Teasi One3 Endlosschleife

Dabei seit
4. Januar 2015
Punkte Reaktionen
0
Hallo wertes Forum

Ich habe von einer Kollegin oben genanntes Navigationsgerät .
Was sie genau damit vor mir gemacht hat, weiss ich leider nicht .
Im Gerät befindet sich eine SD Karte , wo wohl Daten zum Update ( auf Tahuna ??? ) sich befinden .
Beim Start will sich das Gerät wohl auch updaten, aber immer wieder .

Gibt es eine Möglichkeit, sich ein Notfall- System auf die SD Karte zu spielen ?
Habe probiert mich per Mail oder telefonisch bei Tahuna zu melden, da kommt nichts zurück und an das Telefon geht auch keiner .

Gruß
Thomas
 

---

sun is shinning
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte Reaktionen
8.318
Ort
Allgäu
Beim Start will sich das Gerät wohl auch updaten, aber immer wieder .
Wenn das Update abgeschlossen ist dann solltest du die Updatedatei von der Speicherkarte entfernen. Sonst will er beim nächsten Start wieder updaten.

Alternativ kannst du auch einfach die SD-Karte entfernen.

Oder schließt er das Update gar nicht ab? Auch dann mal die SD-Karte entfernen und schauen was er ohne macht. Vielleicht ist die Datei oder gar die Karte defekt.
 
Dabei seit
4. Januar 2015
Punkte Reaktionen
0
Hast Du vielleicht die Update Daten von der Sd Karte für mich ?
Das ist doof, dass es da kein Notfallsystem auf deren Internetseite gibt.
 
Dabei seit
4. Januar 2015
Punkte Reaktionen
0
Am meisten würde mir, glaube ich, helfen, wenn ein Teasi Besitzer hier mir seinen Speicherkarten-Update-Inhalt zur Verfügung stellen würde.
Das könnte über eine Cloud passieren.

Ich wundere mich ein bisschen darüber das hier so wenig User was zum Thema schreiben, haben die hier alle Garmin ?
 
Dabei seit
4. Januar 2015
Punkte Reaktionen
0
Das Problem ist, dass ich keine Verbindung mit dem PC zum Teasi, bekomme da das Teasi halt nicht komplett hochfährt.
Darum mein Plan, mit einem funktionierenden Update von der Speicherkarte aus das Update nochmal zu machen.
Dafür brauche ich so ein Update aber.
 

---

sun is shinning
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte Reaktionen
8.318
Ort
Allgäu
Kann es sein das die Vorbesitzerin ein Update machen wollte und da etwas schief gelaufen ist? Das alles hört sich nämlich schon schwer nach zerschossenem Update an. Update machen kannst du eh nur dann wenn die "alte" Version auf dem Gerät noch lauffähig ist. Du hast ja jetzt überhaupt keine funktionierende Software auf dem Gerät welche die Update Datei lesen/öffnen könnte. Ich glaube da hilft nur einschicken.
 
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
0
Hallo Thomas,
ich hatte das gleiche Problem und habe hier die Lösung:
Diese Zip-Datei ermöglicht dir wieder den Zugriff auf dein Gerät mit deinem Computer.

  • Entpacken Sie dazu die ZIP-Datei auf Ihre Festplatte.
  • Kopieren Sie den Inhalt auf eine Micro SD-Speicherkarte.
  • Stecken Sie die Speicherkarte in das Teasi.
  • Starten Sie das Teasi.
  • Ignorieren Sie auftretende Fehlermeldungen (Application Error).
  • Der Kopiervorgang läuft jetzt im Hintergrund. Warten Sie ca. eine Minute.
  • Es erscheint anschließend die Meldung "Success", "Copy Successfully!..". Entfernen Sie jetzt die Speicherkarte aus dem Teasi und drücken Sie "OK" im "Success"-Fenster.
  • Das Gerät schaltet sich ab. Schalten Sie es wieder ein. Es erscheint die Meldung "Sorry! Please reinstall the application!"
  • Verbinden Sie das Gerät wieder mit dem Computer.
  • Starten Sie das Teasi Tool. Das Tool sollte jetzt nach Bestätigung die Software neu installieren.
  • Installieren Sie auch die Karten über das Teasi Tool neu.
Bei mir hat es geklappt und alles läuft wieder :))

Viel Erfolg
 
Dabei seit
23. Juni 2020
Punkte Reaktionen
0
Hallo Holgi,
ich habe das gleiche Problem, dass das Teasi nach einem Update in der Neustartschleife hängen bleibt. Allerdings tut sich beim Teasi nichts, egal ob die MicroSD Karte mit deinem Restore-Programm eingelegt ist oder nicht. Fällt dir noch etwas ein, was ich anders machen kann?
 
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
0
Hallo Bibiblocksberg1,
bei mir hat es so wie beschrieben geklappt. Warum es bei dir nicht funktioniert weiß ich auch nicht.

Wenn du nicht weiter kommst, kann ich dir anbieten, dass du mir das Gerät zusendest und ich es mit meiner SD-Card versuche und dir dann das Gerät zurücksende. Kosten dafür müsstest du tragen.

Viele Grüße
Holgi24
 
Dabei seit
7. März 2021
Punkte Reaktionen
0
Hallo Bibiblocksberg1,

ich habe aktuell das gleiche Problem- auch ich komme nicht aus der Endlosschleife heraus.

Hattest du eine Lösung noch gefunden??
Danke
 
Dabei seit
23. Juni 2020
Punkte Reaktionen
0
Ich hatte das Teasi an den Support geschickt, der hat es dann für ca. 35 Euro repariert. Das hat ca. 2-3 Wochen gedauert, seit dem funktioniert es aber einwandfrei.
 
Oben