlich gut.
 
Dabei seit
19. April 2017
Punkte für Reaktionen
24
Hast du es schon irgendwie gelöst? Für eine erste Phase würde ich den Gebalschaft lang lassen und die Spacer akzeptieren, bis ausgetestet ist, was du wirklich fahren wirst/willst.
Leider nein, da der Rahmen immer noch nicht da ist. (lt Händler ist er aber wohl zumindest seit heute schon beim Zoll!?)

Werds aber vermutlich genau so machen, damit ich mir durch das Absägen des Gabelschafts keine Möglichkeiten verbaue...
 
Zuletzt bearbeitet:

uphillking

Soulbiker
Dabei seit
2. Juli 2003
Punkte für Reaktionen
319
Standort
auf dr Alb
Tallboy C "S"- Variante in 27,5"+ bestellt.
Gr.M.
Grey/Rust.
Diverse Modifikationen geplant mit Ziel <12kg.
 
Dabei seit
19. April 2017
Punkte für Reaktionen
24
Warte jetzt schon über 2 Monate auf meinen Tallboy Rahmen. Laut meinem Händler gibt es von Santa Cruz nur sehr vage Infos. Manchmal heisst es er könnte schon beim Zoll sein, manchmal wissen sie gar nichts.
Ist das normal bei Santa Cruz? Auf welche Wartezeit soll ich mich gefasst machen? Oder liegts eher am Händler? Langsam kommt meine Geduld an ihre Grenzen, vor allem ob der fehlenden Infos...
 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
632
Standort
Wien
Warte jetzt schon über 2 Monate auf meinen Tallboy Rahmen. Laut meinem Händler gibt es von Santa Cruz nur sehr vage Infos. Manchmal heisst es er könnte schon beim Zoll sein, manchmal wissen sie gar nichts.
Ist das normal bei Santa Cruz? Auf welche Wartezeit soll ich mich gefasst machen? Oder liegts eher am Händler? Langsam kommt meine Geduld an ihre Grenzen, vor allem ob der fehlenden Infos...
Als ich diesen Thread ins Leben rief, war ich optimistisch, einen Tallboy-Alurahmen zu bekommen, aber mein Händler hatte ebenso konkrete Infos...mittlerweile habe ich einen gebrauchten Hightower-Rahmen aufgebaut...
 
Dabei seit
19. April 2017
Punkte für Reaktionen
24
Wie lange hast du dann darauf gewartet bis du dich umentschieden hast?
 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
632
Standort
Wien
Wie lange hast du dann darauf gewartet bis du dich umentschieden hast?
Fünf Wochen ab Bestellung, aber mit der Info, dass der Rahmen bei sofortiger Bestellung innerhalb von ein bis zwei Wochen bei mir ist. Klar, wenn man auf genau den Rahmen hinarbeitet, ist es anders als wenn man draufkommt, dass die Charakteristik der Alternative mir eigentlich eh mehr entspricht und auch mit einem leichten Aufbau (sehr subjektiv) eine Art XC-Fully (für etwaige Anwandlungen, doch einen Marathon bestreiten zu wollen) für mich daraus zu machen geht...
 
Dabei seit
19. April 2017
Punkte für Reaktionen
24
Jetzt gibts anscheinend ne komplett neue Farbpalette bei Santa Cruz.
Ob ich mein gelbes Tallboy wohl noch irgendwann bekommen werde...:heul:
 
Dabei seit
30. Januar 2013
Punkte für Reaktionen
1.308
Standort
NRW Südlohn
Jetzt gibts anscheinend ne komplett neue Farbpalette bei Santa Cruz.
Ob ich mein gelbes Tallboy wohl noch irgendwann bekommen werde...:heul:
Wenn es der Händler jetzt noch nicht liefern konnte, eher weniger behaupte ich, wobei die neuen 18er Farben bei Tallboy mit die geilsten sind! Aber Geschmäcker sind da ja verscheiden!
 
Dabei seit
19. April 2017
Punkte für Reaktionen
24
Finde das rostbraune auch ziemlich geil, aber ich hab mich ziemlich auf die gelbe Version versteift und in einem Anfall grenzenlosen Leichtsinns bei der Bestellung des Rahmens auch alles andere gleich bestellt. Also rücksenden läuft nach 2 Monaten nicht mehr...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
30. Januar 2013
Punkte für Reaktionen
1.308
Standort
NRW Südlohn
Finde das rostbraune auch ziemlich geil, aber ich hab mich ziemlich auf die gelbe Version versteift und in einem Anfall grenzenlosen Leichtsinns bei der Bestellung des Rahmens auch alles andere gleich bestellt. Also rücksenden läuft nach 2 Monaten nicht mehr...
Ich wette drum, gelb wird es nicht mehr werden!
Ich hätte an deiner Stelle den Händler schon einen erzählt...

Außerdem wisst du ja, die UVPS sind von 3,6k€ auf 2,9k€ gesunken!
Nimm mit deinem Händler echt mal Kontakt auf zu diesem Thema.
 

oBATMANo

FRANKE
Dabei seit
27. September 2002
Punkte für Reaktionen
197
Standort
Erlangen in FRANKEN
mit dem 2017er in Gelb siehts schlecht aus.
Dafür sind die 2018er Rahmen, je nach Farbe und Größe, ab KW37 lieferbar.

Wenn die Teile noch ordentlich verpackt sind und Du den Ersatz auch dort kaufen würdest, würde ich einfach mal freundlich beim Händler nachfragen.

Gruß
Klaus
Batwheels.de
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben