Tapered Steuerrohr - Welcher Konus bei Wechsel von 1 1/8 zu 1 1/2 Gabel?

Dabei seit
29. September 2004
Punkte Reaktionen
10
Moin!


Mein neues MTB hat nen tapered Steuerrohr, montiert ist komischerweise nur eine Gabel mit 1 1/8.
Diese Gabel soll nun gegen eine mit konischem Schaft getauscht werden.

Laut Bike-Hersteller wird dieser Steuersatz verwendet:
https://www.bike-components.de/de/PRO/ZS56-30-Steuersatzunterteil-p64854


Reicht es nur den Gabelkonus zu tauschen?
Welcher müsste es dann für eine 1,5er Gabel und dem vorhandenen Lager sein?

Oder muss etwa ein komplett neuer unterer Steuersatz montiert werden?

Welche Produkte zueinander kompatibel sind (vom gleichen oder einem anderen Hersteller), konnte ich leider niergends finden.

Gruß
 

-Kiwi-

enjoy the woods!
Dabei seit
12. August 2004
Punkte Reaktionen
1.239
Ort
BBG
Moin,

Das bietet BC von PRO an Steuersatzunterteilen an:

https://www.bike-components.de/de/s/?filterManufacturer=PRO&keywords=pro gabelkonus


Vermutlich passt das hier bei dir (aber ohne Gewähr; check' das bitte selber nochmal ab; mit Maßen der Lager usw.; habe es nur kurz überflogen und wollte dir 'nen Anhaltspunkt geben)

https://www.bike-components.de/de/PRO/ZS56-40-Steuersatzunterteil-p64855/


Quelle: BC​

Lieferumfang:​

  • 1 x Lagerschale PRO unten inkl. Lager
  • 1 x Steuersatzkappe
  • 1 x Gabelkralle mit Schraube
  • 1 x Gabelkonus



Gruß, Kiwi.
 
Dabei seit
29. September 2004
Punkte Reaktionen
10
@TCaad10:

Nö ... hilft mir nicht.

Die Reduzierung von 1 1/2 zu 1 1/8 findet ja nur durch den Gabelkonus statt?
Durch das Lager würde auch noch eine 1 1/2 Gabel passen?
Reicht nur ein anderer Konus der zum vorhanden Lager passt? Welcher?

Die Lager werden ja leider mit keinen Abmessung angegeben.

Ich kann also noch nicht mal sagen ob dies weiter zu verwenden wäre.

Der Standard gibt ja nur die Abmessungen über alles an und nicht die Dimensionen der Einzelteile.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
8. September 2018
Punkte Reaktionen
587
Ort
Thüringen
Nein der Gabelkonus reicht leider nicht da das Lager unten nur 30 mm innendurchmesser hat eine Tapered Gabel aber 40 mm hat brauchst du unten ein ZS56/40 Lagerschale+ Lager. Im prinzip kannst auch komplett andere Hersteller nehmen da du ja nur das untertteil mit Passenden Gabelkonus brauchst. Das wäre der passende für dich vom gleichen Hersteller https://www.bike-components.de/de/PRO/ZS56-40-Steuersatzunterteil-p64855/
 
Dabei seit
17. Juli 2012
Punkte Reaktionen
1.021
Ort
Jena
Schau dir bei bc mal den von ihm verlinkten PRO Steuersatz ZS56 / 30 an, besonders die übrigen Bilder.

Das Lager ist dasselbe wie beim ZS56 /40. Die Reduzierung erfolgt nur über den Konus. Machen andere Hersteller genauso....
 
Dabei seit
29. September 2004
Punkte Reaktionen
10
Was mich noch etwas in den Wahnsinn treibt, sind die Abmessungen.
1,5 Zoll sind ja 38,1mm
Wieso werden aber dazu passende Gabelkonen mit 39,8mm Innendurchmessen angegen?
Das wäre doch eine Wurfpassung.

Und dann gibt es ja noch Hersteller die schreiben "... in Kombination mit 1.5" Gabelschaft (40mm) der Gabel"

Ich verstehs nicht.


@Dakeyras:

Ich hatte bei acros gesehen, dass die wohl auch einen Support haben und die einfach mal angeschireben.
Antwort kam zügig. Angeblich soll dies hier das richtige für mich sein und ich muß nicht alles neu kaufen:

Den bestell ich dann mal. Konnte es mit Deinem Vorschlag aber nicht überprüfen.
Die Nummern schließen es weder aus noch ein.
 
Dabei seit
17. Juli 2012
Punkte Reaktionen
1.021
Ort
Jena
Moment, der Acros Konus passt natürlich nur bei Acros Steuersätze. Ich meinte nur, dass es bei Acros genauso ist mit 1 Lagergröße und 2 verschiedenen Konen

Du brauchst schon einen für Pro steuersätze. Kann sein, dass der winkel des Konus durch Zufall identisch ist, verlassen würde ich mich nicht darauf.

Bestell dir doch gleich das ganze Pro Unterteil. Geht doch preislich und du hast gleich noch ein Ersatzlager.
 
Dabei seit
29. September 2001
Punkte Reaktionen
5.286
Ort
Köln
1.5 ist der Durchmesser des tapered Gabelschaftes unten, 39,8, grosszügig aufgerundet auf 40 mm, ist der Sitz des Konus, ganz einfach.

Das Acros dir einen Acros Konus für ein PRO Steuersatz empfiehlt, merkwürden, kann passen, muss aber nicht.
 
Dabei seit
29. September 2004
Punkte Reaktionen
10
Ich dachte acros und pro sind das selbe? Also dass PRO ein Produkt von Acros ist?

Dem Support hatte ich den Link zum Steuersatz aus dem 1. Post geschickt und die haben mir dann den letzen Link gesendet. Ich hoffe dass dies ein Fachkündiger war.


Und OMG ... hab eben meine 1,5 Zoll Gabel gemessen und festgestellt, dass diese 39,8mm hat. :wut:
Keine Ahnung wieso man diese dann als 1,5 bezeichnet und so viele Bilder im Netz die Messung direkt über der Gabelbrücke mit 38,1mm bemaßen.

Fahrrad ist eh schon so eine bunte Mischung aus imperisch und metrisch, diese krummen Zahlen machen noch weniger Sinn.

PS: Sorry für die dofen fragen. Bike kommt erst in 2 Wochen und ist mein erstes mit 1,5. Kann da also aktuell nicht schauen und wollte alles schon da haben...
 

crazyeddie

www.crazyeddie.de
Dabei seit
24. November 2005
Punkte Reaktionen
666
Der Schaft ist oben 1 1/8" oder 1,5", unten am Konussitz aber etwas dicker. Bei 1 1/8" sind es 30mm. Will ja keiner den Konus über die gesamte Länge draufdreschen.

Bei wenig Aufwand zur Dichtung und gekapselten Lagern lassen sich Konen durchaus markenfremd tauschen. Bei 1,5" ist der Winkel innen ja in aller Regel 45°.

Pro ist übrigens Shimano.
 
Oben